Chinas Zentralbank sagt, dass sie den starken Regulierungsdruck auf den Kryptomarkt aufrechterhalten wird.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die People’s Bank of China hat geschworen, starken regulatorischen Druck auf den Handel und die Spekulation mit Kryptowährungen aufrechtzuerhalten, nachdem sie Anfang des Jahres ihr Durchgreifen in diesem Sektor eskaliert hatte, berichtete BNN Bloomberg. Die Zentralbank werde auch Finanzplattformunternehmen beaufsichtigen, um ihre Praktiken gemäß den Vorschriften zu korrigieren, hieß es in einer Erklärung vom Samstag. Die politischen Entscheidungsträger trafen sich am Freitag, um die Arbeitsprioritäten für die zweite Jahreshälfte zu erörtern.

China geht weiterhin hart gegen Kryptowährungen vor.

China hatte in den letzten Monaten sein intensivstes Vorgehen gegen Krypto-Handel und -Mining seit 2017 eingeleitet, nachdem ein Anstieg von Bitcoin und anderen Token die Besorgnis der Behörden über Betrugsrisiken, Geldwäsche und übermäßigen Energieverbrauch verstärkt hatte. Die chinesische Regierung hat im vergangenen Jahr auch eine Reihe von regulatorischen Maßnahmen gegen monopolistisches Verhalten bei Online-Zahlungsplattformen wie Ant Group Co. verhängt. Infolge des anhaltenden Durchgreifens auf dem Kryptomarkt zogen mehrere Krypto-Mining- und Handelsunternehmen aus China aus. Wie bereits berichtet, hat Huobi Exchange seine chinesische Tochtergesellschaft aufgelöst.

Die Zentralbank wird handeln, um große finanzielle Risiken zu verhindern.

Dem Bloomberg-Bericht zufolge wird die Zentralbank Maßnahmen ergreifen, um große finanzielle Risiken zu verhindern und die Zahl der risikoreichen Finanzinstitute in wichtigen Provinzen zu senken, heißt es in der Erklärung. Die PBoC wird auch ihre Arbeit an einem Gesetz zur Finanzstabilität beschleunigen, das der stellvertretende Gouverneur Liu Guiping Anfang März vorgeschlagen hatte. Die Zentralbank bekräftigte, dass ihre umsichtige Geldpolitik flexibel, zielgerichtet, vernünftig und angemessen sei. Es versprach, ein gutes „kreuzzyklisches“ Politikdesign zu implementieren. Ein Begriff, der weithin so interpretiert wird, dass die Behörden einen längeren Zeitraum verwenden, wenn sie politische Unterstützung in Betracht ziehen und eine Überstimulierung der Wirtschaft vermeiden.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close