DeFi, Poly Network gehackt: 600 Millionen Dollar Krypto gestohlen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Gestern, die Cross-Chain-Plattform von DeFi, Poly Network wurde mit umgerechnet 600 Millionen Dollar an gestohlenem Krypto gehackt. Damals wäre der aktuelle Angriff einer der größten Hacks in der Krypto-Geschichte.

|4c77b3fc06d3112ba925fd396943beb8|

|e3e58a644e39fa3e5a514ebeadfc6f52|

|693347f930296acca6a2d91a6f9221fb|

|c9be13965dcf9c8088c733ee536a65dd|

Da Poly Network a Cross-Chain-Protokoll, d.h. es erlaubt Transaktionen zwischen mehreren Ketten wie Binance Smart Chain (BSC), Ethereum und Polygon, alle drei waren an dem Angriff beteiligt.

Darüber hinaus ist es durch die transparente Anzeige der drei Adressen der Hacker möglich, den gesamten gestohlenen Betrag zu zählen. Das ist mehr als 600 Millionen US-Dollar in verschiedenen Krypto-Assets, wie folgt verteilt:

  • Für die BSC-Blockchain sind die beteiligten Assets BUSD, BTCB, ETHB und BNB;
  • Auf Ethereum betraf der Angriff jedoch die USDC, DAI, UNI, SHIB und FEI Kryptowährungen.

Das Poly-Team machte dann alle beteiligten Krypto-Asset-Projekte sowie Blockchain-Miner und -Börsen darauf aufmerksam und lud sie ein, Token von den veröffentlichten Hacker-Adressen auf die schwarze Liste zu setzen.

Poly Network gehackt und die Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Kryptoprojekten

Bei einem Angriff dieser Größe und den verschiedenen beteiligten Blockchains gibt es viele Krypto-Spieler die Antworten auf den Aufruf von Poly Network getwittert haben, hauptsächlich an zeigen ihre Zusammenarbeit.

Huobi-Mitbegründer Du Juni sagt, er habe sich der Situation angenommen:

|899e34aa3a3f15471d394f2a22b6a3a9|

Zur gleichen Zeit, Tether CEO Paolo Ardoino sagte, er habe in dieser Angelegenheit bereits Maßnahmen ergriffen.

|2d9d23ee03d4d6681637530015362058|

Sogar der CEO von Binance, Changpeng Zhao oder CZ, darüber getwittert:

|5d8a53313d2a8adc1af326bd1c9380ae|

|c5704acb1177a6c828d0c725e1680416|

Zhao alias CZ ist in Kryptofragen immer sehr nachdenklich und wollte seine persönlichen Gedanken zu Argumenten äußern, die sich aus der aktuellen Situation von Poly Network ergeben.

In einem Tweet-Thread, schreibt der CEO von Binance wie folgt:

„Ein großer DeFi-Hack. Bringt einige kontroverse Themen zur Sprache:

  1. |aa63cc6c70e96ca7c50582c148aff124|

  2. |334253dda1dd264d284b441b479e43c3|

  3. |180f12a9a0846118079daf8ad7974e77|

  4. |375127709077bb799495c85550091ec3|

|49ce9dec102374b7a5e86fc245883858|

Binance von CZ wird zu einem immer größeren Player in der Kryptowelt. Neben dem Sein die größte zentralisierte Börse nach Marktvolumen und die Vielzahl der angebotenen Dienstleistungen ist es auch ein Tor zur DeFi-Welt.

Anfang 2021 hatte der Fokus von Binance auf seine Nutzer die „Psychologie eines Marktzyklus“, mit interessanten Einblicken in das (oft unbewusste) Verhalten der eigenen Krypto-Händler.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close