Die Wahlen 2020 fördern die Märkte für Kryptovorhersagen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


In etwas mehr als drei Wochen stieg das Handelsvolumen auf der dezentralen Wettplattform Polymarket von null auf fast 3 Millionen US-Dollar.

Ab Montag gewinnt Polymarkets "Wird Trump die US-Präsidentschaftswahlen 2020 gewinnen?" Wetten im Wert von über 2,8 Millionen US-Dollar wurden platziert, wobei jede Wette (für mögliche Antworten „Ja“ oder „Nein“) weniger als einen Dollar kostete. Die Plattform ermöglicht es Benutzern, Krypto-Wetten auf hochdiskutierte aktuelle Ereignisse und öffentliche Themen wie Politik, Popkultur, Wirtschaft und Gesundheit zu platzieren.

Polymarket ist eine nicht verwahrte Plattform, dh es werden keine Benutzergelder gehalten oder gespeichert, und Wetten können im Dollar-gestützten Stablecoin USDC platziert werden.

ploymarket_v3

Wachstum des Polymarket-Handelsvolumens

Prognosemärkte, in denen Benutzer auf das Ergebnis zukünftiger Ereignisse wetten können, sind eine Schlüsselanwendung von Decentralized Finance (DeFi), mit der Benutzer Finanztransaktionen mit geringen Gebühren und ohne Zwischenhändler durchführen können. Wahlen und politische Debatten ziehen eine große Anzahl von Händlern auf diese Plattformen. Die dezentrale Vorhersageplattform Augur wurde vor fünf Jahren gestartet, hatte jedoch Schwierigkeiten, sich durchzusetzen, bis die US-Zwischenwetten 2018 einen Schub gaben.

„Für mich ist die Präsidentschaftswahl der Super Bowl für Prognosemärkte. Jeder einzelne erlebt einen massiven Anstieg der Lautstärke. Es ist nur natürlich, dass Krypto diesem Beispiel folgt “, sagte David Liebowitz, Vizepräsident für Geschäftsentwicklung bei der dezentralen Enzyklopädie Everipedia, gegenüber CoinDesk per Telegramm.

Wahlen scheinen auch neue Benutzer für Krypto-Wettplattformen zu gewinnen.

"Es gibt Leute, die es verwenden und nicht einmal krypto-native Benutzer sind. Sie verstehen Krypto nicht einmal vollständig, verwenden aber immer noch Polymarket “, sagte Shayne Copland, Gründerin von Polymarket.

Vor etwas mehr als einer Woche gab Polymarket bekannt, in seiner letzten Finanzierungsrunde 4 Millionen US-Dollar gesichert zu haben, um hochkarätige Investoren aus der Branche anzuziehen. Augur hat im Juli dieses Jahres seine neue und verbesserte Version 2 herausgebracht.

Lesen Sie mehr: All-In auf DeFi: Warum die Tage des zentralen Austauschs gezählt werden

Nach den Wahlen

Die Nutzer sehen sich im Vorfeld der Wahlen am Dienstag eine Reihe von Wett- und Prognosemärkten an. Die anonyme Krypto-Wettplattform YieldWars hat gestern Abend ihren Wahlkampf gestartet und seitdem Wetten im Wert von über 50.000 US-Dollar gewonnen. Benutzer können entweder das native $ WAR-Token der Plattform oder $ ETH einsetzen.

Mitbegründer von YieldWars, der vorbeikommt Eule, sagte CoinDesk per Telegramm, dass der plötzliche Anstieg des Volumens angesichts des Umfangs und der Bedeutung der Wahlen alles andere als schockierend sei.

„Kryptobasierte Prognosemärkte sollten derzeit in der Blockchain florieren, konnten jedoch bis zu diesem Zeitpunkt keine Ergebnisse erzielen. Die Wahl hat den Prognosemärkten Leben eingehaucht, aber was wird passieren, wenn sie endet? Werden die Leute genauso begeistert von ihnen sein? “ Eule sagte.

Owl sagte auch, dass YieldWars möglicherweise die „geheime Sauce“ gefunden hat, um das Interesse der Leute am Wetten zu wecken, indem er Turniere im Battle Royale-Stil für Wetten ins Leben gerufen hat, die sich ideal für Sportveranstaltungen eignen. Das Wahlkampfspiel ist ein einmaliger Kampf, bei dem zwei Pools gleichzeitig laufen, einer in jeder Währung.

Die Plattform hat sich mit Everipedia zusammengetan, um Wahldaten von Associated Press (AP) zur Lösung des Marktes für Wahlwetten zu verwenden.

Weiterlesen: Die Zeit der Prognosemärkte ist gekommen, aber sie sind nicht bereit dafür

Im Oktober 2020 hat sich der renommierte Wire-Service-AP erstmals mit Everipedia zusammengetan, um Oracle zu erstellen, einen unveränderlichen Rekord der Wahlergebnisse für 2020 in einer Blockchain.

"Ich glaube nicht, dass es eine vertrauenswürdigere Quelle als den AP geben könnte. Da das Oracle mithilfe der Chainlink-Infrastruktur erstellt wurde, war es nur logisch, diese Option zu wählen", sagte Owl.

Laut Liebowitz gilt Blockchain seit langem als die beste Plattform für das Gedeihen von Prognosemärkten. Zentralisierte Wettplattformen wie PredictIt sind jedoch weiterhin führend. PredictIt hat 214 "Märkte" oder Wett-Szenarien im Vergleich zu den 19 Märkten des New-Kid-on-the-Block-Polymarkets. Ab Montag ist PredictIts Top-Event "Gewinner der Präsidentschaftswahl 2020?" hatte 116,7 Millionen Aktien gehandelt.

Copland lehnte es ab zu sagen, wie das im Vergleich zu Polymarket war, und nannte es eine „bizarre Metrik“. Seine Plattform verfolgte nur das Dollar-Handelsvolumen und hatte kein Äquivalent.

Dann besteht die Erwartung, dass Wahlen das Wettvolumen steigern werden.

"Von hier aus wird es nur noch größer, besonders in vier Jahren, wenn die nächsten Wahlen anstehen", sagte Liebowitz.

Laut Copland war die Nachfrage nach Blockchain-basierten Wettmärkten schon immer da.

„Es war nur klar, dass dafür eine große Nachfrage bestand. Ich würde sagen, in den letzten ein oder zwei Wochen hat sich die Nachfrage tatsächlich materialisiert. Dies sind jedoch nur die ersten Tage “, sagte Copland.

state_of_crypto_endofarticle_1500x600

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close