Die Einführung von Bitcoin fördert die Google-Suche nach El Salvador

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR-Aufschlüsselung

  • Die Google-Suche nach El Salvador schlug ATH nach der Legalisierung von BTC
  • Ein bisschen über El Salvador

Tage nachdem das zentralamerikanische Land El Salvador Bitcoin zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel gemacht hat, beginnt das Land, ein neues Allzeithoch bei der Suchmaschine Nummer eins, Google, zu erreichen.

Der Schritt des Landes, Bitcoin zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel zu machen, bedeutete, dass El Salvador das erste in der Geschichte war, das die führende Krypto zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel machte.

El Salvador und Bitcoin

Das zentralafrikanische Land ist ein kleines Land mit den Nachbarn Honduras, Guatemala und dem Pazifischen Ozean.

Das Land hat 6,5 Millionen Einwohner und kämpft seit Jahren wirtschaftlich im Kampf gegen Korruption und schlechte Regierungsführung.

Der derzeitige Präsident Nayib Bukele, der sein Amt am 1. Juni 2019 angetreten hat, ist auf dem Weg, die Dinge im Land zum Besseren zu verbessern.

Bukele scheint das Problem des Landes auf einzigartige und innovative Weise anzugehen. Er beschloss, die wirtschaftliche Hilfe von globalen Organisationen wie dem IWF zu brüskieren, sondern entschied sich dafür, das Gesetz einzuführen, um BTC zu einer legalen Geldform im Land zu machen. Die Ankündigung war ein Schock für die Welt, als er die Idee letzte Woche auf der Bitcoin-Konferenz enthüllte.

Die Entwicklung wurde wenige Tage später offiziell, als 62 von 84 Stimmen dafür stimmten. Darüber hinaus plant El Salvador, die anhaltenden Umweltprobleme durch den Abbau von BTC anzugehen, indem die thermische Energie der Vulkane des Landes genutzt wird. Und das alles innerhalb von nur einer Woche.

Laut Google hat das Land weltweite Aufmerksamkeit erregt

Der Umzug hat das mittelamerikanische Land im Laufe der Woche zum Gesprächsthema gemacht. Globale Finanzunternehmen wie JP Morgan, IWF, BIZ und andere haben sich weiterhin Gedanken zu diesem Schritt gemacht.

Laut Daten der größten Suchmaschine sind die Menschen auch neugierig auf El Salvador und seine Pläne geworden.
"El Salvador"-Anfragen bei Google sind in dieser Woche sprunghaft angestiegen.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close