Die Revolution, auf die Sie gewartet haben: Fintech + DeFi

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Lex Sokolin, ein CoinDesk-Kolumnist, ist Co-Leiter von Global Fintech bei ConsenSys, einem in Brooklyn, New York, ansässigen Blockchain-Softwareunternehmen. Folgendes wurde aus seinem Fintech Blueprint-Newsletter übernommen.

Alles scheint miteinander verbunden zu sein: Finanzen, Kultur, Kunst, Technologie, Medien, Geopolitik. Es ist entweder eine fantastische Zeit, um in unserer Branche zu arbeiten, oder wir werden langsam verrückt nach Informationsüberbelichtung. Lassen Sie uns ein paar Fäden ziehen, die sich auf meine These beziehen, was als nächstes passiert.

Im Zentrum der Antwort steht die Frage nach dem Computerparadigma. Wie funktioniert Software? Wo funktioniert es? Wer sichert es? Und wie wirkt sich dies natürlich im Sinne unseres gemeinsamen Interesses auf die finanzielle Infrastruktur aus?

Wir wissen, dass die Finanzinfrastruktur sowohl (1) von oben nach unten ist und sich aus den Befugnissen des Staates über Geld als auch aus den risikobehafteten Institutionen ergibt, die mit der Sicherung dieses Wertes betraut sind, und (2) individuellen menschlichen Verhaltensweisen wie Bezahlen, Sparen, Handeln, Investieren und versichern. Im Laufe der Zeit möchten Menschen Funktionen zur Maximierung des zeitlichen Nutzens (ein Maß für den Wert in Abhängigkeit von der Zeit) auf ihr Vermögen anwenden. Dann haben Aggregationen von Menschen in Superorganismen (d. H. Unternehmen, Kommunen) die gleichen finanziellen Bedürfnisse.

Die Finanzinfrastruktur ist nur unsere kollektive Lösung, um Aktivitäten mit der neuesten Technologie zu ermöglichen – sei es Sprache, Papier, Taschenrechner, Cloud, Blockchain oder eine andere realitätsnahe physische Entdeckung. Wir haben uns von Mainframe-Computern zu eigenständigen Desktops und Laptops mit lokaler Software, zur Pracht und Effizienz des Cloud-Computing, auf das über die Schnittstelle des Mobilgeräts zugegriffen wird, zu Open-Source-programmierbaren Blockchains entwickelt, die durch Computational Mining gesichert sind. Diese Rechenmaschinen ermöglichen Core Banking, Portfoliomanagement, Risikobewertung und Underwriting.

Einige Unternehmen, wie Fiserv oder FIS, bieten weiterhin Software an, die unter anderem auf einem Mainframe ausgeführt wird (hi ​​there, COBOL-basiertes Core Banking). Einige Unternehmen, wie Envestnet, unterstützen weiterhin Software, die lokal auf Ihrem Computer ausgeführt wird (siehe Schwab Portfolio Center-Akquisition), unter anderem modernere Aktivitäten.

Lass uns ehrlich sein. Das ist das Zeug des letzten Jahrhunderts.

Heutzutage sollte die gesamte Software mindestens so geschrieben sein, dass sie aus der Cloud ausgeführt werden kann. Sie können diese These anhand der massiven Einnahmen von Google, IBM, Amazon und Microsoft in ihren Finanz-Cloud-Bereichen belegen. Technologieunternehmen sollten Technologie hosten. Sie sind weitaus besser darin als Finanzinstitute.

Die Risikokapitalstrategien von Embedded Finance, Open Banking, der Zahlungsdienstrichtlinie und der API der Europäischen Union basieren alle auf der Prämisse, dass Banken bei der Cloud-Technologie im Rückstand sind und nicht wissen, wie sie Finanzprodukte dort verpacken und liefern sollen, wo sie wichtig sind. Finanzprodukte werden dort gekauft, wo Kunden leben und sie erleben. Das ist nicht mehr die Branche, sondern die Aufmerksamkeitsplattformen und andere digitale Markenerlebnisse.

Siehe auch: Lex Sokolin – Software aß die Welt, so isst sie Finanzen

Niemand hat dies so gut bewiesen wie Ant Financial, das chinesische Fintech-Kraftpaket. Proximity-Zahlungen und QR-Code-basiertes Einkaufen waren in den Mobil- und Cloud-Netzwerken von Alibaba zu finden. Ohne einen technologischen Fußabdruck, der mit Cloud Computing und dem Internet begann, wären Sie weder in der Lage, diese Benutzererfahrung noch diese Aufmerksamkeitsplattform zu gestalten.

Es handelt sich weniger um Software für die Aktivierung von Banken (d. H. Das enge Ziel von Banking-as-a-Service) als vielmehr um die Daten-, Medien- und E-Commerce-Erfahrung von Amazon oder Facebook, einschließlich der Monetarisierung von Finanzprodukten.

Mehr als 60% des Umsatzes von Ant stammen aus der Generierung von Fintech-Produkt-Leads. Die Kapitalrisiken werden auf die zugrunde liegenden Banken und Versicherer übertragen, die Ant ebenfalls digitalisiert. Denken Sie daran, dass das Chassis für die Kreditbewertung vom Technologieriesen stammt und seine künstliche Intelligenz auf 700 Millionen Menschen und 80 Millionen Unternehmen gerichtet ist, nicht umgekehrt von den Banken. Dies beinhaltet daher die Arten von Fintech, von denen Refinitiv und Finastra träumen.

Programmierbare Blockchain

Bisher haben wir alle Komplexitäten des tatsächlichen Aufbaus dieser operativen Geschäfte abstrahiert und sie stattdessen als Finanzinfrastrukturderivate des aktuellen Computerparadigmas beschrieben. Dies basiert auf der Prämisse, dass die Menschen die Finanzinfrastruktur immer wieder neu erfinden und die Werkzeuge der Zeit nutzen, um sie immer wieder neu zu gestalten.

Zum Vergleich: Wir haben immer Licht gebraucht, aber die Technologie des Lichts – vom Feuer über Gaslampen, Glühlampen bis hin zu LEDs – entwickelt sich schrittweise weiter, indem neue verfügbare wissenschaftliche Komponenten aufgenommen werden. Das nächste Computerparadigma besteht darin, gemeinsam genutzte (d. H. Open Source, gemeinsam genutzte, kommunale) Software in Blockchain-Netzwerken für digitale Assets auszuführen.

Anfang 2017 habe ich eine Version dieser Arbeit bei Autonomous Research formuliert. In diesem Szenario bleibt eine menschliche Beziehung zwischen dem Kunden und einem Vertreter des Finanzprodukts bestehen, unabhängig davon, ob dieser Vertreter ein CFA-tragender Series 7-Berater bei Goldman Sachs via Zoom oder ein Superstar-Entwickler ist Andre Cronje über Twitter. Es gibt eine Vertrauensbeziehung und ein Reputationskapital. Darunter ist die Beziehung jedoch weitgehend eine automatisierte, AI-gesteuerte Datenerfassung, die normalisiert und zu Software verarbeitet wird, die eine Verbindung zu Blockchains herstellt, die dann von einem Finanzunternehmen übernommen wird.

unbenannt-1-16
Quelle: Autonome Forschung

„Softwareroboter und automatisierte Workflows“ sind in dieser aktuellen Phase der Fintech-Evolution zu intelligenten Verträgen für programmierbare Blockchains geworden. Ethereum, die führende derartige Kette, verzeichnet mit seiner eingebetteten Software täglich mehr als drei Millionen Vertragsanrufe. Unten finden Sie eine Tabelle über Coin Metrics, in der die Maschine mitsummt und immer mehr Rechenarbeit leistet. Sicherlich ist es nicht die einzige programmierbare Blockchain, mit mehreren Lösungen, die sogar oben sitzen, um zusätzliche Durchsatzkapazität und Skalierbarkeit zu schaffen, wie Cosmos, OMG und SKALE.

unbenannt-59
Quelle: Münzmetriken

Wovon träumt der Android? Zum großen Teil finanzielle Infrastruktur.

Es träumt vom Handel mit digitalen Assets auf Uniswap, das zum ersten Mal in der Geschichte mit seinem Handel mehr Handelsvolumen verzeichnete 200.000 Benutzer als Fintech Einhorn Coinbase mit seinen 30 Millionen.

Es träumt von Asset Management und Market Making, wobei Finanzroboter automatisierte Handels- und Anlagestrategien für Yearn Finance entwickeln. Es träumt davon, dass 300.000 Menschen ihre eigenen Investitionspläne für den DeFi-Aggregator Zapper erstellen (Diagramm Link hier). Es träumt von Liquidität zwischen Uniswap und SushiSwap, von Renditemaximierungs- und Governance-Token und dadaistischer Meme Art in Form des Based Protocol.

Konvergenz?

Ich habe Welten beschrieben, die heute ganz anders sind: die exponentielle Innovation von DeFi, die versucht, die Regulierung zu übertreffen und die Beteiligung der Menschen zu automatisieren, und die transformative Neuformatierung, die den Finanzinstituten im Laufe der Zeit passieren wird. Wenn sich DeFi Collateralized Assets (TVL) 10 Milliarden US-Dollar nähern, sehen wir möglicherweise, dass Krypto eine völlig separate, neue Sphäre der Wirtschaft und Finanzen ist. Es muss sich nicht mit der alten Welt verbinden. Es muss einfach in Ruhe gelassen werden, um aufzutreten.

In gewissem Sinne bietet die Zahlungsverkehrsbranche einen Vergleich. Wie beim Vergleich der technologischen Unterschiede zwischen Krypto- und Fintech-Betreibern kann man die technologischen Unterschiede zwischen physischem Bargeld, Kreditkarten, E-Commerce-Zahlungsprozessoren, NFC-basierten Proximity-Zahlungen und QR-Codes vergleichen. Jeder hat seine eigene Logik und seinen eigenen Einflussbereich. Aber in Wirklichkeit ernährt sich einer normalerweise von den Leistungen des anderen. Selbst Ant Financial leitet heute seine Milliarden Benutzer an traditionelle Kapitalgeber weiter und nutzt dabei moderne Benutzererlebnisse.

Marktzyklen bedeuten, dass Blockchain-Investitionen zwischen etablierten Transformationsbudgets und krypto-nativen Gebäuden und Investitionen wechseln. In einem Jahr dreht sich alles um Bitcoin. Das nächste über verteilte Hauptbücher. Das nächste über ICOs. Das nächste, über digitale Assets. Das nächste über DeFi. Das Schwingen des Pendels dauert nicht lange.

Siehe auch: Lex Sokolin – Ihr Crypto-Startup benötigt eine Rezessionsstrategie

Um diesen Nachfrageschwankungen entgegenzuwirken, benötigen Sie zeitlose Prinzipien. Zu diesem Zweck werden die DeFi-Protokolle (wie Maker, Aave, Compound, Yearn, Curve, Nexus Mutual) und Anwendungen, die sich in Richtung des natürlichen Finanzverhaltens entwickeln, zu Software: Bezahlen, Sparen, Investieren, Handeln, Versicheren. Alles, was wirklich längerfristig getan werden muss, ist, sie risikomanagementiert mit der bestehenden Wirtschaft zu verbinden. Startups wie Centrifuge sind führend.

Diese Brücke kann in den Fußabdruck der Verbraucher von Geldbörsen zum Ausdruck gebracht werden, um Benutzern beim Erreichen ihrer finanziellen Ziele zu helfen, in den Fußabdrücken der Entwickler, die es Software ermöglichen, Finanzentwicklern bei der Wartung ihrer Finanzanwendungen zu helfen, und in institutionellen Netzwerken für neuartige Strukturen über die Billionen des BIP in der Finanzwirtschaft Aktivität. Die Geschwindigkeit der Innovation ist blendend und wer weiß, welches Vermögen der Markt uns bieten wird. Aber das Ziel – ein reibungsloses, offenes und gerechtes Finanzsystem – ist großartig.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close