Die Industrie reagiert, wenn die SEC-Gebühren die Welligkeit beeinträchtigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Altcoins

Thomas M. |

Nach Ripple Labs aufgedeckt Am Montag, als die Security Exchange Commission (SEC) in Kürze eine Klage gegen das Unternehmen wegen des Verkaufs nicht registrierter Wertpapiere einreichen würde, hat die SEC nun tatsächlich offizielle Anklagen gegen Brad Garlinghouse, CEO von Ripple, und Mitbegründer Chris Larsen erhoben Das Unternehmen sammelte "über 1,3 Milliarden US-Dollar durch ein nicht registriertes, laufendes Angebot an Wertpapieren für digitale Vermögenswerte".

<div class = "fr-embedded" data-original-embedded = "”Style =” height: 229px; ”>

In einer am Dienstag veröffentlichten Pressemitteilung kommentierte Stephanie Avakian, Direktorin der SEC Enforcement Division, die Angelegenheit wie folgt: „Wir behaupten, dass Ripple, Larsen und Garlinghouse ihr laufendes Angebot und den Verkauf von Milliarden von XRP an Privatanleger nicht registriert haben, was potenziellen Käufern den Kauf verwehrte angemessene Angaben zum Geschäft von XRP und Ripple sowie zu anderen wichtigen langjährigen Schutzmaßnahmen, die für unser robustes öffentliches Marktsystem von grundlegender Bedeutung sind. “

Ripples "Vorankündigung" löste eine massive Reaktion im gesamten digitalen Währungsraum aus, nicht zuletzt, weil das Unternehmen in einem offiziellen Dokument behauptete, dass "die Bitcoin- und Ethereum-Blockchains sehr anfällig für chinesische Kontrolle sind".

<div class = "fr-embedded" data-original-embedded = "”Style =” height: 468px; ”>

XRP, die fragliche digitale Währung, bei der es sich um ein nicht registriertes Wertpapier handelt, hat eine Marktkapitalisierung von knapp 21 Milliarden US-Dollar, nachdem der Preis der Münze nach den Nachrichten um zehn Prozent gesunken war. Kitao Yoshitaka, Präsident des Ripple-Partners SBI Holdings, zeigte sich zuversichtlich in Ripple jedoch mit der Begründung, dass die japanische Finanzaufsichtsbehörde FSA zuvor entschieden hatte, dass XRP keine Sicherheit sei.

Anwalt Jake Chervinsky kommentierte die Entwicklungen, dass eine Sicherheitsentscheidung XRP "nutzlos" machen würde, und fügte hinzu, dass er es "bemerkenswert" fand, dass die SEC nicht nur Ripple Labs, sondern auch ihre einzelnen Führungskräfte verklagt.

Host des Investor Podcast Network Preston Pysh nannte die Nachrichten "vorhersehbar" und bekräftigte die Bedeutung des Bitcoin-Netzwerks voller Knoten.

<div class = "fr-embedded" data-original-embedded = "”Style =” height: 711px; ”>

In ähnlicher Hinsicht ist Castle Island Ventures Partner Nic Carter betont in einem Tweet-Thread, dass XRP nicht mit Bitcoin verglichen werden sollte, da es "nicht remote in derselben Kategorie" ist.

<div class = "fr-embedded" data-original-embedded = "”Style =” height: 304px; ”>

Sollte XRP als Sicherheit deklariert werden, könnten die Konsequenzen über Ripple Labs hinausgehen, da dies den Austausch von Kryptowährungen erzwingen würde, die XRP-Trades das Löschen des Assets erleichtern. Einige glauben, dass Delistings stattfinden könnten, noch bevor ein Urteil gefällt wird.

<div class = "fr-embedded" data-original-embedded = "”Style =” height: 208px; ”>

Die SEC strebt nun "Unterlassungsansprüche, Degorgation mit Vorurteilsinteressen und zivilrechtliche Sanktionen" an.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS:

Bei der BTC Times haben wir beschlossen, von Zeit zu Zeit verantwortungsbewusst über Altcoins zu berichten, sofern wir sie für Bitcoin relevant oder für unsere Leser interessant halten. Das Ziel dieser Artikel wird immer sein, zu informieren, zu erklären, zu klären, zu entlarven und aufzudecken, sich an die objektiven Fakten und qualifizierten technischen Meinungen zu halten und niemals „Münzen“, „Token“ oder andere Investitionen zu bewerben, zu bewerben oder zu legitimieren Vorschläge.

Thomas ist ein unabhängiger Journalist. Er schreibt gerne über Bitcoin, lernt etwas über Bitcoin und hodelt Bitcoin.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close