Die Krypto-Kreditplattform Celsius reagiert auf die Schließungsanordnung des New Yorker Generalstaatsanwalts

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Celsius Network wehrt sich gegen die Wahrnehmung, dass die Regulierungsbehörden bei seinen Operationen hart durchgegriffen haben.

Das Krypto-Kreditunternehmen gab diese Woche eine Erklärung heraus, in der es heißt: „Celsius ist hier, um etwas zu sagen“ und „eng mit den Aufsichtsbehörden zusammenzuarbeiten“. Celsius stellt auch klar, dass es keine Unterlassungsanordnung von den Behörden des Staates New York erhalten hat.

Anfang dieser Woche wies die New Yorker Generalstaatsanwältin Letitia James zwei Kryptounternehmen an, die Schließung vorzunehmen, und forderte, dass drei weitere Fragen sofort beantwortet werden. Keines der fünf fraglichen Krypto-Unternehmen wurde offiziell benannt.

Das in London ansässige Celsius Network bestätigt, dass das Unternehmen von den NY-Behörden eine „Informationsanfrage“ erhalten hat.

„Celsius hat mehrere Anfragen von Aufsichtsbehörden erhalten, die besser verstehen möchten, was wir tun, wie wir dies tun und wie wir regulatorische Anforderungen erfüllen. Wir führen einen sehr offenen und produktiven Dialog mit Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt.“

Im September haben Texas, New Jersey und Kentucky rechtliche Schritte gegen Celsius Network eingeleitet. New Jersey und Kentucky erließen Unterlassungsanordnungen, wobei New Jersey behauptete, das Unternehmen habe rechtswidrige Verkäufe von „verzinslichen Kryptowährungsprodukten“ vorgenommen.

Texas hat eine Anhörung für nächstes Jahr beantragt, um zu entscheiden, ob es auch eine Unterlassungsanordnung gegen Celsius wegen des illegalen Verkaufs von „Kryptowährungs-Zinskonten“ erlassen sollte.

Der native Token CEL von Celsius Network wird zum Zeitpunkt des Schreibens bei 5,25 USD gehandelt und ist laut CoinGecko im Wochenverlauf um mehr als 7 % gesunken.

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegram

Surfen Sie im täglichen Hodl-Mix

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen

Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Überweisungen und Trades auf Ihr eigenes Risiko erfolgen und dass alle Verluste, die Ihnen entstehen, in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/agsandrew

Quelllink


Beitragsansichten:
1

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close