Der Aktienkurs von MicroStrategy ist seit dem Kauf von Bitcoin um fast 200% gestiegen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Aktienkurs des Business-Intelligence-Unternehmens MicroStrategy (NASDAQ: MSTR) ist um fast 200% gestiegen, seit das Unternehmen im August dieses Jahres erstmals in Bitcoin investiert hat. Ein Teil des Kursanstiegs der Aktie wurde auf ihre BTC-Investition zurückgeführt.

Bereits im August setzte MicroStrategy im Rahmen seiner Kapitalallokationsstrategie einen massiven Einsatz von 250 Millionen US-Dollar auf Bitcoin. Zu dem Zeitpunkt, als das Unternehmen 21.454 BTC kaufte und seine Investitionsentscheidung detailliert darlegte, wurde dies von „Faktoren beeinflusst, die die Wirtschafts- und Geschäftslandschaft beeinflussen“, von denen das Unternehmen glaubt, dass sie „langfristige Risiken“ für sein Corporate-Treasury-Programm schaffen.

Zu diesen Faktoren zählen die durch die COVID-19-Pandemie verursachte Wirtschafts- und Gesundheitskrise, die „beispiellosen staatlichen Konjunkturmaßnahmen einschließlich der weltweit verabschiedeten quantitativen Lockerung“ sowie die globale politische und wirtschaftliche Unsicherheit.

Die BTC-Investitionen von MicroStrategy hörten hier jedoch nicht auf, da das Unternehmen mehr BTC in seine Brieftaschen aufnahm und „insgesamt 38.250 Bitcoins zu einem Gesamtkaufpreis von 425 Mio. USD“ kaufte. Das Business-Intelligence-Unternehmen sammelte dann 650 Millionen US-Dollar durch das Angebot von vorrangigen Wandelanleihen, die 2025 fällig sind, um in BTC zu investieren.

Alle 650 Millionen US-Dollar wurden für den Kauf von Bitcoin verwendet, und das Unternehmen hält jetzt insgesamt 70.470 BTC, die zu einem Gesamtpreis von 1,125 Milliarden US-Dollar gekauft wurden. Die darin enthaltene Kryptowährung hat jetzt einen Wert von über 2 Milliarden US-Dollar. Michael Saylor, der CEO des Unternehmens, ist seit Beginn der Investitionen ein lautstarker BTC-Befürworter.

MicroStrategy hat die Domain Strategy.com inzwischen auf eine Seite umgeleitet, auf der Besucher die risikobereinigten Renditen von Währungen, Indizes, Metallen, Aktien und Anleihen im Vergleich zu Bitcoin sehen. Es ist erwähnenswert, dass die Kryptowährung neue Höchststände über 29.000 US-Dollar erreicht.

Am 11. August, als MicroStrategy erstmals bekannt gab, dass es in BTC investiert, lag der Aktienkurs den ganzen Tag über nahe bei 138 USD. MicroStrategy handelt jetzt über 400 USD.

MSTR-Chart über TradingView

Die Gewinne der Aktie wurden größtenteils auf die Bitcoin-Investitionen des Unternehmens zurückgeführt. Der Motley Fool schrieb, dass seine Marktkapitalisierung "im Einklang mit dem gestiegenen Wert in der Bilanz" gestiegen ist, was impliziert, dass "die Bewegung der MicroStrategy-Aktie heute völlig rational erscheint".

Ausgewähltes Bild über Pixabay.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close