Der Blockgründer Mike Dudas übernimmt bei Paxos die Rolle der Stablecoin

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Mike Dudas, Gründer der Cryptocurrency-News-Site The Block und einst eine der stärksten Persönlichkeiten auf Crypto Twitter, tritt Paxos bei, der Börse hinter dem Bitcoin-Kaufservice von PayPal.

Dudas wird am 9. Februar als Vice President und Leiter der Geschäftsentwicklung von StableCoin beginnen. Dies geht aus einem von CoinDesk erhaltenen Paxos-Memo hervor. Er wird für den Ausbau des White-Label-Geschäfts des Unternehmens verantwortlich sein, das im Auftrag anderer Unternehmen Kryptowährungen mit Fiat-Unterstützung ausgibt (ähnlich wie Duracell die in Costco-Filialen verkauften Batterien der Marke Kirkland herstellt).

"Paxos ist in dem Geschäftsbereich tätig, der mich in erster Linie zur Kryptografie hingezogen hat – Zahlungen und Geldbewegungen", schrieb Dudas in dem Memo. "Ich glaube, jeder Mensch sollte Zugang zu Geld haben, das sich sofort und kostengünstig rund um die Uhr und 365 Tage die Woche auf einer modernen Infrastruktur mit starker Sicherheit und Sicherheit bei der Abwicklung bewegt."

Der ItBit-Austausch des Unternehmens hat in den letzten Monaten eine größere Bedeutung erlangt, nicht zuletzt, weil es das Back-End ist, das den Mainstream-freundlichen Kryptodienst von PayPal unterstützt.

Paxos ist für die Rolle von Dudas direkter relevant und gibt PAX aus, die fünftgrößte stabile Münze nach Marktkapitalisierung (die viertgrößte BUSD wurde in Zusammenarbeit mit Binance eingeführt). Der Token wird durch reale Greenbacks bei FDIC-versicherten Banken besichert und läuft auf der Ethereum-Blockchain und anderen, was schnelle Überweisungen ermöglicht. Kryptohändler verwenden häufig Stablecoins, um Geld schnell zwischen Börsen zu bewegen, um Chancen zu nutzen, die möglicherweise verschwinden, wenn sie darauf warten, dass eine Banküberweisung durchläuft.

Vor der Gründung von The Block im Jahr 2018 arbeitete Dudas laut Memo im Bereich Fintech bei Google Wallet, Braintree / Venmo und PayPal. Er war außerdem Mitbegründer von Button, einem Technologieunternehmen für mobilen Handel, und arbeitete laut Crunchbase bei Disney. Dudas trat im vergangenen Frühjahr als CEO von The Block zurück.

"Mike kennt sich mit Fintech bestens aus und hat den Unternehmergeist, den wir lieben", schrieb Walter Hessert, Leiter Strategie und Geschäftsentwicklung bei Paxos, im selben Memo.

In Bezug auf sein anhaltendes Engagement in der Welt der Kryptomedien erklärte Dudas den Mitarbeitern von Paxos, er werde der nicht geschäftsführende Vorsitzende von The Block bleiben, "wo ich seit April 2020 nicht mehr an den täglichen Operationen beteiligt war", schrieb er. "Ich war und werde nie an redaktionellen Entscheidungen bei The Block beteiligt sein, einschließlich der Vergangenheit und der laufenden Berichterstattung über Paxos."

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close