Die Semantik der Bitcoin-Schichten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

http://bitcoinmagazine.com/.image/c_limit,cs_srgb,fl_progressive,h_1200,q_auto:good,w_1200/MTgyMDU1MzM0OTMwNjg3MzA0/bitcoin-code.jpg

Während wir beiläufig darüber sprechen, dass Bitcoin mehrere Schichten hat, hat das Wort selbst eine historische Bedeutung.

Die Semantik einer Bitcoin-Schicht

Die Idee einer Schicht stammt aus zwei Welten, von denen jede auf unterschiedliche Weise einen mehrschichtigen Ansatz verwendet: die Welt des Geldes und die Welt der Netzwerke. In diesem Artikel werden wir kurz beide Welten erkunden. Nachdem das Konzept der Schichten etabliert wurde, werden wir das geschichtete Framework mit Bitcoin in Verbindung bringen, das eine einzigartige und neue Mischung aus Geld und Technologie ist. Wir werden die Nuancen von Schichten einführen und vorschlagen, dass die Unterscheidung in der Sprache verwendet wird, wenn der historische Kontext nicht neu definiert oder eine völlig andere Nomenklatur verwendet wird.

Schichten a la Geld, historisch

Monetäre Schichten sind im Laufe der Geschichte aus verschiedenen Gründen mehrfach entstanden. Vor allem treten Schichten als Mechanismus auf, um den Geldtransfer von einer Partei zur anderen zu erleichtern.

Betrachten wir den US-Dollar in der Ära vor 1971. Sowohl Gold als auch Silber waren gesetzliche Zahlungsmittel und konnten für Transaktionen verwendet werden. Diese Edelmetalle sind nicht leicht teilbar und haben andere physikalische Eigenschaften, die ihre Verwendung im täglichen Geschäft unerwünscht machen, wie zum Beispiel die Leichtigkeit des Transports. Aus diesem Grund entstand eine zweite monetäre Schicht: Eine, in der die Bank in Ihrem Namen Goldeinlagen hielt und Ihnen einen Schuldschein für diese Einlage zur Verfügung stellte. Diese Note wäre gegen das Gold einlösbar, und der Inhaber dieser Note hat Anspruch auf das Golddepot.

Anstatt mit Gold zu handeln, würden Einzelpersonen jetzt mit den Noten handeln, die das Gold darstellen. Wie wir später in der Geschichte sehen werden, war dieses System voller Korruption. Dies ist die Geschichte des US-Dollars und des endgültigen Scheiterns des Goldstandards. Für einen tieferen Einblick in die Welt der monetären Schichten empfehle ich die Lektüre von Nik Bhatias „Layered Money“.

Schichten a la Netzwerke, historisch

Die digitale Welt brachte die Entstehung digitaler Netzwerke mit sich – allen voran das Internet. Das Internet, wie wir es kennen und heute nutzen, ist eine mehrschichtige Architektur, die als Internet Protocol Suite, kurz TCP/IP, bezeichnet wird.

Ein mehrschichtiger Protokollansatz ermöglicht es uns, einen Konsens zu erzielen und sehr komplexe Ideen in einzelne Komponenten zu zerlegen. Es bietet auch Interoperabilität, sodass Endbenutzer ihre eigenen Produkte oder Software anschließen können.

Schichten A La Bitcoin

Gespräche über die Anwendung des mehrschichtigen Frameworks auf Bitcoin enden oft mit wenig bis gar keinem Konsens, da Bitcoin traditionelle Intuitionen verzerrt und verwischt. Diese Verzerrung rührt daher, dass Bitcoin sowohl ein Geld als auch ein Netzwerk ist, von denen jedes historisch gesehen einen mehrschichtigen Rahmen hat, der sich vom anderen unterscheidet. Die meisten Meinungsverschiedenheiten über Bitcoin-Layer sind darauf zurückzuführen, dass die Befürworter direkt aneinander vorbeireden.

Beginnen wir mit einer gemeinsamen Basis, bei der die meisten Leute zustimmen würden: Bitcoin Layer 1. Das Bitcoin-Protokoll wird durch den Betrieb von Full Nodes erzwungen. Diese Nodes speichern die gesamte Bitcoin-Blockchain und validieren die Legitimität von Transaktionen, die Miner in Blöcke aufnehmen. Im Allgemeinen ist die erste Schicht von Bitcoin die Reihe von Interaktionen, die in das Full-Node-Enforced-Protokoll fallen: kryptografischer Besitz eines UTXO, eine Transaktion von Adresse A zu Adresse B, die Blockhöhe des aktuellen Blocks usw. Einfach, oder? Das liegt daran, dass die erste Schicht von Bitcoin sowohl in die monetäre Anwendung der Schicht 1 als auch in die technologischen Anwendungsrahmen der Schicht 1 passt. Sie versöhnen sich völlig miteinander.

Das Bitcoin-Protokoll:

Währungsschicht 1: Prüfen

Netzwerkschicht 1: Prüfen
„Das Full Node Enforced Protocol ist die Schicht 1 von Bitcoin“: Prüfen

Wenn wir mit der zweiten Schicht von Bitcoin fortfahren, ist es wichtig zu verstehen, warum wir überhaupt einen mehrschichtigen Ansatz brauchen. Alles im Leben hat Kompromisse, auch Bitcoin. Das Bitcoin-Protokoll ist auf seiner ersten Schicht sowohl für die Dezentralisierung als auch für die Sicherheit optimiert, was durch begrenzten Blockraum und zehnminütige Blockintervalle erreicht wird. Diese kritischen Parameter drosseln die Anzahl der Transaktionen, die die Bitcoin-Blockchain verarbeiten kann, stark, was im Bereich von fünf bis sieben Transaktionen pro Sekunde liegt. Diese Parameter ermöglichen jedoch, dass mehr Einzelpersonen einen Bitcoin-Vollknoten betreiben (Dezentralisierung) und einen wettbewerbsfähigen Gebührenmarkt für die Transaktionsbestätigung (Sicherheit) ermöglichen. Aus diesen Gründen ist eine Skalierung von Bitcoin auf Milliarden von Benutzern auf der Basisschicht nicht möglich. Die Bitcoin-Blockchain wird die globale Abwicklungsschicht sein, die von Einzelpersonen, Banken und Unternehmen verwendet wird, die bereit sind, einige Minuten zu warten und eine On-Chain-Gebühr für die endgültige Abrechnung zu zahlen. Die Schicht-1-Blockchain wird für die Endgültigkeit verwendet, während andere Schichten für andere Anwendungen verwendet werden, z. B. für alltägliche Transaktionen (ein Kaffee ist das klassische Beispiel).

Trotzdem ist es nützlich, explizit zu definieren, welche Lösung eine Schicht für das Bitcoin-Netzwerk bereitstellt. Oft versuchen Schichten, die begrenzte Transaktionskapazität von BTC auf der Hauptblockkette zu lösen, wie oben beschrieben. Dies soll nicht heißen, dass sich einige Schichten nicht auf andere Probleme (wie den Datenschutz) konzentrieren, aber der Einfachheit halber und des Umfangs dieses Schreibens werden wir Schichten mit Anwendungen zur Transaktionsskalierbarkeit untersuchen.

Theoretisch ist der Ansatz zur Lösung der Transaktionsskalierbarkeit recht einfach: Viele Transaktionen sollen in eine On-Chain-Transaktion (Layer 1) eingebettet werden. Wir sperren einige BTC weg, geben sie auf unbestimmte Zeit aneinander weiter und werfen sie dann zur Abwicklung zurück in die Mainchain. Im Kern ist dies eine Layer-2-Bitcoin-Anwendung. Es ist jetzt an der Zeit, das Konzept der „On-Chain“- und „Off-Chain“-Transaktionen einzuführen, was manche für klarer halten würden, als den Jargon der Schichten und all das damit verbundene semantische Gepäck. Einfach ausgedrückt ist eine On-Chain-Transaktion jede Transaktion, die auf der Bitcoin-Blockchain stattfindet (ich sende BTC an eine von Ihnen angegebene BTC-Adresse), während eine Off-Chain-Transaktion jede Transaktion ist, die außerhalb der Bitcoin-Blockchain stattfindet (ich sende ( „IOU“ BTC-Guthaben von meinem Cash App-Konto auf Ihr Cash App-Konto). Per Definition verwenden alle Layer-2-Lösungen auf Bitcoin Off-Chain-Transaktionen, da sie nicht in den Anwendungsbereich des Full Node Enforced Protocol fallen.

Eine Währungsschicht-Beziehung zu Bitcoin:

Indem wir dem historischen Konzept einer monetären Schicht folgen, können wir eine Bitcoin monetäre Schicht 2 als jede Form von Off-Chain-Interaktion definieren, die einen BTC-Saldo von einer Entität auf eine andere überträgt. Die Übertragung eines BTC-Guthabens kann in Form einer Schuldverschreibung oder in Form eines tatsächlichen Eigentums erfolgen. Diese Art von monetärer Layer-2-Interaktion kann in vielen Formen erfolgen: durch einen Dritten, durch die Übertragung eines privaten Schlüssels und sogar Peer-to-Peer über eine Netzwerkschicht 2 (wird später erläutert). Der Empfänger dieser Interaktion hat einen Anspruch auf diesen Betrag an BTC in der Kette, erhält jedoch kein ausschließliches Eigentum an der tatsächlichen BTC in der Kette, bis eine separate On-Chain-Transaktion stattfindet.

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle monetären Schichten gleich sind. Sie stammen aus einem Spektrum von Vertrauenslosigkeit, und viele stehen im Gegensatz zum Ethos von Bitcoin. Obwohl es uns vielleicht nicht gefällt, wurde der Präzedenzfall für monetäre Schichten durch die Geschichte geschaffen und wir müssten den historischen und semantischen Kontext neu definieren, um die Verbindung von Bitcoin mit monetären Schichten zu vermeiden. Alternativ könnten wir das Konzept der monetären Schichten vermeiden und vollständig eine andere Nomenklatur verwenden.

Eine Network Layer-Beziehung zu Bitcoin:

Indem wir dem historischen Konzept einer Netzwerkschicht folgen, können wir eine Bitcoin-Netzwerkschicht 2 als interoperables Protokoll definieren, das auf vertrauenswürdige Weise kryptografisch an die Mainchain gebunden ist. Da das Bitcoin-Protokoll ein Netzwerk bildet, ist es verständlich, dass ein Netzwerkschichtansatz verwendet wird, um eine Vielzahl von Operationen zu ermöglichen. Eine Transaktionsskalierbarkeitsfunktion wäre eine Hauptanwendung für eine Netzwerkschicht 2 auf Bitcoin. Dies würde die Funktionen von Bitcoin verbessern, ohne die Optimierungen der ersten Schicht zu beeinträchtigen. Jede Form von Transaktionsskalierbarkeits-Netzwerkschicht würde auch aufgrund ihrer Natur, Transaktionen außerhalb der Kette zu erleichtern, als monetäre Schicht angesehen werden.

Was wir tatsächlich als Netzwerkschicht bei Bitcoin betrachten, wird etwas umstritten sein, aber es lohnt sich, es zu erkunden und zu definieren. Zunächst einmal muss eine Netzwerkschicht ein Protokoll sein, das mit dem Bitcoin-Protokoll der Schicht 1 interoperabel ist. Zweitens respektiert eine Netzwerkschicht auf Bitcoin alle souveränen Aspekte des Schicht-1-Protokolls von Bitcoin. Dies schließt seinen Peer-to-Peer-Charakter und seine unintermediierte Überprüfbarkeit ein. Eine Netzwerkschicht darf keine Schuldscheine in irgendeiner Form verwenden, da die Aufforderung zur Einlösung von BTC den nicht verwahrenden Charakter von Bitcoin ungültig machen würde. Diese Qualifikationen reichen vorerst aus.

Kombinieren von Konzepten:

Es gibt eine klare und wichtige Unterscheidung, wenn man sich auf eine Schicht auf Bitcoin bezieht. Ich schlage vor, dass etwas nur dann einfach als „eine Schicht“ bezeichnet wird, wenn die Kriterien für eine Netzwerkschicht erfüllt sind. Andernfalls handelt es sich nur um eine monetäre Schicht und sollte als Anwendungsname (dh Cash App) bezeichnet oder im historischen Kontext der Wörter explizit als monetäre Schicht bezeichnet werden. Der Grund dafür ist, dass der historische Kontext der monetären Schichten im Widerspruch zum Bitcoin-Ethos steht und die Verschmelzung der beiden einen schlechten Präzedenzfall für die Sprache darstellt.

Ich glaube nicht, dass wir Sprache und historischen Kontext neu definieren sollten, um zu unserer Agenda zu passen. Aus diesem Grund müssen wir in unseren Worten präzise sein oder eine völlig neue Nomenklatur erstellen. Obwohl es technisch korrekt sein mag, eine monetäre Schicht als eine Schicht von Bitcoin zu bezeichnen, halte ich dies für einen gefährlichen Präzedenzfall. Wir haben gesehen, wie der Goldstandard durch einen monetären mehrschichtigen Rahmen versagt hat, und die Anwendung desselben Rahmens auf Bitcoin würde die Souveränität, die Bitcoin ermöglicht, untergraben.

Lassen Sie uns sowohl die monetären als auch die netzwerkschichtigen Aspekte berücksichtigen und einige konkrete Beispiele durchgehen:

Eine Bitcoin-Börse:

Eine Bitcoin-Börse ist ein Verwahrungsdienst, der es Benutzern ermöglicht, Fiat gegen BTC zu handeln. Diese Börsen ermöglichen es Benutzern im Allgemeinen, „IOU“-BTC-Guthaben an andere Benutzer zu übertragen. Dazu gehören insbesondere Cash App, Coinbase, Venmo und viele andere.

Die Bitcoin-Börsen:

Währungsschicht 2: Prüfen

Netzwerkschicht 2: NEIN

„Börsen sind eine Schicht 2 von Bitcoin“: NEIN

Das flüssige Netzwerk:

Liquid ist eine föderierte Sidechain, die unabhängig arbeitet, aber an Bitcoin gekoppelt ist. Das Liquid Network ermöglicht es der Öffentlichkeit, BTC an L-BTC (den nativen Vermögenswert von Liquid Network) zu übertragen, erfordert jedoch, dass funktionale Mitglieder die Übertragung von L-BTC zurück an BTC genehmigen. Sobald ein Benutzer über L-BTC verfügt, kann er es über das Liquid Network an andere Personen übertragen. Aus Sicht von Bitcoin handelt es sich um eine Off-Chain-Transaktion, bei der L-BTC als „IOU“ BTC fungiert.

Das flüssige Netzwerk:

Währungsschicht 2: Prüfen
Netzwerkschicht 2: NEIN
„Das flüssige Netzwerk ist eine Schicht 2 von Bitcoin“: NEIN

Das Lightning-Netzwerk:

Das Lightning Network ist die einzige bisher erwähnte mehrschichtige Anwendung, die die Kriterien einer Bitcoin-Netzwerkschicht erfüllt. Lightning ermöglicht es Benutzern, das kryptografische Eigentum an der BTC zu behalten, mit der sie interagieren, und ermöglicht es Benutzern, ein On-Chain-UTXO ohne Zustimmung Dritter einzulösen. Das Lightning Network verwendet ein Multi-Signatur- und kanalbasiertes Betriebsschema, das den Rahmen dieses Artikels weit sprengen würde. Im Moment ist es nur wichtig zu wissen, dass das Lightning Network vertrauenswürdig und Peer-to-Peer ist.

Das Lightning-Netzwerk:

Währungsschicht 2: Prüfen

Netzwerkschicht 2: Prüfen

„Das Lightning Network ist eine Schicht 2 von Bitcoin“: Prüfen

Abschluss

Es gibt einen historischen Präzedenzfall für Schichten sowohl in Geld als auch in Netzwerken. Bitcoin ist insofern einzigartig, als es sowohl ein Geld als auch ein Netzwerk ist, was bedeutet, dass es unterschiedliche Geld- und Netzwerkschichten hat, die oft im Widerspruch zueinander stehen. Ich schlage vor, etwas nur dann als „Schicht von Bitcoin“ zu bezeichnen, wenn es die Kriterien für eine Netzwerkschicht erfüllt. Wenn nur die Kriterien des Money-Layer-Frameworks erfüllt sind, sollte die betreffende Anwendung namentlich erwähnt oder explizit als nur eine monetäre Schicht im historischen Kontext der Wörter vermerkt werden.

Ich möchte darauf hinweisen, dass ich nicht versuche, eine Rede zu erzwingen oder Ihnen zu sagen, was Sie nicht sagen können. Ich glaube nur, dass diese Nuance wichtig ist, da wir versuchen, den Misserfolgen aller Gelder zu entgehen, die vor Bitcoin kamen. Wenn Sie überzeugt sind, was ich geschrieben habe, dann melden Sie sich bei mir!

Wenn Sie es bis hierher geschafft haben, hoffe ich, dass meine Perspektive klar und schlüssig war. Ich bin mir sicher, dass dieser gesamte Artikel in ein paar Tweets hätte zusammengefasst werden können, aber ich wollte alle Nuancen artikulieren, die dieses Thema meiner Meinung nach verdient. Stimmen Sie der Prämisse zu? Nicht einverstanden mit der Prämisse? Lass mich wissen, was zum Teufel ein Layer auf Twitter @thefuckisalommy ist. Beifall.

[1] https://medium.com/breez-technology/lightning-btc-iou-62e3a712c913

[2] https://docs.blockstream.com/liquid/technical_overview.html

[3] https://www.layeredmoney.com/

Dies ist ein Gastbeitrag von Lommy. Die geäußerten Meinungen sind ausschließlich ihre eigenen und spiegeln nicht unbedingt die von BTC, Inc. wider Bitcoin-Magazin.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close