Chinesisches Durchgreifen bei Kryptowährungen könnte sich auf Stablecoin erstrecken, nachdem Bitcoin geschlachtet wurde

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Fan Yifei, stellvertretender Gouverneur der People’s Bank of China, erwähnte heute Morgen beim Policy Briefing des Staatsrates den spekulativen Charakter von Bitcoin (BTC) und Stablecoins. Er sagte, Bitcoin und Stablecoins seien eine potenzielle Bedrohung für die finanzielle Sicherheit und soziale Stabilität des Staates, da die dezentrale digitale Währung zu einem Tor für Geldwäsche und illegale wirtschaftliche Aktivitäten geworden sei.

Fan Yifei sprach die Nachteile und Sicherheitsrisiken der vermeintlich „sicheren“ Stablecoins an. Kennzeichnung von Stablecoins als Vertreter privater Währungen, die die Beständigkeit unsicherer und unsicherer Finanzen fördern.

„Die sogenannten ‚Stable Coins‘ einiger kommerzieller Organisationen, insbesondere die globalen ‚Stable Coins‘, können Risiken und Herausforderungen für das internationale Währungssystem, das Zahlungs- und Abrechnungssystem usw. mit sich bringen“, sagte Yifei.

Digitale Währung der Zentralbank vs. Bitcoin

Fan Yifei ermutigte die Menschen, eine absolute Umstellung auf die digitale Währung der Zentralbank vorzunehmen. Er teilte mit, dass die Volksbank von China eine einstimmige und erfolgreiche Reaktion auf die Zentralbankwährung sah. Die Zentralbankwährung wird hauptsächlich an institutionelle Einheiten wie Geschäftsbanken ausgegeben und wird hauptsächlich für Großbetragszahlungen verwendet.

„Gegenwärtig haben alle Sektoren der Gesellschaft im Wesentlichen einen Konsens über den Einfluss der digitalen Großhandelswährung der Zentralbank erzielt. Die meisten Studien glauben, dass die digitale Währung der Großhandelszentralbanken keine Auswirkungen auf das bestehende Finanzsystem haben wird“, sagte Yifei.

Lesen Sie mehr: Die ungesicherten USD-Bestände von Tether (USDT) können zu Liquiditätsschocks über den Kryptomarkt hinaus führen

Während sich der von der Zentralbank ausgegebene Digitale Yuan gut entwickelt hat, hat die Retail-Währung noch einen langen Weg vor sich, um einen positiven Konsens zu erreichen. Fan Yifei sprach über die vielfältigen Debatten um die wirtschaftliche Effizienz einer digitalen Einzelhandelswährung und ob die Ausgabe an die Öffentlichkeit für tägliche Transaktionen die ideale Wahl ist.

„Die Debatte darüber, ob die digitale Währung der Privatkundenzentralbank eine finanzielle Disintermediation verursachen wird, wird die Geldpolitik schwächen und ob sie die Bank Runs usw. Auch wir sind sehr besorgt über diese Themen. Wir befinden uns derzeit in der Pilotphase. Wir achten immer genau auf die Auswirkungen dieses digitalen Renminbi auf das Währungssystem, die Geldpolitik und die Finanzstabilität“, fügte Yifei hinzu.

Inmitten der historischen chinesischen Krypto-Razzia kann der ausgedehnte Angriff auf Stablecoins und die Förderung der digitalen Währung der Zentralbank als Aktivierung von Chinas letzter Phase der Razzia angesehen werden, bevor China seinen eigenen CBDC für die Öffentlichkeit einführt. Diese letzte Phase des Durchgreifens könnte kurzfristig einen weiteren Abwärtstrend des Bitcoin-Preises auslösen.

Bitcoin war eine potenzielle Bedrohung für Chinas Pläne, seinen eigenen digitalen Yuan und die chinesische Regierung einzuführen. verbotenes Bitcoin-Mining und löste damit einen Bitcoin-Preisverfall aus.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Journalismus & Massenkomm. '21, Palak ist ein GenZ-Journalist mit Hintergrund in Lifestyle-Journalismus und PR. Bei CoinGape ist Palak ein Junior-Kryptojournalist, der sich auf Web 3.0 vorbereitet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close