Crypto World wartet darauf zu sehen, was Amazon nach Bezos bringen wird

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Quelle: iStock / AdrianHancu

Die Welt der Krypto beobachtet die Entwicklungen bei Amazonas mit großem Interesse, nachdem der Firmengründer Jeff Bezos angekündigt hatte, als CEO des Unternehmens zurückzutreten.

In einer offiziellen Ankündigung gab Bezos an, dass er aus dem Tagesgeschäft des E-Commerce-Riesen ausscheidet, aber weiterhin im Unternehmen tätig sein wird und im dritten Quartal dieses Jahres eine Position als Executive Chairman bei Amazon übernehmen wird , während der ehemalige Leiter von Amazon Web Services Andy Jassy übernimmt die Geschäftsführung.

Bezos schrieb, dass er in seiner neuen Rolle "beabsichtigte, seine" Energie und Aufmerksamkeit auf neue Produkte und frühe Initiativen zu konzentrieren ".

Er forderte seine Mitarbeiter außerdem auf, "weiter zu erfinden und nicht zu verzweifeln, wenn die Idee zunächst verrückt aussieht".

Krypto-begeisterte Beobachter werden sich fragen, ob diese „Initiativen“ und „Erfindungen“ durchaus Blockchain-basierte Kryptoassets beinhalten könnten.

Und es gibt Hinweise darauf, dass Jassy Amazon der Blockchain- und / oder Krypto-Einführung einen Schritt näher bringen könnte.

Als AWS-Chef Jassy im letzten Jahr begeistert beaufsichtigt ein Deal mit der kanadischen Zahlungsfirma Globale Zahlungen Aufbau einer Cloud-basierten Verarbeitungsplattform für Kartenaussteller und „Bereitstellung von Zahlungsausstellerlösungen für neue geografische Regionen und mehr Kunden auf der ganzen Welt“.

Er beaufsichtigte auch den Start von Amazon Managed Blockchain, einem Dienst, mit dem Entwickler in der Vorschau an Ethereum (ETH) und im Hyperledger Fabric-Netzwerk arbeiten können, ohne Hosting arrangieren oder Hardware bereitstellen zu müssen. Dieser Service kann verwendet werden, um Peer-to-Peer-Zahlungen zu verwalten, Kredite zu verarbeiten und Unternehmen bei Transaktionen mit Händlern und Lieferanten zu unterstützen.

Aber per Fortune sagte Jassy bereits 2018, als er die Details des Dienstes enthüllte, dass es immer noch „unklar sei, welche Unternehmen tatsächlich nutzen würden [blockchain] Technologie für. "

Damals zitierte die Mediensendung Jassy auch mit den Worten, als AWS mit Kunden gesprochen hatte, "hatten wir einfach nicht so viele Blockchain-Beispiele in der Produktion gesehen oder das konnte von einer Datenbank nicht so einfach gelöst werden." Das gleiche Argument wird auch von vielen Bitcoin-Befürwortern (BTC) vorgebracht.

Was Bezos betrifft, so haben ihn unbegründete Gerüchte jahrelang mit BTC in Verbindung gebracht, aber er hat sich in allen Dingen, die mit Krypto zu tun haben, bewacht – und Amazon hat sich wiederholt gescheut, Krypto-Bezahlung auf seiner Plattform zu ermöglichen. Wie berichtet, versuchten einige unabhängige Projekte jedoch, Krypto näher an Amazon heranzuführen.

In der Tat haben andere vorgeschlagen, dass Bezos tatsächlich ein Kryptoskeptiker ist: Er besitzt die Washington Post, die 2016 einen vernichtenden und mittlerweile berüchtigten „Nachruf“ auf Bitcoin veröffentlichte und behauptete, „reine Gier“ sei „der klarste Grund […] Für den Ausfall von Bitcoin war es an der Zeit, einen RIP für das Token auszustellen und von dort fortzufahren.

Einige Optimisten werden vielleicht hoffen, dass Bezos 'mögliche Kryptoskepsis Jassys scheinbar aufgeschlossener Herangehensweise an den Sektor Platz macht – und dass die Tage des Einkaufens bei Amazon mit Krypto nicht allzu weit entfernt sind.
___
Mehr erfahren:
Visa möchte mit Börsen und Geldbörsen für "Digital Gold" Bitcoin zusammenarbeiten
Vier Händler enthüllten, wie Bitcoin-Zahlungen ihren Unternehmen geholfen haben
Davos Watch: "Die alte Welt der Währung muss jetzt aufholen"
Hat Amazon gerade eine der ältesten Bitcoin-Firmen, Purse, getötet?
Krypto-Unternehmen beeilen sich, am Amazon Prime Day Kapital zu schlagen
Apple, Amazon, Netflix, Google – Wer folgt der Libra von Facebook?
Laut Umfrage bevorzugen Amazon-Käufer Marihuana gegenüber Krypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close