Crypto Exchange FTX schlägt die DC Super PAC-Geschichte nieder

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


FTX hat am Montag eine Decrypt-Geschichte dementiert, dass die Kryptowährungs-Derivatebörse ein Political Action Committee (PAC) einrichten würde, das in Washington, D.C. tätig sein und von seinem Gründer und CEO Sam Bankman-Fried geleitet werden würde.

  • „FTX hat weder die Pläne, ein PAC oder Super-PAC zu gründen, noch wollen wir einen Direktor einstellen“, heißt es in einer Erklärung des Unternehmens.
  • Der Decrypt-Artikel zitierte zwei unbenannte Quellen, die „mit der Angelegenheit vertraut sind“, und sagte, dass FTX über das PAC „für Krypto-Interessen eintreten“ werde.
  • In separaten Tweets am Montagabend dementierten auch FTX und Bankman-Fried die Decrypt-Geschichte. „Ich habe keine Ahnung, woher die jüngsten Gerüchte über PAC kommen“, twitterte Bankman-Fried.
  • Eine Quelle an einer anderen Krypto-Börse teilte CoinDesk mit, sie wisse, dass FTX nach Lobbyisten suche, habe aber noch nichts von PAC-Plänen gehört.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close