Crypto Trader sagt, dass der Altcoin-Hype-Zyklus angekommen ist, und listet 10 Projekte auf, die explodieren könnten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Krypto-Influencer und Trader Tyler Swope nennt zehn Unter-dem-Radar-Projekte, die das Potenzial haben, im aktuellen Altcoin-Hype-Zyklus zu explodieren.

Auf der Liste von Swope steht zunächst die Blockchain-Skalierbarkeitsplattform Matic Network (MATIC), auf der ein Finanzprodukt der zweiten Ebene gehostet wird, das ein Handelsvolumen von mehreren zehn Millionen Dollar erzielt.

"Auf Matic ist es die Nummer eins der DApps, die auf ihrer Website aufgeführt sind, wie wir sehen können, ist es Polymarket. Dies sind Prognosemärkte für reale Ereignisse, die auf der zweiten Ebene von Matic live geschaltet wurden. Von allen offenen Märkten auf Polymarket entspricht dies einem Handelsvolumen von bis zu 32 Millionen US-Dollar. Von den seit dem Start im Oktober beschlossenen rund 22 Millionen US-Dollar. Seit dem Start vor vier Monaten also ungefähr 54 Millionen US-Dollar. “

Nummer zwei ist xDai, eine dezentrale Plattform, die eine stabile Münze verwendet, um Zahlungen zu ermöglichen. Laut Swope hostet xDai ein Finanzprodukt im Perpetual Protocol, das ein Handelsvolumen von Hunderten Millionen Dollar druckt.

„Es handelt sich um dezentrale unbefristete Verträge. Jetzt ist das Mainnet für Perp erst vor drei Wochen gestartet… Nur in zwei Tagen, dem 4. und 3. Januar, hat es allein 29 Millionen US-Dollar an Volumen und den Rest des Tages seit dem Start ungefähr 80 Millionen US-Dollar. Das sind fast 110 Millionen US-Dollar zum 4. Januar. “

Ein weiteres Projekt auf Swopes Radar ist PowerPool (CVP). Während das Protokoll zum Poolen von Governance-Token die Liste erstellt hat, hebt der Crypto Influencer hervor, dass die Layer-Two-Integrationen von PowerPool noch nicht vollständig sind.

Viertens ist die Prognosemarktplattform Gnosis, die laut Swope Omen baut, ein Produkt, das gegen den Polymarkt von Matic antritt. Der Händler betont jedoch, dass Omen viel Nachholbedarf hat.

"Es ist noch kein Polymarket. Das Gesamtvolumen hat seit seiner Einführung nur über 6 Millionen US-Dollar betragen. "

Swope befasst sich auch mit Optimism, einem Projekt, das darauf abzielt, mithilfe von Rollups billigere und schnellere Transaktionen in der Ethereum-Blockchain auszuführen. Dies ist eine Skalierungsmethode, mit der Ethereum komprimierte Transaktionen in der Kette halten und Berechnungen wie die Vertragsausführung außerhalb der Kette delegieren kann .

Ein weiteres Projekt, das Swope im Auge behält, ist Fuel Labs, nachdem das Protokoll ein eigenes Rollup im Mainnet erstellt hat.

"Es werden derzeit nur Token-Transfers und -Tausch unterstützt, keine komplexen intelligenten Verträge, aber wie bei Optimism PBC heißt es bald, diese zu hosten."

Swope beobachtet auch den Fortschritt von Arbitrum. Er sagt, das Projekt sei näher an der vollständigen Implementierung von Rollups als Optimism and Fuel Labs.

Die letzten drei Projekte, die Swope verfolgt, sind Protokolle, die zk-Rollups verwenden. Hierbei handelt es sich um Layer-Two-Lösungen, die Hunderte von Übertragungen in einer einzigen Übertragung bündeln und gleichzeitig den wissensfreien Ansatz zum Aufzeichnen und Validieren des Blocks auf Ethereum verwenden. Laut Swope sind Loopring, Starkware und Matter Labs die führenden Projekte, die auf zk-Rollups basieren. Der Händler sagt jedoch, dass sich die Protokolle noch in der Entwicklung befinden, da ihnen bestimmte Funktionen fehlen.

"Loopring hat das Mainnet mit seinem vorangetrieben, aber es ist wieder nur für den Token-Austausch gedacht und nicht für den gesamten Korb intelligenter Verträge." Dann gibt es mit zk auch Starkware, die auch ERC20 skalieren wird, sowie NFTs (nicht fungible Token) und ERC721s. Sie sind am 2. Dezember mit 2.0 StarkEx live gegangen, aber auch dies gilt nicht für den gesamten Korb intelligenter Verträge…

Am weitesten mit dem zk-Rollup-Ziel intelligenter Verträge entfernt sind jedoch Matter Labs mit zksync, die über ein Testnetz und eine Kurve verfügen, die bereits im Oktober letzten Jahres gestartet wurden. Aber seitdem ist es ruhig und es gibt noch kein Wort über die Mainnet-Übertragung von Curve. “

ich

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen

Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock / Yuganov Konstantin

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close