Chinas BSN soll 24 öffentliche Blockchains „lokalisieren“, indem es ihnen die Erlaubnis gibt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Chinas staatlich sanktioniertes Blockchain-Infrastrukturprojekt bringt seinen chinesischen Nutzern endlich öffentliche Ketten – aber mit einer bedeutenden Wendung.

Das Blockchain-Based Service Network (BSN), ein standardisierter Internetdienstanbieter für Entwickler dezentraler Anwendungen (dapp), plant, ab einem zweiten Memo ab der zweiten Novemberhälfte 24 öffentliche Ketten für chinesische Benutzer in seinem Netzwerk verfügbar zu machen von CoinDesk.

Entwickler können die technischen Rahmenbedingungen hinter diesen öffentlichen Ketten nutzen, um Dapps zu erstellen und auszuführen, die einer Reihe von Zwecken dienen, z. B. Finanzierungsplattformen für kleine und mittlere Unternehmen, Quellenverfolgung für Lebensmittelunternehmen und Aufzeichnungen für Banken, Anwaltskanzleien oder Regierungsbehörden.

Diese öffentlichen Ketten werden jedoch ganz anders aussehen, nachdem sie für den chinesischen Markt „lokalisiert“ wurden. Das Netzwerk wird die dezentralen öffentlichen Ketten genehmigen und ihre Token durch direkte Zahlung durch den chinesischen Währungsrenminbi ersetzen, um die Transaktionsgebühren für diese Ketten zu decken.

Dies ist Teil einer viel größeren Geschichte. Die chinesische Regierung ist ein aktiver Befürworter der Blockchain-Technologie – aber nur zu ihren eigenen Bedingungen. Die Behörden möchten die Vorteile der Rückverfolgbarkeit und Effizienz der Blockchain-Technologie nutzen, jedoch ohne die Dezentralisierung durch öffentliche Ketten wie Bitcoin und Ethereum.

Der letzte Schritt von BSN erfolgte einen Monat, nachdem das Netzwerk sechs große öffentliche Ketten in die globale Version seines Netzwerks integriert hatte. Auf diese Weise konnten Entwickler außerhalb Chinas eine standardisierte Entwicklungsumgebung verwenden, um dezentrale Anwendungen in diesen öffentlichen Ketten zu erstellen und auszuführen. Anders als in der lokalisierten Version sind in der globalen Version von BSN öffentliche dezentrale Ketten zulässig.

"Es gab nur wenige effektive Möglichkeiten für öffentliche Ketten, in den chinesischen Markt einzutreten und sich aufgrund der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen und der Positionierung dieser Projekte zu vergrößern", heißt es in dem von Coindesk aus dem chinesischen Original übersetzten Memo über diese neueste Entwicklung.

"Die öffentlichen dezentralen Ketten werden zu öffentlich zugelassenen Konsortialketten, die von den Aufsichtsbehörden überwacht werden können. Dies ist derzeit der direkteste und effektivste Weg, um die Projekte konform zu gestalten und inländische Nutzer in China zu erreichen."

Lesen Sie mehr: China will die dominierende Blockchain-Macht der Welt sein – mit Hilfe von Google, Amazon und Microsoft

Diese neuen erlaubten Ketten sehen ganz anders aus als die Originalversionen. Um öffentliche dezentrale Ketten wie Ethereum zuzulassen, erlaubt BSN seinen designierten Betreibern nur, Knoten zu erstellen und zu betreiben, in denen Dapps Transaktionen in der Kette überprüfen und Daten speichern. Das Netzwerk blockiert alle Peer-to-Peer-Gebührentransaktionen und fordert seine Benutzer auf, Renminbi anstelle von Ethereum-Gas zu verwenden, um die Gebühren für das Erstellen und Ausführen von Dapps in der Kette zu decken.

"BSN hat es technisch unmöglich gemacht, Transaktionen mit virtuellen Währungen in den öffentlichen Ketten durchzuführen", heißt es in dem Memo. "BSN befolgt strikt die entsprechenden Gesetze und Vorschriften und entfernt alle Ketten, die gegen diese Gesetze verstoßen, aus dem Netzwerk."

BSN beabsichtigt, die Integration aller 24 öffentlichen Ketten in die inländische Version des Netzwerks im ersten Quartal 2021 abzuschließen und diesen Ketten zu ermöglichen, im ersten Halbjahr desselben Jahres Daten miteinander zu teilen.

Das Netzwerk hat Public Permissioned Blockchain gegründet, ein Konsortium, das die Dienste in angepassten öffentlichen Ketten regelt. Die Huobi Group wird als einziges im Memo genanntes Mitglied des Konsortiums für die Abwicklung und das Clearing von Transaktionen, die Vermarktung der neuen Dienste und den Betrieb des offiziellen Portals verantwortlich sein.

Ein nicht genannter Cloud-Dienstanbieter bietet die angepasste Datenspeicherung für öffentliche Ketten und andere grundlegende Internetressourcen an. Einer der Unterstützer von BSN ist das chinesische Technologiekonglomerat China Mobile, das über ein umfangreiches Netzwerk von Rechenzentren im ganzen Land verfügt. BSN hat auch mit der chinesischen Niederlassung von Amazon Web Service zusammengearbeitet, um Internetdienste für Dapps bereitzustellen.

BSN wird vom State Information Center of China unterstützt, einem Think Tank der National Development and Reform Commission (NDRC), der höchsten Wirtschaftsplanungsagentur. BSN wird für die Einhaltung der chinesischen Regulierungsbehörden und die Anpassung des technischen Rahmens der öffentlichen Ketten an das Netzwerk verantwortlich sein.

Während das Memo keine Namen dieser 24 öffentlichen Ketten enthält, hat BSN bereits große internationale Projekte integriert, darunter Tezos, Ethereum und Cosmos 'IrisNet.

"Die 24 öffentlichen Ketten sind in der globalen Blockchain-Community hoch angesehen. Wir werden jedoch ihre ursprünglichen Namen nicht verwenden, wenn sie auf BSN live geschaltet werden", heißt es in dem Memo. Die Ketten werden basierend auf 24 chinesischen Solarbegriffen umbenannt, einem traditionellen landwirtschaftlichen Kalender, der die Landwirte über saisonale Veränderungen informiert.

Zum Beispiel ist einer der 24 Sonnenbegriffe First Frost, was darauf hinweist, dass das Wetter kälter wird und Wassertropfen anfangen zu gefrieren. Insektenerwachen bedeutet, dass es wärmer wird und Insekten, die unter der Erde überwintern, gleich aufwachen und nach draußen gehen.

Die verbotene Frucht

Öffentliche dezentrale Blockchains werden seit 2017 von der chinesischen Regierung eingehend geprüft, als China gegen erste Münzangebote und lokale Börsen vorging. ICO-Projekte waren aufgrund ihres dezentralen Charakters schwer zu überwachen, und die Behörden befürchteten, dass wilde Spekulationen Chinas Finanzstabilität untergraben könnten.

Die Token aus öffentlichen Kettenprojekten sind eine Bedrohung für Chinas langjährige Kapitalkontrolle und die Währungssouveränität der chinesischen Währung.

Zum Beispiel ist Tether, ein auf Ethereum basierendes Token, das an den US-Dollar gebunden ist, zu einer der beliebtesten Möglichkeiten für grenzüberschreitende Transaktionen zwischen Asien und dem Rest der Welt geworden. Die Behörden könnten auch befürchten, dass Token die Verwendung des Renminbi gefährden könnten, was die Geldpolitik gefährden würde, die auf der Kontrolle von Angebot und Nachfrage der chinesischen Währung beruht.

Lesen Sie mehr: Chinas Blockchain-Infrastruktur zur Erweiterung der globalen Reichweite mit sechs öffentlichen Ketten

Um dem Anstieg von Token wie Bitcoin zuvorzukommen, hat die chinesische Zentralbank ihre eigene virtuelle virtuelle Währung, die elektronische Zahlung digitaler Währung (DCEP) oder den digitalen Yuan, erfunden.

Ein weiterer Grund, warum China öffentliche dezentrale Kettenprojekte kritisiert, ist das Potenzial für Betrug wie Ponzi und Pump-and-Dump-Systeme, die als erste Münzangebote (ICO) angeboten werden und während und nach dem ICO-Boom 2017 in die Höhe schossen. Im September 2017 hat die chinesische Zentralbank jegliches zentralisierte Sammeln von ICO-Spenden illegal gemacht.

Die Volksbank von China führte auch eine Reihe von Razzien gegen zentralisierte Krypto-Börsen und den Fiat-Krypto-Handel durch und untersagte jeder chinesischen Bank die Abwicklung von Transaktionen im Zusammenhang mit Krypto.

Inspiriert von AntChain

AntChain, eine von Ant Financial, einer Tochtergesellschaft des chinesischen Technologieriesen Alibaba, entwickelte Blockchain für genehmigte Unternehmen, war laut dem Memo eine der Inspirationen für BSN, das Konsortium für öffentlich zulässige Blockchain zu gründen.

"Es war ein Meilenstein, als das Unternehmen Ant Blockchain Open Alliance gründete, ein Konsortium, das seine Blockchain-basierte Plattform regelt und die Kosten für kleine und mittlere Unternehmen für die Nutzung der Blockchain-Technologie senkt", heißt es in dem Memo. "Technisch gesehen handelt es sich um eine öffentlich zugelassene Kette mit einigen autorisierten Knoten."

Lesen Sie mehr: Chinas Blockchain-Infrastruktur startet Website für globale Entwickler

Eine der Hauptaufgaben von Ant Financial besteht darin, kleinen und mittleren Unternehmen eine zugänglichere Finanzierungsplattform zur Verfügung zu stellen, die auf der öffentlich zugelassenen Blockchain-Technologie basiert. Das Unternehmen könnte auch den großen Kundenstamm der anderen Tochtergesellschaften von Alibaba wie Ali Cloud für Internet- und Datendienste und das digitale Zahlungsunternehmen Ant Financial für alle Finanztransaktionen in seiner App nutzen.

Ant Financial behauptet, seine Benutzer hätten im Juli digitale Vermögenswerte im Wert von durchschnittlich 100 Millionen US-Dollar, einschließlich Urheberrechts- und Eigentumsbescheinigungen sowie Transaktionsaufzeichnungen, in seine Blockchain hochgeladen. Der chinesische Schifffahrtsriese Cosco sagte, er habe AntChain auf manipulationsfreie Dokumentation getestet, einschließlich Containeraufzeichnungen und Importlizenzen.

Das Unternehmen beabsichtigt, an den Börsen in Shanghai und Hongkong mit einem Wert von 200 Milliarden US-Dollar an die Börse zu gehen. Wenn der Deal zustande kommt, wird es wohl das größte Unternehmen sein, das seine eigene Unternehmensblockchain betreibt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close