Die aktive Nutzerbasis des mutigen Browsers hat sich im Jahr 2020 verdoppelt und erreicht 25 Millionen pro Monat

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Brave, der datenschutzorientierte Webbrowser, der auf Basic Attention Token (BAT) basiert, hat die Größe seiner Nutzerbasis im Laufe des Jahres 2020 mehr als verdoppelt. Die monatlichen aktiven Nutzer des Browsers stiegen laut einer aktuellen Presse von 11,6 Millionen auf 25,4 Millionen Veröffentlichung.

Brave blockiert Anzeigen und verhindert, dass Websites die Bewegungen der Nutzer im Internet verfolgen, und belohnt sie mit BAT-Token für die Aufmerksamkeit, die sie Werbetreibenden widmen. Diese Token können verwendet werden, um Ersteller und Herausgeber von Inhalten über die integrierte Brieftasche des Browsers zu belohnen, oder können gegen andere Kryptowährungen ausgetauscht werden.

Die tägliche Anzahl der aktiven Benutzer des Browsers stieg um einen ähnlichen Betrag von 3,8 Millionen auf 8,6 Millionen – ein Anstieg um 126%. In der Zwischenzeit hat die Anzahl der verifizierten Ersteller von Inhalten die Marke von 1 Million überschritten. Dies entspricht denjenigen, die sich dafür entschieden haben, Basic Attention Token als Werbeeinnahmen für ihre Arbeit zu akzeptieren.

Der Mitbegründer und CEO von Brave Brendan Eich sagte, die wachsende Nutzerbasis des Browsers sei ein Zeichen dafür, dass mehr Menschen "aus der Überwachungswirtschaft aussteigen" wollten, und fügte hinzu:

„25 Millionen Menschen haben zu Brave gewechselt, um ihre Privatsphäre zu schützen und die Kontrolle über ihr Surferlebnis zurückzugewinnen. Die Benutzer erkennen, dass eine neue Möglichkeit zum Surfen im Internet mit einem nahtlosen Brave-Download nur einen Klick entfernt ist und dass sie sich von der Überwachungswirtschaft abmelden und stattdessen für das Surfen belohnt werden können. “

Brave scheint von einer wachsenden Bewegung von Internetnutzern profitiert zu haben, die ihre Privatsphäre bewahren möchten, anstatt jede Bewegung mit Gewinn verfolgen, analysieren und verkaufen zu lassen. Eich sagte, die "globale Datenschutzbewegung" werde im kommenden Jahr wachsen, da Big Tech das Internet weiter festige.

"Da die weltweite Datenschutzbewegung im Jahr 2021 wächst und weniger Benutzer Big Tech vertrauen, freuen wir uns darauf, unseren Benutzern innovativere Tools zum Schutz der Privatsphäre anzubieten und invasive Web-Tracking-Praktiken zu reformieren", sagte Eich.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close