DeFi „Blue Chips“ Aave und Synthetix steigen um 15%, wenn sie Überschwemmungen kaufen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Anfang dieser Woche befand sich der Markt für dezentrale Finanzierungen (DeFi) in einem Zustand der Kapitulation. Die wichtigsten Münzen in diesem Bereich fielen innerhalb von ein oder zwei Tagen um Dutzende Prozent, darunter „Blue Chip“ -Namen wie YFI von Yearn.finance, Synthetix Network Token (SNX) und viele andere.

Von ihren Höchstständen im Sommer bis zu diesen Tiefstständen war die durchschnittliche DeFi-Münze um etwa 75% gefallen. Dieser Rückgang erfolgte nach einer exponentiellen Rallye, bei der viele frühe DeFi-Anwender Millionen einbrachten, insbesondere diejenigen, die frühzeitig Münzen wie SNX und YFI kauften.

Die Käufer sind in den letzten zwei Tagen endlich in den DeFi-Markt eingetreten, und die Münzen im Weltraum haben sich stark von ihren jüngsten Tiefstständen erholt.

Verwandte Themen: Hier erfahren Sie, warum der DeFi-Markt von Ethereum möglicherweise ganz unten liegt

Die oberen DeFi-Münzen prallen stark vom Boden ab

Die wichtigsten dezentralen Finanzmünzen haben sich seit den Tiefstständen Anfang dieser Woche stark erholt.

Allein in den letzten 24 Stunden haben Aave (AAVE), Synthetix Network Token, Uniswap (UNI) und andere Namen gegenüber dem US-Dollar um rund 15% zugelegt. Damit gehören sie zu den leistungsstärksten Krypto-Assets in den Top 100 nach Marktkapitalisierung.

Die Rallye bei diesen Münzen ist auf einen starken Preisverfall bei Bitcoin zurückzuführen, der in den letzten 24 Stunden um 4,5% gefallen ist. Für den weiteren Kontext hat Ethereum in den letzten 24 Stunden 6% verloren.

Allerdings profitieren nicht alle DeFi-Münzen von dieser Rallye. Kleinere Namen wie REN, das Token des Ren-Netzwerks, und andere sind am vergangenen Tag tatsächlich um mehr als 10% gefallen.

Der Markt scheint sein Kapital auf DeFi-Blue Chips zu konzentrieren, die allgemein als YFI, AAVE, SNX und UNI angesehen werden.

Verwandte Lektüre: Tyler Winklevoss: Ein „Tsunami“ des Kapitals kommt für Bitcoin

Der Tropfen kann noch nicht getan werden

Nicht jeder ist davon überzeugt, dass der DeFi-Tiefpunkt erreicht ist. Ein Crypto-Asset-Analyst, ehemals Produktleiter bei Messari, kommentierte im Oktober:

"Ich aktualisiere ständig meine Ansichten und leider sieht es so aus, als würde DeFi mehr Schmerzen bereiten." Ursprünglich dachte ich, dass wir aufgrund der Raffinesse der DeFi-Investoren keinen für Alts typischen Absturz von 80-90% sehen werden, aber diese These wird ungültig. "

Es gibt noch einige Anzeichen dafür, dass die jüngste Rallye möglicherweise nur ein überzogener Short-Squeeze ist und dass vor einem echten Tiefpunkt möglicherweise weiterer Verkaufsdruck besteht.

Wenn Bitcoin weiterhin die gesamte Luft aus dem Raum saugt, indem es das leistungsstärkste Krypto-Asset ist, kann dies bei DeFi der Fall sein.

Verwandte Themen: 3 Bitcoin-On-Chain-Trends zeigen, dass sich ein Makro-Bullenmarkt zusammenbraut
Ausgewähltes Bild von Shutterstock
Preisschilder: aaveusd, aavebtc, aaveeth, snxusd, snxbtc, snxeth
Diagramme von TradingView.com
DeFi "Blue Chips" Aave und Synthetix steigen um 15%, wenn sie Überschwemmungen kaufen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close