Die ausstehenden Transaktionen von Ethereum steigen um 30%, nachdem der Token-Anspruch von Uniswap beginnt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Anzahl der ausstehenden Transaktionen auf Ethereum pro Minute ist um 30% gestiegen, nachdem die Forderung nach dem UNI-Token von Uniswap begonnen hat.

Die dezentrale Handelsplattform gab am Donnerstag gegen 00:30 UTC bekannt, dass sie ihren Governance-Token namens UNI mit 1 Milliarde Münzen auf den Markt gebracht hat, der in den nächsten vier Jahren veröffentlicht wird.

Während das Liquidity Mining für das Governance-Token erst am Freitag beginnen wird, können laut Uniswap historische Benutzer und Liquiditätsanbieter auf der Plattform jetzt 400 UNI pro Adresse beantragen.

„15% der UNI [150,000,000 UNI] können von historischen Liquiditätsanbietern, Benutzern und SOCKS-Einlösern / -Inhabern sofort geltend gemacht werden, basierend auf einem Schnappschuss, der am 1. September 2020 um 12:00 Uhr UTC endet “, sagte Uniswap im Blogbeitrag.

Nach der Ankündigung ist die Anzahl der ausstehenden Transaktionen im Ethereum-Netzwerk pro Minute laut Angaben des Blockchain-Explorers Etherscan zum Zeitpunkt des Schreibens von rund 160.000 auf über 210.000 gestiegen.

Innerhalb von drei Stunden nach Beginn der Klage wurden über 18.000 Transaktionen an die intelligente Vertragsadresse des UNI-Governance-Tokens gesendet, von denen zu diesem Zeitpunkt mehr als 5.000 anhängig waren. Die Gesamtzahl der Transaktionen hat inzwischen über 26.000 erreicht, während die ausstehenden Transaktionen zum Zeitpunkt des Schreibens auf rund 3.700 gesunken sind.

Die zunehmende Anzahl von Transaktionen, die an den UNI-Smart-Vertrag gesendet wurden, scheint zu einem Anstieg der Gasgebühr im Ethereum-Netzwerk geführt zu haben, auf dem das Uniswap-Protokoll basiert.

Die derzeitige durchschnittliche Gasgebühr für Ethereum hat 650 Gwei erreicht, verglichen mit den durchschnittlichen 152 Gwei am Mittwoch UTC, basierend auf den Daten von Etherscan.

Laut Etherscan belegt die Smart-Vertragsadresse des UNI-Tokens in Bezug auf die gesamten Transaktionsgebühren in den letzten drei Stunden den 3. Platz. Insgesamt sind 534 ETH laut Schreiben über 200.000 USD wert.

Sogar der Site-Verkehr im Blockchain-Explorer hat einen Höhepunkt erreicht. „Das letzte Mal, dass der Etherscan-Site-Verkehr seinen Höhepunkt auf dem aktuellen Niveau erreichte, war während des ICO-Wahnsinns 2017-2018. Ein großes Lob an Uniswap für den erfolgreichen Start des UNI-Tokens “, sagte Matthew Tan, Gründer und CEO von Etherscan, in einem Tweet.

Innerhalb weniger Stunden nach der Ankündigung von Uniswap haben große zentralisierte Börsen, darunter Binance, Huobi und OKEx, alle Handelspaare für den Governance-Token aufgelistet, der jetzt bei rund 2,9 USD den Besitzer wechselt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close