Cardano-Preisanalyse: ADA klettert über das Allzeithoch von 2,47 $, auf einen weiteren Anstieg eingestellt?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL;DR-Aufschlüsselung

  • Die Cardano-Preisanalyse ist für heute bullisch.
  • ADA/USD hat heute Morgen das bisherige Allzeithoch von 2,47 USD durchbrochen.
  • ADA wird heute weiter erhöht.

Die Cardano-Preisanalyse ist für heute optimistisch, da der Markt über Nacht einen schnellen Preisanstieg verzeichnete und das vorherige Allzeithoch von 2,47 USD gebrochen wurde. Daher erwarten wir, dass ADA/USD weiter an Boden gewinnt und als nächstes die 3-Dollar-Marke erreicht.

Heatmap für Kryptowährungen. Quelle: Coin360

Der Kryptowährungsmarkt wird in den letzten 24 Stunden mit einer starken Aufwärtsdynamik gehandelt, wobei der Marktführer Bitcoin fast 6 Prozent zulegte. Inzwischen ist Cardano mit einem Plus von 18,73 Prozent der beste Performer unter den großen Altcoins.

Cardano-Preisbewegung in den letzten 24 Stunden: Cardano klettert über das bisherige Allzeithoch von 2,47 USD

ADA/USD handelte in einer Spanne von 2,05 USD bis 2,55 USD, was auf eine starke Volatilität in den letzten 24 Stunden hindeutet. Das Handelsvolumen ist um 90,93 Prozent gestiegen und beträgt 9,74 Milliarden US-Dollar, während die gesamte Marktkapitalisierung rund 80,46 Milliarden US-Dollar handelt, womit die Münze insgesamt auf Platz 3 liegt.

ADA/USD 4-Stunden-Chart: ADA scheint sich weiter zu bewegen?

Auf dem 4-Stunden-Chart können wir sehen, wie der Cardano-Preis das vorherige Allzeithoch von 2,47 USD durchbricht und heute weiter steigt.

ADA/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Die Preisaktion von Cardano hat in den letzten Wochen einen erheblichen Anstieg verzeichnet. Nachdem am 20. Juli ein signifikantes Swing-Tief bei etwa 1,02 US-Dollar gesetzt wurde, stieg ADA/USD schnell und durchbrach die vorherigen Swing-Hochs von 1,50 US-Dollar und 1,60 US-Dollar Anfang des Monats.

Von dort aus folgte ein weiterer Preisanstieg, wobei ADA einen Gesamtgewinn von mehr als 120 Prozent auf das vorherige Swing-Hoch von 2,25 USD erreichte. Um den Widerstand herum übernahmen Bären die Cardano-Preisaktion für mehrere Tage, als ein starkes Retracement bis zur Marke von 1,90 USD zu sehen war.

Am 18. August wurde jede weitere Abwärtsbewegung abgelehnt und ADA/USD begann wieder zu erholen. In den letzten Tagen erholte sich ADA um weitere 30 Prozent und durchbrach schließlich das bisherige Allzeithoch von 2,47 USD.

Insgesamt deutet diese Entwicklung der Cardano-Preisaktion auf ein viel stärkeres Aufwärtsmomentum hin, das in den folgenden Tagen folgen wird, da sich der Markt weiter in Richtung neuer Höhen bewegt.

Cardano Preisanalyse: Fazit

Die Cardano-Preisanalyse ist heute bullisch, da nach einer starken Rallye über Nacht ein neues Allzeithoch gesetzt wurde. Daher erwarten wir, dass sich ADA/USD im Laufe des heutigen Tages weiter erholen und weitere Höchststände erreichen wird.

Lesen Sie unsere Artikel über Bitcoin Futures, dezentrale Börsen sowie den NFT-Marktplatz, während Sie darauf warten, dass Cardano weiterkommt.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen stellen keine Handelsberatung dar. Cryptopolitan.com übernimmt keine Haftung für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend unabhängiges Research und/oder die Konsultation eines qualifizierten Experten, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close