Das Ökosystem Solana (SOL) steht vor den größten Rug-Pull-Tagen nach ATH

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Solana (SOL) war der erste Altcoin, der nach dem Crash im Mai dieses Jahres auf ATH traf. Das Defi-Protokoll, das am 18. August bei 80 US-Dollar seinen Höchststand erreichte, wurde Opfer des größten Rug-Pulls seit seiner Einführung. LUNA Yield, eine IDO-Plattform auf Solana Launchpad, wurde heute Morgen dunkel, nachdem ihre Website und alle anderen Social-Media-Plattformen geschlossen wurden, was Bedenken hinsichtlich eines möglichen Rug Pulls aufkommen ließ.

Benutzer versuchten, ihre Gelder abzulösen, nachdem die Plattform die Social-Media-Plattformen verlassen hatte, scheiterten jedoch, da das IDO-Protokoll bereits Gelder aus ihren Staking-Pools verschoben hat. Frühe Schätzungen deuten darauf hin, dass das Projekt Krypto-Assets im Wert von fast 10 Millionen US-Dollar aus diesen Staking-Pools entfernt hat.

Weitere Untersuchungen ergaben, dass die Zustimmung zum Fondstransfer aus dem Staking-Pool vom Eigentümer gegeben wurde, was die Rug-Pull-Theorie festigte.

Solana-Benutzer hatten Probleme beim Überweisen von Geldern aufgrund der Rug-Pull-Krise. Ein Entwickler im Solana-Netzwerk gab einen vollständigen detaillierten Überblick über den Hack und bestätigte, dass die Schöpfer des Staking-Pools hinter den Geldbewegungen standen.

Das Solana-Ökosystem wird wegen mangelnder Transparenz kritisiert

Das Solana-Ökosystem wird oft wegen mangelnder Transparenz kritisiert und der neueste Rug-Pull wird den Druck nur noch erhöhen. Der offizielle Twitter-Account für das Solana Launchpad versicherte, dass sie mit Entwicklern zusammenarbeiten, um Benutzern mit ihren verlorenen Geldern zu helfen. Sie behaupteten auch, dass eine Untersuchung durch Dritte durchgeführt werde, um eine Lösung zu finden.

„Wir versuchen, Möglichkeiten zu finden, Benutzer zu unterstützen und einige Dritte zu kontaktieren, um das Problem zu untersuchen. Bitte haben Sie Geduld und stellen Sie uns alle Informationen zu Luna Yield zur Verfügung. Danke für Ihre Kooperation."

Das Defi-Ökosystem hat in den letzten zwei Jahren erhebliche Fortschritte gemacht, aber Sicherheit scheint ein wachsendes Problem zu sein. Vor kurzem wurde das kettenübergreifende Defi-Protokoll PolyNetwork Opfer des größten Defi-Hack, der zu gestohlenen Vermögenswerten in Höhe von 610 Millionen US-Dollar führte.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close