"Die Welt kann sich nicht vorwärts bewegen und wir werden statisch sein" – Trustnodes

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Druck auf die nigerianische Zentralbank (CBN) nimmt zu, nachdem sie plötzlich eine Blockade von Kryptos angekündigt hat, die nun besagt, dass sie in Zusammenarbeit mit der nigerianischen SEC und anderen mit der Marktforschung beginnen werden.

Kevin Amugo, Direktor für Finanzpolitik bei CBN, sagte am Sonntag bei der Vereinigung der Kapitalmarktakademiker Nigerias (ACMAN) in Abuja:

„Der Ausschuss für Kryptowährung unter der Leitung des Nationalen Sicherheitsberaters und der Mitglieder EFCC, NFIU, SEC, NAICOM und aller Aufsichtsbehörden soll eine nationale Position und keine geldpolitische Position festlegen.

Aufgrund des Interesses, das Crypto erzeugt hat, ist es meiner Meinung nach höchste Zeit, dass wir uns wieder versammeln und sicherstellen, dass wir eine nationale Position einnehmen, sodass eine nationale Position und keine CBN- oder SEC-Position ausgegeben wird.

Wir engagieren uns international und lokal, um sicherzustellen, dass wir eine harmonisierte und umsetzbare Position erreichen. “

Ein Sprecher der nigerianischen SEC sprach sich entschiedener gegen ein Verbot oder eine Blockade von Kryptos aus. Timi Agama, Leiter Börsen, Marktinfrastruktur und Innovation bei der SEC, erklärte:

„Es wird viel in den Kryptowährungsmarkt investiert und… Für uns an der SEC und am Kapitalmarkt ist es etwas zu sehen, die Welt kann sich nicht weiterentwickeln und wir werden statisch sein, nein.

Für uns ist es wichtig, Vorschriften zu überprüfen, zu verstehen, zu schätzen und einzuführen, die die Bewegung des Marktes in diese Richtung leiten.

Ein Markt, der Chancen für ICOs, Derivate, bietet, ist kein Markt, den wir ignorieren können.

Es ist unser Wunsch, dass wir mehr arbeiten, als Regulierungsbehörden zusammenarbeiten und analysieren, um sicherzustellen, dass wir gleiche Wettbewerbsbedingungen schaffen, in denen Nigerianer, internationale Investoren und alle, die sich für diesen Bereich interessieren, sich wohl und glücklich fühlen.

Ich hoffe, dass wir auf diese Weise ausländische Portfolioinvestitionen, ausländische Direktinvestitionen (ADI), in dieses Land treiben und unseren Kapitalmarkt aufbauen können. “

CBN verhängte letzten Monat eine Bankenblockade gegen Kryptos, aber das empörte die Gesetzgeber, die darum gebeten haben, vor dem Senat zu erscheinen.

Diese behördenübergreifende Forschung scheint ein Teil davon zu sein, wobei CBN anscheinend von der Verwendung der Geldpolitik als Entschuldigung für die Blockade zurückgeht, während die SEC dort offenbar sehr für Kryptos ist.

Eine Kehrtwende könnte daher in Sicht sein, da Nigeria als einzige Demokratie hervorstechen würde, wenn es die Blockade fortsetzt, anstatt die enormen Innovationen in diesem Bereich zu regulieren und sogar zu fördern, die den Aktienmarkt und einen Großteil der Finanzen digitalisieren könnten .

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close