Charles Hoskinson von Cardano spendet 20 Millionen US-Dollar an das neue Zentrum von Carnegie Mellon

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Cardano-Gründer Charles Hoskinson ist vor allem Mathematiker. Der Manager hofft, dass das neueste nach ihm benannte Zentrum an einer der 30 besten Universitäten der Welt „die Sprache der Mathematik neu schreiben wird“.

Hoskinson ist nicht nur einer der reichsten, sondern auch einer der prominentesten und einflussreichsten Menschen in der Krypto-Community. Heute ging er zu Twitter, um anzukündigen eine Spende von 20 Millionen US-Dollar für den Aufbau einer privaten Forschungsuniversität namens „Hoskinson Center for Formal Mathematics“ an der Carnegie-Mellon-Universität.

Das Hauptziel hinter dem neuen Zentrum ist um den globalen Zugang zur Mathematik zu verbessern, die Leistungsfähigkeit von computergestützten Beweisassistenten zu stärken und die Zusammenarbeit zwischen Pädagogen, Forschern und Lernenden zu verbessern.

In Anerkennung des großzügigen Beitrags erklärte CMU-Präsident Farnam Jahanian, dass Hoskinsons Spende dem Zentrum helfen wird, neue Kooperationen in Bezug auf Mathematik, Logik und Berechnungen zu verfolgen. Jahanian fügte hinzu,

„Indem wir eine neue Art der Mathematik ermöglichen und kollaborative digitale Bibliotheken für mathematische Werkzeuge erstellen, können wir Entdeckungen in einer Vielzahl von Disziplinen beschleunigen. Dieses Zentrum ist ein deutlicher Ausdruck unserer Stärken in Zusammenarbeit und technologiegetriebenem Experimentieren, und ich bin von seinem Potenzial enorm begeistert.“

Seit dem Eintritt in den Krypto-Raum im Jahr 2013, Hoskinson hat die Menschen über die Feinheiten der Kryptoindustrie und ihr Potenzial, das Finanzsystem auf der ganzen Welt zu revolutionieren, aufgeklärt. Mit dem jüngsten Schritt hofft der IOHK-Mitbegründer, dass das Zentrum „die Sprache der Mathematik neu schreiben“ würde.

„Ich fühle mich geehrt, Teil der Schaffung eines so wichtigen Zentrums zu sein, in dem Zusammenarbeit, Erforschung und Entdeckung die Tür öffnen, um Anreize für mathematische Aktivitäten zu schaffen und sie zu unterstützen und ihr die Ressourcen für fortschrittliche Automatisierungsmethoden zur Verfügung zu stellen.“

Cardano-Gipfel 2021

Charles Hoskinson von Cardano spendet 20 Millionen US-Dollar für das neue Zentrum von Carnegie Mellon

Die Entwicklung folgt dem mit Spannung erwarteten Cardano-Gipfel rückt näher. Nach erfolgreicher Durchführung der Alonzo-Hartgabel die Vertragsfunktionalität auf der Blockchain ermöglicht, die weltweit größte grüne Blockchain bereitet sich darauf vor, das größte Krypto-Event des Jahres zu veranstalten.

Cardano Summit 2021 wird ein Hybrid-Event an sechs Drehkreuzen in Afrika, Europa und den Vereinigten Staaten persönlich abgehalten werden und die neueste Innovation, die eine Reihe von sozialen, Video- und interaktiven Funktionen umfasst, virtuell nutzen. Cardano hat in den letzten sechs bemerkenswerten Jahren intensiver Entwicklung und von Experten begutachteter akademischer Forschung sein Engagement für die Verbesserung von Systemen weltweit unter Beweis gestellt und gleichzeitig Möglichkeiten im Prozess demokratisiert.

IOHK, das Blockchain-Forschungs- und Entwicklungsunternehmen verspricht, Blockchain-Enthusiasten, Branchenexperten und besondere Gäste zusammenzubringen, um das entscheidende Jahr von Cardano Revue passieren zu lassen. Der Gipfel findet statt am 25. und 26. September und wird prominente Persönlichkeiten mit einigen exklusiven und bahnbrechenden Ankündigungen präsentieren.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close