Die Anzahl der an Börsen gehaltenen BTC stürzte in 12 Monaten um 20% ab

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Daten des On-Chain-Kryptoinformationsaggregators Glassnode zeigen, dass die Anzahl der an zentralen Börsen gehaltenen Bitcoin in 12 Monaten um etwa 20% gesunken ist.

Die Daten deuten darauf hin, dass Investoren BTC akkumulieren und sie von den Börsen in Kühlräume zurückziehen, was zu einer Versorgungskrise führt.

Am 6. März teilte auch Glassnode Daten Laut On-Chain-Analyse wurden Münzen, die im Jahr 2021 gekauft wurden, während des Einbruchs Ende Februar nicht mit Verlust bewegt.

Die „Hodlwaves“ -Metrik des Unternehmens, die die Zeit seit dem letzten Transport der Münzen in der Kette misst, weist ebenfalls auf eine zunehmende Akkumulationsaktivität hin. Hodlwaves-Daten veröffentlicht am 22. Februar 57% des Bitcoin-Angebots haben sich in mehr als einem Jahr nicht bewegt. Mehr als ein Drittel der BTC hat sich jedoch seit mehr als fünf Jahren nicht mehr bewegt, was darauf hindeutet, dass ein erheblicher Teil der Münzen verloren gegangen sein könnte.

Die zunehmende Beliebtheit von dezentralen Börsen und DeFi-Ertragsprotokollen kann auch dazu führen, dass das Angebot an BTC an zentralen Börsen abnimmt.

Laut DeFi Llama ist die Nachfrage nach Bitcoin im DeFi-Ökosystem stark gestiegen. Der Gesamtwert des BTC-Tokenisierungsprotokolls Wrapped Bitcoin (TVL) ist seit Anfang März um mehr als 1 Milliarde US-Dollar gestiegen.

Eingewickeltes Bitcoin TVL: DeFi Llama

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close