Der DeFi-Datenschutz wird durch das Polkadot Parachain Manta-Netzwerk verbessert

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Eine neue Umfrage von Manta Network, einem auf Substrate basierenden dezentralen Finanzstapel zur Wahrung der Privatsphäre, hat die Notwendigkeit von Privatsphäre im schnell wachsenden DeFi-Bereich weiter beleuchtet.

"Wir glauben, dass eines der größten Probleme, die angegangen werden müssen, im dezentralen Austausch besteht", sagte Shumo Chu, CEO und Mitbegründer von Manta Network, in einer E-Mail.

„Das Volumen ist groß und nimmt an dezentralen Börsen zu, aber DEXs sind aufgrund der Transparenz der Blockchain auch eine Brutstätte für Front-Running-Möglichkeiten. Jemand kann Ihre Transaktion sehen, bevor sie geschrieben und bestätigt wird, und dieselbe Transaktion mit einer höheren Gebühr durchführen, um Priorität zu erhalten und diese Transaktion zu bestehen, bevor Sie dies tun. “

Datenschutz in DeFi

Laut der Umfrage haben fast drei Viertel der 404 Befragten (73,2%) "in der Vergangenheit entweder gezögert oder eine Transaktion gänzlich vermieden, weil sie sich Sorgen über die Auswirkungen dieser Transaktion auf den Datenschutz gemacht haben".

Darüber hinaus äußerten 84% der Befragten Bedenken, dass ihre Brieftaschenadressen mit ihrer tatsächlichen Identität verknüpft sind. Ein Teil dieser Besorgnis wurde durch die Tatsache verursacht, dass die Art der Blockchains es den Menschen ermöglicht, Adresssalden zu sehen.

Tatsächlich gaben über 90% der Befragten an, die Brieftaschenadresse einer Person nachgeschlagen zu haben, um die Bestände und / oder Transaktionen dieser Person anzuzeigen.

Die Umfrage verstärkt den Gedanken, dass Datenschutz ein zentrales Anliegen im Bereich der Kryptowährung ist, und das Manta-Netzwerk ist eines von mehreren Projekten im DeFi-Bereich, die daran arbeiten, die Datenschutzfunktionalität zu verbessern.

Das Manta-Netzwerk

Das Manta-Netzwerk zielt darauf ab, die Privatsphäre in DeFi zu stärken, indem zum Teil die Brieftaschenadressen verschleiert werden, aber mit dem allgemeinen Ziel, dass Benutzer die Privatsphäre abwickeln und austauschen können. Das erste große Projekt von Manta Network ist ein Fallschirm im Polkadot-Ökosystem und ein AMM-DEX (MACSwap), der die Privatsphäre schützt.

Das Manta-Netzwerk arbeitet daran, ZkSNARKs auf Blockchain-Ebene zu implementieren. ZkSNARKs sind eine kryptografische Technik, mit der zwei Entitäten Informationen miteinander überprüfen können, ohne die zugrunde liegenden Daten gemeinsam nutzen zu müssen.

Denken Sie beispielsweise im Zusammenhang mit der Anmeldung auf einer Website darüber nach. Die Website überprüft, wer Sie sind, ohne Ihr Passwort, Ihre Geolokalisierungsdaten oder andere Informationen weiterzugeben, mit denen Sie zusätzliche Details zu Ihrer Person herausfinden können, von denen Sie nicht wissen, dass Sie sie möglicherweise aufgeben.

Laut Chu kann die Verwendung von ZkSNARKS durch Manta die Privatsphäre von Transaktionen und die Benutzeridentität verbessern.

"Während Sie immer noch in der Lage sind, Ihre eigenen Transaktionen zu überwachen, kann dies niemand mehr tun", sagte er. "Indem wir dies nutzen und interoperabel anwenden (über Polkadot), können wir in Zukunft eine Plug-and-Play-Lösung für das gesamte Ökosystem bereitstellen."

Im Moment konzentriert sich das Team laut Chu auf die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, da das Ziel darin besteht, eine Plug-and-Play-Lösung zu sein. Darüber hinaus arbeiten sie daran, die Transparenz sowohl des Codes selbst als auch des Prozesses sicherzustellen.

"Im Rahmen der Benutzerfreundlichkeit möchten wir uns auch auf die Sicherheit der Implementierung konzentrieren, was einige Zeit in Anspruch nimmt", sagte er.

Warum Datenschutz wichtig ist

Die Auswirkungen auf transparente Transaktionen beschränken sich nicht nur auf jemanden, der weiß, wie viel Geld sich in einer Adresse befindet. Es kann spürbare nachgelagerte Effekte haben, vorausgesetzt, Information ist Macht.

Wenn Sie im traditionellen Finanzwesen Ihre Bankkontoinformationen (einschließlich Transaktionen und Bargeld) anzeigen möchten, müssen Sie nachweisen, dass Sie der Eigentümer dieses Kontos sind. Niemand anderes darf Ihre Informationen ohne Ihre Zustimmung einsehen.

"In der Blockchain ist das anders. Jeder, der Ihre Brieftaschenadresse kennt, kann Ihre Transaktionen überprüfen, Ihre Transaktionen verfolgen und alle Ihre Vermögenswerte anzeigen", sagte Chu.

Chu sagte, dass mangelnde Privatsphäre zu einer Vielzahl anderer Probleme führt, die bei der Skalierung von Blockchain-Anwendungsfällen auftreten. Die automatisierte Überwachung und das Scraping führen zu einer unbefugten Datenerfassung und eröffnen potenzielle Erpressungsmöglichkeiten. In Unternehmensanwendungsfällen können Geschäftsgeheimnisse durch Verfolgung von Transaktionen in der Kette aufgedeckt werden.

Beim dezentralen Austausch führt diese Transparenz laut Chu zu Front-Running-Möglichkeiten. Die Leute unternehmen zusätzliche Schritte, was die Reibung der Nutzung erhöht, nur um Transaktionen verschleierter zu machen.

Chu sagte, die Verfügbarkeit von Datenschutzprodukten sei ein zweitrangiges Problem bei DEXs, was ein Teil des Grundes sei, warum er sagte, er wolle, dass Manta Network Plug-and-Play sei.

„Zukünftige DEX-Projekte müssen kein eigenes Kryptografieteam an Bord holen. Sie können unsere Entwicklungswerkzeuge verwenden “, sagte er. "Andere DeFi-Projekte und allgemeine Blockchain-Projekte können dasselbe tun."

Finanzierung und Zukunft

Das Manta Network, das zuvor ein Gewinner des Web 3.0 Foundation Grant war, schloss eine Finanzierungsrunde in Höhe von 1,1 Millionen US-Dollar ab, die von Polychain Capital geleitet wurde, um MantaSwap aufzubauen.

"Manta Network bringt ein erfahrenes Team mit, um die kritischen und wachsenden Probleme in Bezug auf den Datenschutz in der Blockchain anzugehen", sagte Ben Perszyk, Partner bei Polychain, in einer Erklärung. "Der einzigartige Ansatz, als Polkadot-Fallschirm zu bauen, ermöglicht es ihnen, Plug-and-Play-Datenschutz für eine Vielzahl von Anwendungsfällen und Projekten anzubieten, beginnend mit ihrem eigenen DEX, der die Privatsphäre schützt."

Die Finanzierung wird die Entwicklung von Manta Network beschleunigen. Das Team beendet derzeit seinen Prototyp für die Lieferung an die Web3 Foundation. Vor dem Ende des ersten Quartals wird die erste Version seines Testnetzes ausgeliefert. In zukünftigen Versionen des Testnetzes werden andere Assets sowie Austauschfunktionen eingeführt.

"Unser Ziel ist es, das Hauptnetz vor Jahresende aufzubauen. Wir sind uns jedoch bewusst, wie wichtig es ist, sicherzustellen, dass die Sicherheitsaspekte unseres Netzwerks gründlich getestet und berücksichtigt werden, bevor wir uns für den Start des Hauptnetzes entscheiden", sagte Chu .

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close