Das Ende einer Ära? Warum Bitcoin und MMT die Woche gewonnen haben

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Fed-Vorsitzende Jerome Powell versuchte, es als das Ende einer Ära erscheinen zu lassen, weckte jedoch kein Vertrauen in die Fähigkeit der Zentralbank, in der nächsten Ära führend zu sein.

In der wöchentlichen Zusammenfassung von The Breakdown befasst sich NLW mit dem sich wandelnden Sand der Weltwirtschaft. Er sagt, dass die Rede des Vorsitzenden der US-Notenbank, Jerome Powell, diese Woche in Jackson Hole ein Argument war, dass eine Ära, die in den 1970er Jahren begann, jetzt zu Ende geht.

Gleichzeitig argumentiert er, dass Powell sehr wenig getan hat, um eine Vision für das zu liefern, was als nächstes kommt. Stattdessen sind es die alternativen Wirtschaftsphilosophien – moderne Geldtheorie einerseits, Bitcoin andererseits -, die Menschen für eine andere Zukunftsvision anziehen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close