Cudos arbeitet mit Zero Services zusammen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


[PRESS RELEASE – London, England, 21st September 2021]

Während wir uns in Richtung Mainnet beschleunigen, haben wir unser öffentliches Testnet mit Anreizen gestartet – Project Artemis. Um potenzielle einzelne Validatoren beim Beitritt zum Netzwerk zu unterstützen, haben wir uns mit Zero Services, einem europäischen Anbieter von Managed Services und Co-Location, zusammengetan.

Zero Services GmbH ist ein Team von Krypto-Enthusiasten, das Managed Services anbietet, überwacht und mehrere PoPs (Point of Presences) in Europa, Asien und Südamerika betreibt.

Ihre aktuelle Promo besteht aus Co-Location (Strom, Kühlung, physische Sicherheit), Konnektivität (Internetzugang) und Hardware-Vermietung. Sie sind für den Validator-Betrieb optimiert, stellen die von Ihnen bereitgestellten Hardware-Spezifikationen zusammen und installieren, betreiben und überwachen Ihre Cudos-Instanzen.

Der Hauptstandort für Zero Services ist Europas Internet-Hub – Frankfurt, Deutschland. Das Unternehmen ist auch in Finnland, den Niederlanden, Spanien, Singapur vertreten, während Japan und Brasilien in Kürze folgen werden.

„Wir freuen uns sehr über unsere neue Partnerschaft mit Cudos, da wir ständig nach dezentralen Speicher- und Computerprojekten suchen, die Produkte mit der Vision anbieten, Blockchain mit der traditionellen Geschäftswelt zu verbinden. Darüber hinaus ermöglicht Cudos eine effiziente Nutzung von Rechenressourcen und vereint dies mit Dezentralisierung für zusätzliche Sicherheit im Netzwerk.

Wir würden auch gerne Menschen ermöglichen, neue Einnahmequellen durch ihre Hardware zu erschließen. Wir wissen, dass wir mit Cudos einen Partner gefunden haben, der uns dabei helfen kann“, sagt Denis Pavlak, CEO der Zero Services GmbH.

„Der Betrieb eines Validierungsknotens für jedes Projekt kann technisch anspruchsvoll und zeitintensiv sein. Dies macht es oft für Token-Fonds und Community-Käufer unerreichbar, die über das passive Verdienen hinaus, das sie durch das Staking erzielen, zum Netzwerk beitragen möchten. Mit Zero Services haben wir uns einen erfahrenen und seriösen Hosting-Provider gesichert, der den Validator-Knoten für den Betreiber vollständig verwaltet. Ihr Team ist auch unserer Validator-Community auf Discord beigetreten und bietet denjenigen, die Validator-Knoten betreiben, Hilfe und Ratschläge. Sie verkörpern wirklich das Blockchain-Ethos der „Community“ und wir sind stolz, sie als Partner zu haben“, fügte Pete Hill, unser VP of Sales, hinzu.

Wie kann man Zero Services kontaktieren?

Wenn Sie dem Cudos-Netzwerk beitreten möchten, aber problemloses Onboarding und ständige Unterstützung wünschen, wenden Sie sich per Telegramm, E-Mail, Twitter an die Zero Services GmbH oder besuchen Sie deren Website.

Über Cudos

Das Cudos-Netzwerk ist ein Schicht-1-Blockchain- und Schicht-2-Berechnungs- und Orakel-Netzwerk, das einen dezentralen, erlaubnislosen Zugriff auf Hochleistungs-Computing in großem Maßstab gewährleistet und die Skalierung von Computerressourcen auf 100.000 Knoten ermöglicht. Sobald Cudos mit Ethereum, Algorand, Polkadot und Cosmos überbrückt ist, wird es skalierbare Computing- und Layer-2-Oracles auf allen überbrückten Blockchains ermöglichen.

Quelle

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close