Der Bitfinex-Wal „behauptet“, dass Ethereum im März 2020 seit 1,7 Milliarden US-Dollar eröffnet wurde

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wenn Sie im letzten Jahr schon einmal auf Crypto Twitter waren, haben Sie wahrscheinlich viele Diskussionen über den Ethereum-Markt von Bitfinex gesehen.

Bitfinex veröffentlicht einen Live-Feed über die Anzahl der Longs, die auf seinen Märkten geöffnet sind. Analysten hatten festgestellt, dass es im vergangenen Jahr einen starken Zustrom von Ethereum-Longs gab. Es erreichte einen Punkt, an dem eine materielle Menge an ETH (über 1,5 Prozent des Umlaufangebots) in Bitfinex-Longs eingeschlossen war.

Einige hielten es für eine Panne, obwohl laut Analysten diese Positionen in der zweitgrößten Kryptowährung legitim waren. Ebenso interessant ist, dass der Bitfinex-Wal, der diese Position eröffnet hat, damit begonnen hat, sie zu schließen, um ihre Gewinne zu sichern.

Das große Ethereum wird von einem Wal geschlossen

Wie notiert Laut dem Crypto-Asset-Analysten "Light" sind die 1,7 Milliarden US-Dollar, die ein unbekanntes Unternehmen seit langem auf Bitfinex eröffnet hat, in den letzten Tagen durch einen sogenannten "Claim" geschrumpft.

Ein Anspruch auf Bitfinex besteht darin, dass ein Margin-Trade in einen Exchange-Trade umgewandelt wird, was bedeutet, dass die Kosten für die Aufnahme von Kapital an den Kreditgeber beglichen werden.

Der Long wurde ab Februar und März eröffnet, was darauf hindeutet, dass dieser Investor bei Ethereum optimistisch war, seit er Anfang 2020 unter 200 USD gehandelt wurde. Bei dem aktuellen Preis von 1.200 USD ist dieser Investor gegenüber dieser Position um über 1 Milliarde USD gestiegen.

Diese Positionsschließung kommt zu einem interessanten Zeitpunkt, wie Light bemerkt.

Im Februar wird das CME voraussichtlich CFTC-regulierte Futures für den Ethereum-Markt veröffentlichen. Dies wird eines der ersten Male sein, dass Institute in der Lage sein werden, eine sinnvolle Exposition gegenüber Ethereum zu erhalten.

Analysten haben daher argumentiert, dass dies für den ETH-Preis entscheidend positiv ist. Wie der Analyst und Ökonom Alex Krüger erklärte:

„Die meisten Leute erinnern sich daran, wie Bitcoin 2017 genau an dem Tag, an dem die CME $ BTC-Futures auf den Markt kamen, seinen Höhepunkt erreichte und gleich danach abstürzte. Sie vergessen, dass der CME-Start den Preis in 2,5 Monaten von 6.000 auf 20.000 + 225% erhöhte. Die Einführung von CME $ ETH-Futures ist äußerst optimistisch. “

Auf der anderen Seite dieser Medaille stellen Analysten jedoch fest, dass sich der Markt eindeutig in einer Phase der Euphorie befindet und die Preisbewegung über das hinausgeht, was viele vor Monaten für möglich gehalten haben.

Anfang dieser Woche sagte Michael Novogratz, CEO von Galaxy Digital und ehemaliger Partner von Goldman Sachs, dass Bitcoin nach der 100-prozentigen Rallye in den letzten vier Wochen bereit sei, sich zurückzuziehen.

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close