Chainlink an der Schwelle zum kritischen wöchentlichen Abschluss, Zusammenbruch unmittelbar bevorstehend

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Chainlink handelt jetzt zum halben Preis des Preises vor wenigen Monaten, nachdem der Preiserkennungsmodus aktiviert und ein neues Hoch nach dem anderen gesetzt wurde.

Wenn die einst unaufhaltsame Altmünze die Kerze dieser Woche nicht über 11 USD pro LINK-Token schließen kann, könnte ihr Preis stattdessen viel weiter sinken.

Warum der wöchentliche Abschluss von Chainlink der wichtigste ist

Chainlinks 2020 war bei weitem noch besser als bei Bitcoin oder Ethereum. Selbst nachdem der Altcoin mehr als 50% von seinen Höchstständen gefallen ist, weist er für seinen Anstieg seit Jahresbeginn immer noch einen ROI von über 400% auf.

Sogar ein Sprung auf 1 USD am Schwarzen Donnerstag wurde mit extremer Wut aufgekauft, und der Rebound-Effekt trug teilweise dazu bei, dass Chainlink das ganze Jahr über einen neuen Höchststand nach dem anderen erreichte.

Verwandte Lektüre | Drei Gründe, warum der Abwärtstrend von Chainlink gegenüber Bitcoin gerade erst begonnen hat

Nachdem wir 20 Dollar erreicht hatten, brachen die Dinge zusammen und die Altmünze wurde seitdem taumeln gelassen. Mehrere Versuche, zu Höchstständen zurückzukehren, wurden niedergeschlagen, auch wenn Bitcoin so bullisch wie möglich ist.

Jetzt handelt Chainlink wieder mit nur 10 USD und steht kurz vor einem besonders kritischen wöchentlichen Schlusskurs, der die Altcoin weiter nach unten treiben könnte.

Die dezentrale Orakel-Altmünze, die das mittlere Bollinger-Band verliert, könnte tödlich sein Quelle: LINKUSDT auf TradingView.com

LINKUSDT könnte um weitere 40% gegenüber dem aktuellen Niveau fallen

Wie oben abgebildet, hat LINKUSDT begonnen, unter dem gleitenden Durchschnitt der Mittellinie des Indikators für die technische Analyse von Bollinger Bands zu liegen.

Verwandte Lektüre | Diese Tabelle zeigt, dass der parabolische Anstieg von Chainlink noch nicht abgeschlossen ist

Eine Kerze, die so oder so durch die mittlere BB schließt, wird als Kauf- oder Verkaufssignal angesehen, und es kommt häufig zu einer großen Bewegung. Beachten Sie in der obigen Tabelle, dass die Kerze dicht über der Mittellinie Chainlink im Jahr 2020 auf Hochtouren gebracht hat.

Das Tool war in der Vergangenheit so effektiv als Verkaufssignal für LINKUSDT in wöchentlichen Zeiträumen, dass es von fünf früheren Zeiten, in denen der unten geschlossene Vermögenswert geschlossen wurde, zu einem durchschnittlichen Rückgang von 43% führte. Die Korrekturen reichen von 20% bis 70%, wobei 43% genau zwischen den beiden Statistiken liegen.

Die dezentrale Orakel-Altmünze, die die mittlere Bollinger-Band verliert, könnte tödlich sein Quelle: LINKUSDT auf TradingView.com

Ein Rückgang von 43% von hier aus würde Chainlink auf etwa 6 USD bringen, was die letzte Berührung der Unterstützung war, bevor die Altmünze auf einen parabolischen Anstieg auf 20 USD anstieg.

Einige Analysten behaupten, dass die Parabel noch nicht vorbei ist, aber selbst 6 US-Dollar könnten nicht der endgültige Tiefpunkt sein, wenn sie falsch liegen. Experten wie Peter Brandt, der den Rückgang von Bitcoin um 84% pro Jahr im Voraus genau bezeichnete, behaupten, dass jeder Vermögenswert, der eine so starke Flugbahn verliert, um fast ebenso viel zurückgehen muss.

Ein vollständiges Retracement von 84% in Chainlink, genau wie Bitcoin, würde es auf 3 US-Dollar bringen. Ein Rückgang um 90% oder mehr wie bei anderen Altcoins würde die Kryptowährung auf anderthalb Dollar pro LINK zurückbringen.

Während dies für eine so vielversprechende Kryptowährung schockierend klingen mag, denken Sie daran, dass alle Kryptowährungen in ihrem Leben solche Nachteile hatten. Außer vielleicht Chainlink – warum wird es anders sein?

Ausgewähltes Bild von Einzahlungsfotos, Diagramm von TradingView.com

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close