Die Kryptobörse FTX unterzeichnet einen Vertrag mit dem NFL-Spieler Aaron Jones.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Eine der größten Kryptowährungsbörsen der Welt, FTX, und West Realm Shires Services Inc., die Firma hinter der FTX-Tochtergesellschaft in den USA, haben am Dienstag eine Partnerschaft mit Aaron Jones, den Green Bay Packers der NFL, geschlossen. Laut Pressemitteilung wird Jones Botschafter von FTX, der auch eine Beteiligung an der Börse erworben hat.

„Ich plane, einen Teil meiner zukünftigen Marketingeinnahmen in Kryptowährungen zu investieren.“

„Ich plane, einen Teil meiner zukünftigen Marketingeinnahmen über die US-Börse FTX in Kryptowährung und andere Blockchain-bezogene Vermögenswerte zu investieren. Darüber hinaus freuen sich mein Bruder und ich, über Showtyme Ventures, LLC, Aktionäre von FTX zu werden – das Investitionsvehikel meiner Familie, das sich der Investition in legendäre Unternehmer widmet, die die Welt kompromisslos verändern und dabei genauso viel Wert darauf legen, Wirkung zu erzielen wie die Rendite für die Aktionäre . Mein Bruder und ich freuen uns, dass FTX unsere erste Risikoinvestition darstellt“, kommentierte Jones den langfristigen Deal.

Green Bay Packers, die zurücklaufen, erhalten seine Entschädigung in Kryptos.

Im Rahmen die Partnerschaft, erhalten die Green Bay Packers, die zurücklaufen, seine Entschädigung in Kryptos. Jones ist der erste Spieler seit über 20 Jahren, der auf dem Weg zu einem Sieg der Green Bay Packers bei Monday Night Football-Spielen einen Rekord von vier Touchdowns erzielt hat, ein Meilenstein, der während eines Spiels gegen die Detriot Lions am 20. September erreicht wurde Mit Aaron war klar, dass er die gleichen Werte teilte, auf denen FTX gegründet wurde – einen nachhaltigen positiven Einfluss auf die Welt zu hinterlassen. FTX freut sich, Aaron in unserem Team zu haben, um uns dabei zu unterstützen, die Welt der Kryptowährung weiter in die Akzeptanz und Akzeptanz des Mainstreams zu bringen“, sagte Brett Harrison, Präsident von FTX US, in einer Erklärung.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close