Da Bitcoin schwankt, lässt dieser Indikator Hoffnung für Bullen vermuten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin hat sich nach einem Rückgang aus dem Bereich von 49.000 USD auf einer Seitwärtsbewegung bewegt. Die erste Kryptowährung nach Markt scheint überzeugt zu sein, da die Bären nicht in der Lage sind, die Kontrolle über die aktuelle Preisbewegung zurückzugewinnen.

Verwandte Lektüre | Bitcoin-Preis explodiert mit 10% Bewegung, aber ist dies der Anfang von mehr?

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt BTC nördlich von 48.000 USD, eine kritische Unterstützungszone, die einen erneuten Sprung auf frühere Höchststände unterstützen könnte. Obwohl es in niedrigeren Zeiträumen einige „krabbenartige“ Aktionen gab, verzeichnen höhere Zeiträume immer noch wichtige Gewinne.

BTC auf einer Rallye im Tages-Chart. Quelle: BTCUSD Tradingview

Händler Justin Bennet glaubt Der Schlüssel für das nächste Bein wird freigeschaltet, wenn Bitcoin wieder in den Bereich von 50.000 bis 53.000 US-Dollar zurückkehrt. Wenn die Bullen diese Niveaus überschreiten können, sollte der Preis von BTC zum ersten Mal seit Mai 2021 wieder in die 60.000-Dollar-Zone eintreten.

Andernfalls könnte Bitcoin immer noch ein gewisses Abwärtsrisiko in Richtung des mittleren Bereichs seines aktuellen Niveaus von 45.000 USD sehen. Wenn diese Unterstützung nicht aufrechterhalten wird, könnte die BTC in den Bereich von 40.700 USD zurückkehren, mit der Gefahr, weiter in die 36.500-Dollar-Marke abzurutschen, wie unten gezeigt.

Bitcoin BTC BTCUSD
Quelle: Justin Bennet über Twitter

Im Gegensatz zum September war der Oktober historisch gesehen ein grüner Monat für BTC. Viele Trader setzen auf diese Möglichkeit.

Daher die schnelle Wende in der Marktstimmung in Richtung Aufwärtstrend, als BTC von den niedrigen 40.000 $ auf sein aktuelles Niveau kletterte. Darüber hinaus hat der Händler John Wick glaubt Es gibt die richtigen Zutaten und das richtige Umfeld, um ein neues Allzeithoch zu unterstützen, wie unten zu sehen ist.

Bitcoin BTC BTCUSD
Quelle: John Wick über Twitter

Bitcoin an einem Scheideweg, warum mehr Gewinne zu einem neuen ATH führen könnten?

In einem separaten Bericht von Glassnode Insights verzeichnete Analyst Checkmate, dass 10,3% des Bitcoin-Angebots zu einem unrealisierten Gewinnzustand zurückgekehrt sind. Dies deutet darauf hin, dass viele Käufer Positionen eingingen, als sich BTC zwischen 40.000 USD und 41.000 USD bewegte.

Verwandte Lektüre | TA: Bitcoin wird grün, warum BTC bald 50.000 US-Dollar überschreiten könnte

Daher könnte der Preis von BTC um diese Niveaus eine „Preisuntergrenze“ gefunden haben. Derzeit stehen etwa 86,6% des Gesamtangebots von BTC mit nicht realisiertem Gewinn, wie in der folgenden Grafik zu sehen ist.

BTC BTCUSD
Quelle: Glassnode Insights

Dies erhöht die Anreize für Investoren, je nach Bitcoin-Preisentwicklung einen der beiden Wege zu gehen. Mehr Anleger könnten an ihren Gewinnen festhalten, wenn der Preis weiter steigt, oder sie könnten einen Teil ihrer Gewinne realisieren, wenn der Preis in die andere Richtung geht. Der Analyst sagte:

Wenn der Markt weiter nach oben und in eine bullische Fortsetzung tendieren würde, wäre dieses Fraktal sowohl dem Markt von 2013 als auch von 2017 ähnlich. In beiden vorherigen Zyklen fungierte ein NUPL-Wert von 0,5 als „Unterstützungsniveau“ während größerer Korrekturen, als die Rentabilität und die Überzeugung des Marktes getestet wurden, sich erholten und anschließend höher stiegen.

Zur Unterstützung der bullischen These verzeichnet Glassnode einen Kapitalzufluss von 1,75 Milliarden US-Dollar pro Tag als Kaufnachfrage in den Markt.

Verwandte Lektüre | Warum der Bitcoin-Diskurs bei 100.000 US-Dollar trotz Marktcrashs stark bleibt

Darüber hinaus deuten die Altersbänder des ausgegebenen Volumens, eine Metrik, die verwendet wird, um den Gesamtprozentsatz des Angebots von BTC zu messen, darauf hin, dass „alte Hasen eine starke Überzeugung haben und nicht zu den aktuellen Preisen ausgeben“.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close