Cardano-Gründer: Ethereum wird Bitcoin überholen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Cardano-Gründer Charles Hoskinson hat einen schnellen Sieg von Ethereum über Bitcoin vorhergesagt.

Charles Hoskinson sprach über Kryptowährungen und warum er glaubt, dass Ethereum Bitcoin in naher Zukunft überholen wird. Er begann damit, über die Geschwindigkeit von Bitcoin-Transaktionen zu sprechen. Hinweis auf die Trägheit des Netzwerks und wie langsam es im Vergleich zu anderen Proof-of-Stake-Netzwerken ist.

Er konzentrierte sich insbesondere auf Ethereum und sagte, dass die Münze Bitcoin in vielerlei Hinsicht übertraf.

Ethereum ist Bitcoin überlegen

Ethereum hat im Laufe der Jahre an Popularität gewonnen, da digitale Währungen immer beliebter werden. Es ist derzeit die zweitbeliebteste Münze nach Bitcoin. Mit vielen Anlegern, die mit der Münze ihre Hüte in den Ring werfen. Der Glaube, dass die Münze viel höher ist als die von Bitcoin. Und Hoskinson scheint ein Teil dieser Menge zu sein.

Verwandte Lektüre | Ethereum auf 20.000 $? Faktoren hinter dem mutigen Aufruf

Einer der Gründe, warum Hoskinson sagte, dass Eth besser als Bitcoin sei, war die damit verbundene flexible Entwicklungskultur. Eine gute Tiefenentwicklung war einer der Vorteile, auf die er unter anderem hinwies.

Alle im Ethereum-Netzwerk gefundenen Fehler können behoben werden. Es gibt keine Probleme, die im Netzwerk gesperrt sind. Das macht die Entwicklung in der Blockchain so flexibel.

Ein Beispiel dafür ist Ethereum 2.0. Eine Entwicklung, die schon länger in der Pipeline ist. Es soll das aktuelle Netzwerk ersetzen. Und lösen Sie dabei die Engpässe, die mit der Nutzung des Netzwerks einhergehen. Das Versenden von Coins auch in Zeiten mit hohem Verkehrsaufkommen billiger.

Das Upgrade wird auch bei der Skalierbarkeit und Sicherheit helfen. Machen Sie das gesamte Netzwerk für Benutzer viel sicherer.

Dies wird von Teams aus dem gesamten Eth-Ökosystem entwickelt.

Bitcoin ist sein eigener schlimmster Feind

Im weiteren Verlauf nannte Hoskinson Bitcoin als seinen eigenen schlimmsten Feind.

Ethereum-Preis | Quelle: ETHUSD auf TradingView.com

Der CEO wies darauf hin, dass Bitcoin von Netzwerkeffekten durchsetzt ist. Aber wies darauf hin, dass es keine Möglichkeit gibt, das System zu ändern. Dies bedeutet, dass Verbesserungen im Netzwerk nicht möglich sind. Dies macht es nahezu unmöglich, die offensichtlichen Mängel, die mit Bitcoin verbunden sind, zu beheben.

Die hohen Netzwerkgebühren, die mit dem Senden von Bitcoin verbunden sind, waren im Krypto-Raum schon immer ein umstrittenes Thema. Dies sollte mit Blitztechnik gelöst werden. Aber auch bei dieser neuen Technologie sind hohe Netzentgelte nach wie vor die Regel.

Dies soll nicht heißen, dass Ethereum nicht das Problem hoher Netzwerkgebühren in Zeiten mit hohem Datenverkehr hat. Aber im Vergleich zu Bitcoin bleibt es in einem Match zwischen den beiden immer noch eine viel bessere Alternative.

Cardano schlägt in dieser Hinsicht beides. Die Münze kostet nur etwa ein oder zwei Cent, um sie über das Netzwerk zu senden.

Verwandte Lektüre | Mehr als 1 Milliarde Dollar an Krypto-Positionen, die im Blutbad über Nacht liquidiert wurden

Aber mit Ethereum waren dies keine Probleme. Netzwerkfehler können im Netzwerk aufgrund seiner Entwicklungsflexibilität problemlos behoben werden. Aus diesem Grund werden ständig Verbesserungen im Netzwerk durchgeführt. Es werden ständig Entwicklungen im Gange, um das Netzwerk besser und benutzerfreundlicher zu machen.

Der Gründer von Cardano sagte weiter, dass sein Geld in einer Schlacht auf Ethereum basierte. Im Gegensatz zu Bitcoin wird Ethereum immer 9 von 10 Mal besser abschneiden.

Zum Abschluss stellte Charles Hoskinson klar, dass der Kampf der Kryptowährungen noch in den Kinderschuhen steckt. Es gibt bereits mehrere Blockchains, die um einen großen Anteil am Blockchain-Markt kämpfen.

Ethereum und Bitcoin führen das Rennen im Kampf an. Aber Hoskinson stellte fest, dass Cardano trotzdem ein ernsthafter Konkurrent aller anderen Blockchains im Raum ist.

Ausgewähltes Bild von Capital, Diagramm von TradingView.com



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close