Die kanadische Aufsichtsbehörde genehmigt Nordamerikas ersten Bitcoin-ETF

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


BitcoinMarkets

Dariusz Z. |

Die Ontario Securities Commission (OSC) genehmigte den ersten börsengehandelten Bitcoin-Fonds (ETF) in Nordamerika.

Ein Dokument, das im offiziellen lokalen Repository für öffentliche Sicherheitsdokumente Sedar veröffentlicht wurde, zeigt, dass das OSC den Purpose Bitcoin ETF für British Columbia, Alberta, Saskatchewan, Manitoba, Quebec, Neubraunschweig, Neuschottland, Prince Edward Island, Neufundland und Labrador, Nordwest-Territorien, Yukon, genehmigt hat und Nunavut. Purpose Investments, das Unternehmen, das hinter dem neu zugelassenen Produkt steht, zitierte seinen CEO und Gründer Som Seif in einer am Freitag veröffentlichten Ankündigung:

Bitcoin erfreut sich seit Jahren zunehmender Beliebtheit bei Privatanlegern und institutionellen Anlegern. Es bleibt jedoch schwierig, ein effizientes und sicheres Engagement zu erzielen. […] Zweck Bitcoin ETF wird die Landschaft für Anleger verändern, indem es ihnen eine einfache, effiziente und kostengünstige Möglichkeit bietet, direkt auf die Kryptowährung zuzugreifen.

Purpose Investments behauptet, dass dieses Produkt "das weltweit erste sein wird, das direkt in physisch abgewickeltes Bitcoin und nicht in Derivate investiert". Der Vermögenswert soll Anlegern den Zugang zu Bitcoin ohne Sorgerechtsrisiken ermöglichen, während er – ähnlich wie physisch besicherte Gold- oder Silber-ETFs – immer durch die zugrunde liegenden physisch abgewickelten Bitcoin-Bestände abgesichert ist. Seif sagte, dass das OSC eng mit Purpose Investments zusammengearbeitet habe, um die Einführung dieses Produkts zu ermöglichen:

Das OSC war ein entscheidender Arbeitspartner bei der Auflegung des Purpose Bitcoin ETF und wir sind dankbar für ihre Bereitschaft, bei diesem Prozess mit uns zusammenzuarbeiten. Ihre Zusammenarbeit und Anleitung haben es uns ermöglicht, diesen neuartigen ETF in die Hände von Investoren zu bringen.

Die Gemini Trust Company, die Verwahrstelle der US-amerikanischen Krypto-Börse Gemini, wird das Bitcoin für den ETF halten, während die Mellon Global Securities Services Company der kanadischen Imperial Bank of Commerce als Administrator des Fonds fungieren wird. Der tägliche Nettoinventarwert des ETF basiert auf dem täglichen Kassakurs des XBX-Index, der vom institutionellen Handelstool-Service TradeBlock bereitgestellt wird.

Während viele Unternehmen in den letzten Jahren versucht haben und die Genehmigung für einen Bitcoin-ETF nicht erhalten haben, sieht es so aus, als ob der Geist aus der Flasche ist und eine schnellere Entwicklung für den Raum bevorsteht. Die australische Nachrichtenagentur Financial Review berichtete heute zuvor, dass die Kommissarin der australischen Wertpapier- und Investitionskommission, Cathie Armor, dem ausgewählten Ausschuss für Finanztechnologie des Senats mitgeteilt habe, dass die Aufsichtsbehörde offen für die Genehmigung eines Bitcoin-ETF sei.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close