Der Goldpreis (XAUUSD) sinkt auf das Unterstützungsniveau von 1.750 USD, eine potenzielle Umkehrzone – Cryptovibes.com – Tägliche Kryptowährungs- und FX-Nachrichten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wöchentliche Goldpreisanalyse – 18. September

Falls die Bären in der Lage sind, den Preis unter das Unterstützungsniveau von 1.750 USD zu drücken, kann das Unterstützungsniveau von 1.717 USD getestet werden und sich bis zum Tief von 1.680 USD erstrecken. Falls das Unterstützungsniveau von 1.750 USD gehalten wird, kann der Preis in Richtung der Widerstandsniveaus bei 1.789 USD steigen und auf 1.830 USD und 1.845 USD steigen.

XAUUSD-Markt

Schlüsselebenen:

Widerstandsstufen: 1.789 $, 1.830 $, 1.845 $

Unterstützungsstufen: 1.750 $, 1.717 $, 1.680 $

XAUUSD Langfristiger Trend: Bärisch

Auf lange Sicht ist Gold rückläufig. Das Metall erreichte am 03. September das Hoch von 1.831 USD. Ein bärisches Kerzenmuster, das als Abendstern bezeichnet wird, bildete sich auf demselben Niveau. Der Markt gehorchte dem Befehl des gebildeten rückläufigen Musters. Weitere rückläufige Kerzen wurden produziert und der Preis fiel auf das Niveau von 1.789 USD, wo er sich für einige Tage konsolidierte. Am 16. September nehmen die Verkäufer mehr Druck zu und der Preis sinkt auf das Unterstützungsniveau bei 1.750 $.

Gold Tageschart, 18. September

Gold behält seine Position, die die beiden EMAs nach unten gekreuzt hat, und wird unter dem 9-Perioden-EMA und dem 21-Perioden-EMA gehandelt. Es ist ein Hinweis darauf, dass die Dynamik der Bären zunimmt. Falls die Bären in der Lage sind, den Preis unter das Unterstützungsniveau von 1.750 USD zu drücken, kann das Unterstützungsniveau von 1.717 USD getestet werden und sich bis zum Tief von 1.680 USD erstrecken. Falls das Unterstützungsniveau von 1.750 USD gehalten wird, kann der Preis in Richtung der Widerstandsniveaus bei 1.789 USD steigen und auf 1.830 USD und 1.845 USD steigen.

XAUUSD Mittelfristiger Trend: Bärisch

Gold befindet sich auf dem 4-Stunden-Chart in einer rückläufigen Bewegung. Der Druck der Bullen konnte die Widerstandsmarke von 1.830 USD nicht durchbrechen. Das gelbe Metall prallte vom Widerstandsniveau von 1.830 USD auf das Unterstützungsniveau von 1.787 USD ab und begann sich drei Tage lang zu konsolidieren. Die Bären haben das dynamische Unterstützungsniveau durchbrochen und es sinkt auf das Unterstützungsniveau von 1.750 $.

Gold-4-Stunden-Chart, 18. September

Der Preis handelt unter dem 9-Perioden-EMA und dem 21-Perioden-EMA als Hinweis auf einen rückläufigen Markt. Die Periode 14 des Relative Strength Index liegt bei 30 Levels, wobei die Signallinie nach oben zeigt, um ein Kaufsignal anzuzeigen.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close