Der Goldpreis (XAUUSD) kehrt sich bei 1.966 USD um, der rückläufige Trend könnte sich fortsetzen – Cryptovibes.com – Tägliche Kryptowährung und FX-Nachrichten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wöchentliche Goldpreisanalyse – 9. Januar

Eine Erhöhung der Dynamik der Bären kann den Preis auf das Niveau von 1.789 USD senken. Falls er durchdrungen ist, können 1.966 USD und 1.074 USD getestet werden. Die Unfähigkeit, das Niveau von 1.789 USD zu durchbrechen, kann dazu führen, dass sich der Aufwärtstrend fortsetzt, bei dem 1.900 USD, 1.966 USD und 1.074 USD das Ziel der Bullen sein könnten.

XAUUSD Markt

Schlüsselebenen:

Widerstandsstufen: 1.900 USD, 1.966 USD, 1.074 USD

Unterstützungsstufen: 1.789 USD, 1.741 USD, 1.680 USD

XAUUSD Langfristiger Trend: bullisch

Gold ist in Bezug auf die langfristigen Aussichten bärisch. Das Edelmetall stieg letzte Woche vor Marktschluss auf das Widerstandsniveau von 1.900 USD. In der Tat wurde das Widerstandsniveau von 1.900 USD erreicht und durchdrungen. Der Aufwärtstrend erstreckt sich auf das Niveau von 1.966 USD. Das ist das Hoch vom letzten November. Das zinsbullische Momentum versagt und die Bären nutzen die Gelegenheit und drücken den Preis, wenn sie ihren Druck erhöhen.

Der Goldpreis brach die 1.900 USD erneut mit starker Dynamik zusammen. Der Preis steht vor dem Unterstützungsniveau von 1.789 USD. Es handelt unter den 19 Perioden EMA und 21 Perioden EMAs, wobei die ersteren versuchen, die letzteren Nachteile zu überwinden. Eine Erhöhung der Dynamik der Bären kann den Preis auf das Niveau von 1.789 USD senken. Falls er durchdrungen ist, können 1.966 USD und 1.074 USD getestet werden. Die Unfähigkeit, das Niveau von 1.789 USD zu durchbrechen, kann dazu führen, dass sich der Aufwärtstrend fortsetzt, bei dem 1.900 USD, 1.966 USD und 1.074 USD das Ziel der Bullen sein könnten.

XAUUSD Mittelfristiger Trend: bullisch

Die Bären hatten auf dem 4-Stunden-Chart die Kontrolle über den Goldmarkt. Die zinsbullische Dynamik drückt den Preis auf das Widerstandsniveau von 1.966 USD, nachdem er ein wichtiges Widerstandsniveau von 1.900 USD erreicht hat. Eine bärische verschlingende Kerze taucht bei einem Widerstandsniveau von 1.966 USD auf und der Preis folgt dem Befehl der Bären.

Die 9 Perioden EMA hat 21 Perioden EMA Abwärts überschritten und der Preis wird unter den beiden EMAs gehandelt, was darauf hinweist, dass die Bären für den Goldmarkt verantwortlich sind. Die Relative Strength Index-Periode 14 liegt bei 20 Pegeln, wobei die Signallinie nach oben zeigt, um einen Kauf anzuzeigen, der ein Pullback sein kann.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close