Da China den Lehman-Moment sieht, ist Bitcoin ein Glücksfall

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

http://bitcoinmagazine.com/.image/c_limit,cs_srgb,fl_progressive,h_1200,q_auto:good,w_1200/MTgwODA0OTg3MDA0MjAwMjk2/satoshi.jpg

Der Zusammenbruch von Evergrande und chinesischen Immobilienentwicklern unterstreicht das Versprechen von Bitcoin, einem vom globalen System getrennten Vermögenswert.

Das Folgende ist ein direkter Auszug aus Martys Bent Issue #1080: „Nichts wie der Geruch von Kreditrisikoansteckung an einem Montagmorgen.“ Melden Sie sich hier für den Newsletter an.

Vor einigen Wochen warnten wir euch Freaks vor dem Potenzial einer „Kanarienvogel in der Kohlemine“-Situation in China, da einer der größten Immobilienentwickler des Landes, Evergrande, sich in der „Beschleunigungsphase“ einer massiven Abwertung von ihre Kredite, die die Märkte im Mai dieses Jahres einzupreisen begannen. Nun, wir versammeln uns heute in dieser dunklen Ecke des Internets, um euch Freaks bewusst zu machen (wenn ihr es nicht schon seid), dass etwas kaputt gegangen ist. Evergrande geht unter und zieht andere große Immobilienentwickler in China mit nach unten. Die Welt erlebt einen weiteren Lehman-Moment, aber diesmal kommt er von China und nicht von New York City.

Wie Sie aus der obigen Grafik von Zerohedge sehen können, beginnt dieses Ansteckungsereignis auf dem chinesischen Immobilienentwicklungsmarkt den Wert chinesischer Staatsanleihen in Frage zu stellen, da der Preis für 5-jährige Credit Default Swaps heute Morgen in die Höhe schoss. Den Märkten zu signalisieren, dass Anleger bereit sind, hohe Preise für Ausfallversicherungen zu zahlen, da die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung auf den chinesischen (und möglicherweise globalen) Kreditmärkten zu diesem Zeitpunkt unvermeidlich ist. Vor allem angesichts der Tatsache, dass die CCP herausgekommen ist und erklärt hat, dass sie nicht vorhat, die Immobilienentwickler, die derzeit in die Insolvenz stürzen, zu unterstützen. Es wird interessant sein zu sehen, ob sie diese Haltung beibehalten, wenn die Dinge schlimmer werden.

Wenn der folgende Artikel des WSJ in seiner Beschreibung der Absichten von Xis KPC richtig ist, „Chinas jahrzehntelange Entwicklung hin zum Kapitalismus westlicher Prägung zurückzudrängen und das Land auf einen völlig anderen Weg zu bringen“ – ein Weg, der eher mit Maos Kommunistischen übereinstimmt China – dann könnte diese Implosion des chinesischen Immobilienentwicklungsmarktes der perfekte Boogeyman sein, auf den man sich stützen kann, wenn Xi versucht, die chinesische Wirtschaft in diese Richtung zu zwingen.

„Schauen Sie sich an, was der Kapitalismus angerichtet hat. Wir müssen uns jetzt mehr denn je besser an der Philosophie des Vorsitzenden Mao ausrichten. Die habgierigen Kapitalisten haben uns in eine sehr prekäre Lage gebracht.“

Wir werden sehen, ob sich diese Gestaltung durchsetzt. Aber bevor dies der Fall ist oder nicht, möchten wir hervorheben, dass diese Situation kein Produkt des uneingeschränkten Kapitalismus ist, sondern ein Produkt der uneingeschränkten Schuldenschöpfung in einer Welt, die bereits an den Kiemen hebeln ist.

Jeder, der den chinesischen Immobilienmarkt in den letzten zehn Jahren beobachtet hat, könnte Ihnen sagen, dass es ein Kartenhaus war, das darauf wartete, zusammenzubrechen. Die Existenz einer Geisterstadt, geschweige denn von Dutzenden, ist Beweis genug, um zu beweisen, dass zwischen dem, was die KPCh und die Immobilienentwickler aus Wachstumsperspektive und der Realität berichteten, eine klaffende Diskrepanz besteht. In den letzten zehn Jahren gab es zwar eine Menge Entwicklungsaktivitäten, aber die Nachfrage der Verbraucher wurde nicht weiterverfolgt. Darüber hinaus wird, als die Dinge zu bröckeln beginnen, deutlich, dass Evergrande – und andere – exotische Schuldtitel emittiert haben, die verwendet wurden, um die Musik so lange wie möglich zu spielen. Den durchschnittlichen chinesischen Bürger mit dem Versprechen großer Rückzahlungen in ihre überschuldeten Geschäfte zu locken.

Die Situation ist sehr haarig und entwickelt sich sehr schnell. Wie schlimm es ist, werden wir in den nächsten Wochen und Monaten erfahren. Wir werden auch herausfinden, wie stark die westliche Welt durch Direktinvestitionen in diese großen Immobilienunternehmen, ihre Schuldtitel und die von der CCP begebenen Anleihen gegenüber Chinas Wirtschaft exponiert ist.

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie sich dies kurz- bis mittelfristig auf Bitcoin auswirken wird, aber ich kann Ihnen sagen, dass ich sehr dankbar bin, dass Bitcoin in dieser Art von Umgebung existiert. Die Möglichkeit, einen Vermögenswert zu halten, der vollständig von einem globalen Finanzsystem getrennt ist, das auf Papierversprechen aufgebaut ist, ist ein Glücksfall. Darüber hinaus wird es beim Übergang zu einem globalen Bitcoin-Standard viel schwieriger sein, die Weltwirtschaft in eine so prekäre Situation zu bringen, da es unmöglich sein wird, die Schulden zu begeben, in denen die Welt derzeit ertrinkt.

Wie immer werden wir euch Freaks über die Entwicklung der Situation auf dem Laufenden halten.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close