Das Kryptovolumen des internationalen Zahlungsgiganten PayPal steigt auf über 240 Millionen US-Dollar.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Globaler Zahlungsanbieter PayPal verzeichnet Kryptowährungen im Wert von 242 Millionen US-Dollar wechselten am 11. Januar den Besitzer auf der Plattform. Laut Nomics, dem Aggregator für Kryptomarktdaten, stellte der gestrige Handel den bisherigen Volumenrekord von PayPal von 129 Millionen US-Dollar am 6. Januar in den Schatten. Seit dem 1. Januar ist das tägliche Volumen um 950 gestiegen % von 22,8 USD. Angesichts des Anstiegs des PayPal-Volumens im Zuge der Bitcoin-Rallye auf neue Höchststände scheint das in den USA ansässige Zahlungsunternehmen bei Einzelhändlern an Beliebtheit zu gewinnen.

Privatanleger zeigen zunehmendes Interesse an Bitcoin.

Alex Saunders von Nuggets News bemerkte, dass der Anstieg des Krypto-Handelsvolumens von PayPal ein wahrscheinliches Zeichen für die zunehmende Akzeptanz bei Einzelhändlern ist, und twitterte: "Der Einzelhandel ist da." Obwohl viele Mitglieder der Crypto-Community den Einstieg von PayPal in Crypto gelobt haben, um neue Benutzer für digitale Assets zu gewinnen, haben einige den Zahlungsgiganten dafür kritisiert, dass er eine "gated" Crypto-Community geschaffen hat, die keine Auszahlungsfunktionen unterstützt. Der Twitter-Nutzer Toomas Zobel twitterte: „Gibt es eine Möglichkeit, festzustellen, ob es sich um Kauf- oder Verkaufsvolumen handelt? In dieser riesigen Müllkippe kapitulieren möglicherweise nur Einzelhändler, anstatt Kaufdruck zu erzeugen. “ Es wird auch spekuliert, dass der jüngste Rückgang von Bitcoin von 40.000 USD darauf zurückzuführen ist, dass Privatanleger ihre Gewinne liquidieren.

Bitcoin bewegt sich weiterhin um 36.500 US-Dollar.

Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt der Preis für Bitcoin knapp über der Marke von 36.400 USD. Die Diskussionen darüber, ob der Volumenmeilenstein von PayPal bullisch oder bärisch ist, finden kurz nachdem Nexo-CEO Antoni Trenchev über den jüngsten Absturz von Bitcoin von über 40.000 USD spekuliert hatte, der von Privatanlegern vorangetrieben wurde, die sich beeilen, Gewinne zu erzielen. Bitcoin hat in den letzten zwei Monaten eine massive Rally erlebt, als die führende Kryptowährung Tag für Tag Allzeithochs erreichte. Die kurzfristige Vorhersage für die größte Kryptowährung ist weiterhin optimistisch.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close