Dangiuz, der 300.000 US-Dollar teure NFT-Künstler

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Im Szenario der NFT-Künstler in Italien – und anderswo – Dangiuz sticht hervor. 1995 in Turin geboren, ist er Grafikdesigner und hat die has Top 5 der renommiertesten Künstler, mit einem Verkaufsrekord von über 300.000 US-Dollar.

Nach dem Verkauf von Beeples NFT-Werk bei Christies Auktion für $69.346.250, digitale Kunst wird immer beliebter: Kunst in ihren formalen und stilistischen Konnotationen, die in digitalen Kanälen und Plattformen, die dem Verkauf von NFTs gewidmet sind, Raum und Sichtbarkeit findet.

NFTs identifizieren sich als nicht austauschbare Kunst mit einem intrinsischen und extrinsischen Wert der Einzigartigkeit. Es ist diese Einzigartigkeit, die den Wert der Arbeit sowie ihre Zertifizierung und Authentifizierung erhöht.

Dangiuz hat auf Instagram eine beachtliche Fangemeinde, über 65.000 Follower: Seine Posts sind seine Werke und scheinen fast die höchste Errungenschaft des digitalen Konzepts zu sein.

Die Titel seiner Werke sind kurz, wie verschlüsselt und erzählen prägnant die Geschichte des Werkes, das im Gegensatz dazu visuell komplex ist.

Die NFT-Werke von Dangiuz

Im "Kuss auf der Brücke", die Liebenden, im Zentrum der Szene, schweben in einer umhüllenden traumhaften Atmosphäre, die den Betrachter von der natürlichen Welt ablenkt, indem sie sie in der digitalen einfängt.

Die beiden Liebenden schweben in einer traumhaften, umhüllenden Welt aus kalten und warmen Farben, die sich synergetisch im Äther und Neon einer von LEDs und Technologie versunkenen Stadt bewegen, in Werbeschildern, die an die 1980er und Blade Runner erinnern.

Die gleichen leuchtenden Zeichen, die in der Arbeit wiederkehren "Unten beginnend" in einem Szenario, in dem die Technik auffällt, und eine einsame Katze, die teilnahmslos und gleichzeitig überwältigt wirkt.

Technik, Licht, alles Elektronische scheint das Bild der Arbeiten zu dominieren und macht Technik exemplarisch und konkret zum Protagonisten.

Die beschriebene Realität ist nichts anderes als vergleichbar mit dem Licht des Bildschirms eines Mobiltelefons oder eines PCs: Sie bedecken den Himmel und umgeben den Menschen oder die Katze, die diese Realität durchqueren.

Es ist das Bewusstsein, dass der Himmel durch einen Bildschirm ersetzt wird und das Auge des heutigen Betrachters dasjenige ist, das in das Licht von LEDs, Pixeln und Technik gehüllt ist.

Die Realität verändert sich, das Digitale ist fester Bestandteil der Kunst, ihres Wertes und Alltags.

Im „Letzter Sonnenuntergang“ Es gibt einen Sonnenuntergang: Die Lichter sind genau die eines Sonnenuntergangs, der das Ergebnis von etwas Künstlichem zu sein scheint, wobei ein Mann Drohnen und digitale Infrastrukturen beobachtet.

Die Arbeiten von Dangiuz sind der Beginn einer neuen Kunst: digital und einzigartig.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close