Dogecoin-„Rivalen“-Token Floki Rugpulls … zweimal

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Teslas Besitzer und berüchtigtster Influencer von Krypto Elon Musk twitterte am 25. Juni, sein neuer Shiba Inu wird Floki heißen, was prompt zu einer hektischen Einführung einer Vielzahl von Meme-Token führte, die den Namen ausnutzten.

Wie erwartet tauchten unter diesen zwecklosen und ad hoc erstellten Coins Betrügereien auf, aber dennoch erregten einige massive Aufmerksamkeit und Gelder, wie das EthereumETH) Token Floki Inu ($FLOKI), dessen Wert schnell in die Höhe schoss, nur um die Anleger desillusioniert und gehetzt zurückzulassen.

Kein Hund, sondern eine andere Katze im Sack

Historisch gesehen haben die Tweets von Elon Musk den Markt stark bewegt, was zur Ausgabe von einer Billion Floki Inus führte, deren Preis durch den Hype getrieben wurde.

Ebenso schnell stieß Floki Inu auf Probleme, als die Anleger erkannten, dass es Probleme mit dem Vertrag gab, und lösten schließlich rote Flaggen aus, da Benutzer Fehlermeldungen erhielten, nachdem sie den an der dezentralen Börse (DEX) gekauften Meme-Token abgehoben oder verkauft hatten. Uniswap.

Nichtsdestotrotz herrschte bei vielen, die sich für das Glücksspiel entschieden, die Angst, etwas zu verpassen (FOMO), obwohl der Betrug des Projekts aufgedeckt wurde, da der Betrug eine Fortsetzung bekommt.

Einmal ein Betrüger, immer ein Betrüger

„Im umgekehrten Robin-Hood-Stil besteuerte der Entwickler die Inhaber mit 20% auf Transaktionen, um ihre Gelder in seine eigene Brieftasche zu leiten, hielt diese Gelder für Lösegeld und das Angebot stieg schnell auf“, kündigte das Projekt im Namen der vollständigen Offenlegung an war nicht das Ende.

Dieser katzenartige Hund hat bewiesen, dass er mehrere Leben hat, als das Entwicklerteam einen neuen Ethereum-Vertrag, Floki Inu V2, erstellte und gleichzeitig Investoren ermutigte, ihre Token zu migrieren.

Dann entfaltete sich der zweite Betrug in a klassischer Teppich Pull Mode als Insider leerte den Liquiditätspool des Projekts und verließ das Projekt mit 236 Ethereum, die an Tornado Cash übertragen wurden, ein Datenschutztool zum Verbergen der Geschichte von Ethereum-Transaktionen, während nur 0,25 Ether zurückgelassen wurden. nach Etherscan.

Da die Entwickler immer wieder mit dem Finger darauf zeigen, wer wen eingerahmt hat Twitter, das Projekt weigert sich zu sterben.

Wenn dieser Hund wie eine Katze sieben weitere Leben haben könnte, gemessen an der Anzahl seiner Twitter-Follower. Voll mich einmal Schande über dich, voll mich zweimal Schande über mich.

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Abonnieren Sie Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close