Der Mann, der den Zugang zu Bitcoins im Wert von 245 Millionen Dollar verloren hat

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Investition in Kryptowährungen birgt eigene Risiken. Abgesehen von dem sehr volatilen Preis müssen Anleger, die ihre Gelder in externen Geldbörsen (und nicht an Börsen) aufbewahren, die Informationen speichern und schützen, die ihnen den Zugriff auf die Vermögenswerte ermöglichen.

Falls jemand seinen privaten Schlüssel verliert (im Wesentlichen ein Passwort für die Brieftasche), kann dies eine Katastrophe bedeuten. Dies könnte bei Stefan Thomas und seinen Bitcoins im Wert von mehr als 240 Millionen US-Dollar der Fall sein.

|c08e8e897a21180ae5584ff52344f89f|

Die NY Times berichtete kürzlich über die Geschichte des in San Francisco geborenen deutschen Programmierers. Bereits 2011 produzierte er ein Lehrvideo mit dem Titel „Was ist Bitcoin?“. für einen anderen BTC-Fan, der ihm 7.002 Bitcoins für seine Dienste schickte.

Thomas schenkte seinen neuen Beständen jedoch nicht viel Aufmerksamkeit, da sie zu diesem Zeitpunkt nur einen geringen bis gar keinen Wert hatten, und er verlor die digitalen Schlüssel für die Brieftasche. In den folgenden zehn Jahren ist der Preis für Bitcoin jedoch explodiert, und die 7.002 Münzen haben jetzt einen Wert von rund 240 Millionen US-Dollar.

Aus diesem Grund hat Thomas mehrere Versuche unternommen, auf die Mittel zuzugreifen. Die Brieftasche namens IronKey ermöglicht Benutzern zehn Versuche, das Passwort zu erraten. Wenn sie fehlschlagen, wird der Inhalt für immer verschlüsselt. Thomas hat bereits acht seiner am häufigsten verwendeten Passwörter verwendet, dies ist jedoch nicht gelungen.

„Ich würde einfach im Bett liegen und darüber nachdenken. Dann würde ich mit einer neuen Strategie zum Computer gehen, und es würde nicht funktionieren, und ich wäre wieder verzweifelt. "

|aa77e95bf14ff111823523995454591c|

Nach seiner letzten Verzweiflungsphase nach einem weiteren erfolglosen Versuch würde Thomas die einzigartige Natur, in der Bitcoin arbeitet, verantwortlich machen. Er hat die berühmte Erzählung „Sei deine eigene Bank“ gesprengt, die in ähnlichen Situationen erhebliche Risiken birgt.

„Diese ganze Idee, deine eigene Bank zu sein – lass es mich so sagen: Machst du deine eigenen Schuhe? Der Grund, warum wir Banken haben, ist, dass wir uns nicht mit all den Dingen befassen wollen, die Banken tun. "

Er fügte hinzu, dass Kunden von Banken, die Probleme beim Zugriff auf ihre Gelder haben, sich schnell an das Institut wenden und Hilfe erhalten könnten. Im Gegensatz dazu fehlen dem dezentralen Charakter von BTC, dh es steckt keine zentrale Behörde dahinter, solche Dienste.

Während einige, wie Thomas, dies als Nachteil ansehen, glauben andere, dass es ihnen ermöglicht, mit nur einer Internetverbindung von jedem Teil der Welt aus frei auf ihre Gelder zuzugreifen.

Obwohl Thomas noch zwei Versuche hat, sein Passwort zu erraten, ist er bereits in die letzte Phase der fünf Phasen des Umgangs mit Trauer – Akzeptanz eingetreten.

"Ich kam zu einem Punkt, an dem ich mir sagte:" Lass es in der Vergangenheit sein, nur für deine eigene geistige Gesundheit. "

SONDERANGEBOT (gesponsert)
Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den CRYPTOPOTATO35-Code einzugeben, um 35% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close