Deutsches Cannabisunternehmen kauft Bitcoin als Absicherung gegen Euro-Abwertung

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Da die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus weltweit immer noch spürbar sind, bleiben Unternehmen wachsam und versuchen, ihren Wohlstand zu erhalten. Während der Kryptomarkt weiterhin den Eintritt großer institutioneller Investoren feiert, haben mehrere kleine Unternehmen weiterhin Mittel für die führende Kryptowährung bereitgestellt.

Zeit zur Absicherung

In Deutschland hat eine lokale Cannabisfirma beschlossen, Bitcoin Mittel zur Absicherung gegen Abwertung zuzuweisen. Gestern hat SynBiotic SE, ein Münchner Unternehmen, angekündigt dass es sich gegen eine mögliche Euro-Abwertung mit Bitcoin abgesichert hatte.

SynBiotic ist ein Cannabiskonglomerat mit Beteiligungen an Branchenaktivitäten wie Cannabidiolproduktion, Wellnessprodukten und vielem mehr. Das Unternehmen behauptet nun, Deutschlands erstes börsennotiertes Unternehmen zu sein, das in Bitcoin investiert.

Laut einer Pressemitteilung erklärte Firmenchef Lars Müller, SynBiotic sei ernsthaft besorgt darüber, dass Fiat-Geld bald von einer Abwertung betroffen sein könnte. Müller erklärte, dass die Regierung mit gestiegenen Staatsausgaben und Konjunkturpaketen einen Anstieg der Dollar- und Euro-Lieferungen verursacht habe.

Der Vorstandsvorsitzende wies darauf hin, dass das Unternehmen aufgrund seiner jüngsten Rallye nicht nur beschlossen habe, in Bitcoin zu investieren. Stattdessen glauben sie, dass die führende Kryptowährung ein erhebliches langfristiges Potenzial hat. Dank seines manipulationssicheren Betriebs ist der Vermögenswert in einer viel besseren Position, um in diesen unsicheren Zeiten als Absicherung zu dienen. Der CEO fügte hinzu:

„Bitcoin ist das genaue Gegenteil traditioneller Währungen: Sein Volumen ist auf 21 Millionen Einheiten begrenzt. Diese Grenze ist fest und unantastbar, was die dezentrale Organisation der Kryptowährung und die manipulationssichere Natur der Blockchain wiederum garantieren… Wir haben langfristig mehr Vertrauen in Bitcoin als in Euro oder Dollar, wo eine zentrale Institution… die Geldversorgung."

Müller betonte auch, dass die Cannabisindustrie eine fruchtbare Beziehung zu Bitcoin hatte, da letztere bisher als beeindruckende Zahlungsmethode gedient habe. Mehrere Tochtergesellschaften von SynBiotic verwenden Bitcoin seit einiger Zeit als Zahlungsmittel, sodass das Unternehmen mit der führenden Kryptowährung vertraut zu sein scheint.

Politische Entscheidungsträger auf dem heißen Stuhl

Während SynBiotic nicht bekannt gab, wie viel Bitcoin es gekauft hatte, scheint die Analyse des Unternehmens genau richtig zu sein. Analysten äußerten sich besorgt über die langfristige Rentabilität des Euro, da die Währung Anfang dieses Monats gegenüber dem Dollar fiel.

Als FX Empire notiert Vor Wochen hat die Europäische Zentralbank (EZB) signalisiert, dass sie zusätzliche Liquiditätsmaßnahmen ergreifen wird, um den Schlag des Coronavirus auf die Volkswirtschaften der Mitglieder zu mildern. Die Maßnahmen würden höchstwahrscheinlich mit den Bemühungen der US-Notenbank um Konjunkturausgaben einhergehen und den Euro höchstwahrscheinlich noch mehr belasten.

Der Euro ist nicht die einzige Top-Währung, die unter Druck steht. Mit der Biden-Administration schieben Aufgrund seiner Anreize in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar und der COVID-Ausgaben könnte das Greenback auch einem erheblichen Abwärtsdruck ausgesetzt sein. Zusätzlich zu Zinssenkungen und anderen von der Fed im letzten Jahr verabschiedeten Maßnahmen und a Ballonfahren Staatsverschuldung, könnte der Dollar einige harte Zeiten gegenüberstehen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close