Die indische Regierung plant eine neue Gesetzesvorlage zur Regulierung der Krypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung:

  • Die indische Regierung plant die Einführung eines Gesetzes zur Regulierung von Kryptowährungen.
  • Dies geschieht einige Tage, nachdem sie eine Gesetzesvorlage zum Verbot privater Kryptowährungen im Land vorgelegt haben.

Seit der Oberste Gerichtshof in Indien das pauschale Verbot von Kryptowährungen durch die Zentralbank aufgehoben hat, ist die Branche mit Unsicherheiten bei der Regulierung konfrontiert. In einem neuen Bericht des Telegraph India wird jedoch darauf hingewiesen, dass die indische Regierung plant, ein neues Gesetz zur Regulierung des digitalen Währungsraums einzuführen, da für die Branche keine eindeutigen regulatorischen Richtlinien vorliegen. Dies kommt einige Tage, nachdem Berichten zufolge das Land private digitale Währungen verbieten will.

Die indische Regierung plant, die Krypto zu regulieren

Weder das Securities and Exchange Board von Indien (SEBI) noch die Reserve Bank of India (RBI) haben einen rechtlichen Rahmen für die Regulierung von Kryptowährungen im Land gefunden. Laut Anurag Thakur, dem Staatsminister für Finanzen und Unternehmensangelegenheiten des Landes, plant die indische Regierung Berichten zufolge, sie aufzunehmen. Thakur machte dies am 9. Februar dem Ständerat oder der Rajya Sabha bekannt.

In Übereinstimmung mit seiner Erklärung wird die indische Regierung die Gesetzesvorlage bald fertigstellen und dem Kabinett vorlegen. Thakur meinte, digitale Währungen seien weder Waren noch Wertpapiere oder Währungen. Die RBI und die SEBI haben keinen Rahmen für die Regulierung der Branche geschaffen, und die aktuellen Gesetze sind auch für Kryptowährungen nicht angemessen.

„Die RBI hat auch die Initiative ergriffen und Kryptowährungen verboten. Auf dieser Grundlage wurden Berichte vorgelegt, und die Regierung hat einen Gesetzentwurf vorbereitet, der demnächst im Parlament eingereicht wird “, stellte Thakur genau fest.

Kryptoregulierung in Indien

Die heutige Entwicklung kommt einige Tage, nachdem die indische Regierung geplant hatte, private Kryptowährungen zu verbieten. Genau am 30. Januar hat die Regierung eine Gesetzesvorlage verabschiedet, die darauf abzielte, private Kryptos im Land zu verbieten, um die Veröffentlichung einer von Rupien unterstützten Stablecoin als Alternative vorzubereiten.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close