Die 5 besten Kryptowährungen zum Kauf für risikoärmere Renditen August 2021 Woche 2

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Krypto-Investoren verstehen, dass niedrigere Risikorenditen der Goldstandard sind, wenn es um jeden Vermögenswert geht. Sie möchten höhere Renditen, ohne zu viel Risiko einzugehen, insbesondere jetzt, da die Krypto-Akzeptanz zunimmt. Laut einer Studie von Crypto.com ist die globale Kryptopopulation im Jahr 2020 um 100 Prozent gestiegen. Da der Markt mehr Teilnehmer sieht, gibt es eine beträchtliche Anzahl von Menschen, die nach risikoarmen Krypto-Investitionen suchen. In diesem Artikel untersuchen wir die besten Kryptowährungen, die Sie jetzt kaufen können, um Renditen mit geringerem Risiko zu erzielen.

1. XRP (XRP)

XRP ist eine zahlungsorientierte Kryptowährung, die vom kalifornischen Blockchain-Unternehmen Ripple Labs entwickelt wurde. Der Vermögenswert war vor Jahren die drittwertvollste Kryptowährung, ist aber seitdem gesunken.

Der Hauptwert von XRP liegt in der Tatsache, dass es billig ist. Der Wert der Münze liegt derzeit bei 1,01 US-Dollar – ein Anstieg von 13 Prozent in den letzten 24 Stunden und unglaublichen 40 Prozent in der vergangenen Woche.

Die Anleger waren in diesem Jahr besonders von XRP beeindruckt. Die Münze begann 2021 mit dem Handel bei 0,23 US-Dollar und sprang am 14. April auf ein Hoch von 1,96 US-Dollar. Aber mit dem Abschwung im Mai und einer Reihe anderer Hits ging XRP wieder unter die Linie von 1 US-Dollar.

Bisher werden die Anleger versuchen zu sehen, wie XRP im Fall zwischen Ripple und der Securities and Exchange Commission (SEC) abschneidet. Beide befinden sich in einem Streit über Wertpapierbetrugsansprüche, und Ripple wurde kürzlich Zugang zu Dateien von Binance im Zusammenhang mit dem Problem gewährt.

2. Ethereum (ETH)

Ethereum ist derzeit nach Bitcoin die zweitgrößte Kryptowährung. Die für ihre Blockchain bekannte Münze hat sich in diesem Monat ziemlich gut entwickelt.

Derzeit liegt der Wert von Ether bei 3.140 US-Dollar. Die Münze ist am vergangenen Tag um 1 Prozent gefallen, aber in der vergangenen Woche immer noch um beeindruckende 13 Prozent gestiegen. Die meisten Gewinne kamen von der Londoner Hard Fork, die letzte Woche live ging.

Der Londoner Hard Fork ist einer der wichtigsten im Schritt der Ethereum-Blockchain zum Proof of Stake (PoS). Es hat Ether zu einem deflationären Vermögenswert gemacht und bringt Upgrades, um auch die Skalierbarkeit des Netzwerks zu verbessern. Da die Ethereum-Blockchain für dezentrale Finanzen (DeF) und nicht fungible Token (NFTs) wichtig ist, ist dies eine ziemlich große Sache.

Auch technisch schneidet Ether recht gut ab. Die Münze liegt deutlich über ihrem gleitenden 20-Tage-Durchschnitt (MA) von 2.676 $ und ihr Relative-Stärke-Index (RSI) liegt bei überschaubaren 72,78. Dies sollte es für die nächsten Tage auf richtige Gewinne einstellen.

3. Cardano (ADA)

ADA, ein weiterer Blockchain-basierter Vermögenswert, ist in dieser Woche eine der vielversprechendsten Kryptos für geringere Risikorenditen. Es ist leicht, ADA zu beschönigen, da es nicht das öffentliche Profil hat, das andere Münzen haben. Aber es bleibt ein großartiger Kauf für Anleger.

ADA trat stark in den August ein und verzeichnete am 9. August ein 2-Monatshoch von 1,59 USD. Aber es sah sich einer harten Konkurrenz an der 1,60 USD-Linie gegenüber, wobei Bären versuchten, seinen Fortschritt zu blockieren. Nachdem diese Linie nun überschritten wurde, tendieren alle Indikatoren für ADA nach oben.

ADA wird derzeit mit 1,90 US-Dollar bewertet – ein Plus von 7,09 Prozent am letzten Tag und 32 Prozent in der vergangenen Woche.

Die Cardano-Blockchain hat erhebliche Arbeit geleistet, um zu wachsen. Die Entwickler arbeiten daran, Smart Contracts in die Blockchain zu bringen, und haben die erste Phase des Projekts Anfang dieses Monats erfolgreich umgesetzt. Sofern es keine Verzögerungen gibt, wird die endgültige Bereitstellung voraussichtlich noch in diesem Monat erfolgen.

4. Uniswap (UNI)

Uniswap ist die zweitgrößte dezentrale Börse der Welt. Die Plattform hat ein beträchtliches Wachstum verzeichnet, nicht zuletzt dank des Wachstums im DeFi-Bereich. Sein natives Token, UNI, hat ebenfalls erhebliche Zuwächse erzielt.

Nachdem UNI das Jahr bei 5,13 US-Dollar begonnen hatte, stieg sie im Mai auf 45,02 US-Dollar. der Tiefpunkt des Abschwungs liegt bisher bei 12,83 USD, und UNI hat sich bisher ziemlich gut erholt. Wenn Sie nach Renditen mit geringerem Risiko suchen, ist dies eine gute Münze, die Sie im Auge behalten sollten. Es hat einen Nutzen und wird von einer der größten Börsen der Branche unterstützt.

Mit einer aktuellen Preisbindung von 28,06 USD ist UNI in den letzten 24 Stunden um 4 Prozent gefallen und in der vergangenen Woche um 25 Prozent gestiegen. Aber die Stimmung wird sich bald ins Positive drehen, als Lucas Outumuro, ein Forscher beim Krypto-Datenaggregator IntoTheBlock, Bestätigt Heute hat Uniswap als erstes DeFi-Protokoll mehr als 1 Milliarde US-Dollar an Einnahmen für Liquiditätsanbieter erreicht.

Der Meilenstein von Uniswap folgt auf ein signifikantes Wachstum auf dem DeFi-Markt. In den nächsten Tagen werden viele Augen auf den Token gerichtet sein. Der RSI der Münze beträgt 70,06 und liegt deutlich über seinem 20-Tage-MA von 23,18 $. Die Verluste für den Tag könnten sehr gut ein Setup für größere Bewegungen sein.

5. Kettenglied (LINK)

Chainlink ist eine Hochleistungs-Blockchain, die im Jahr 2021 erheblich an Popularität gewonnen hat. Das Wachstum im DeFi-Sektor hat zu einer erhöhten Bedeutung für mehrere „Ethereum-Killer“ geführt, und Chainlink hat sich zu einem der bekanntesten entwickelt.

Ob für kurzfristige oder langfristige Gewinne, LINK scheint ein großartiger Kauf für Anleger zu sein, die nach niedrigeren Risikorenditen suchen. Die Münze ist günstig und wird zu einem Schnäppchenpreis von 25,38 USD gehandelt. Das sind 1,7 Prozent in den letzten 24 Stunden, aber immer noch 8,1 Prozent mehr in der vergangenen Woche.

Das Wachstum der Münze ist an die Einführung von Chainlink gebunden, und das hat sich bisher ziemlich gut entwickelt. Jüngste Daten aus den Ökosystemarchiven von Chainlink zeigten, dass allein im Jahr 2021 über 281 Projekte in Chainlink integriert wurden, was durchschnittlich 1 Projekt pro Tag ergibt.

Die Blockchain hat kürzlich auch eine große Zustimmung erhalten, als Swisscom – eines der größten Telekommunikationsunternehmen der Schweiz – letzte Woche sich als Node-Betreiber angemeldet hat.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close