Cardano-Gründer erwartet, dass die Vögel im März landen, wenn sich das ADA-Gefühl erholt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Charles Hoskinson, Gründer von Cardano, gab ein Update zu „Vögeln“ heraus und sagte, dass sie noch in der Luft sind, aber zu seiner großen Enttäuschung später als erwartet landen werden. Er erinnerte uns dann daran, dass diese Verzögerungen angesichts des Ausmaßes dessen, was Cardano erreichen will, auf lange Sicht keine Rolle spielen werden.

„Vögel, Vögel, Vögel. Es sind definitiv viele Vögel in der Luft und einige von denen, die ich im Februar landen wollte, haben Gegenwind bekommen, und offensichtlich sind wir hier im März und warten immer noch auf sie.

Und darin liegt die Frustration, wenn Sie ein großes Projekt mit vielen Agenten und Schauspielern durchführen. Manchmal passieren Dinge, die die Dinge verlangsamen. Und es ist was es ist. Langfristig sind sie nicht besonders wichtig. Als das iPhone herauskam, gab es weder 3G noch einen App Store. Erinnerst du dich so daran? Nein…"

Was bedeutet Vogelspekulation für die Cardano-Community?

Ende Januar veröffentlichte Hoskinson mehrere kryptische Nachrichten über Vögel, was die Spekulationen über das, worauf er sich bezog, verstärkte. Das Gerede über Vögel hat sich im Februar intensiviert, ist dann aber in diesem Monat ausgebrochen.

Während dieser ganzen Zeit hat Hoskinson nicht genau darüber nachgedacht, was dies bedeutet. Einige spekulieren, dass es sich um einen großen Vertrag mit einer afrikanischen Regierung handelt. Noch wichtiger ist jedoch, dass der Deal angeblich eher den realen Einsatz von Cardano als Investitionen und Spekulationen beinhaltet, wie es in Industrieländern üblich ist.

Welches Land und in welcher Eigenschaft bleibt jedoch an dieser Stelle ein Rätsel.

Cardanos Bemühungen in Afrika sind breit gefächert. Zum Beispiel ist Atalia eine Blockchain-Lösung für Unternehmen, die die Infrastruktur bereitstellen kann, die für die Führung einer Regierung erforderlich ist.

„Das Framework wurde von Grund auf für reale Anwendungsfälle wie die Registrierung von Immobilien, Abstimmungssysteme und das Lieferkettenmanagement entwickelt. Darüber hinaus konzentriert sich Atala im Gegensatz zu anderen Blockchain-Frameworks für Unternehmen, die kryptowährungsneutral sind, auf die Einführung digitaler Währungen. “

Im Jahr 2019 veröffentlichte IOHK-Partner Emurgo Informationen zu SMART Africa, einer Initiative zur Vereinigung aller afrikanischen Länder in einem digitalen Binnenmarkt. Dies würde Investitionen in den Aufbau digitaler Infrastrukturen wie optische Netzwerke, Rechenzentren und Satelliten erfordern.

Hoskinson ruft nach Geduld

Aber ohne die Zustimmung der anderen Partei ist Cardano verpflichtet, die Nachrichten vorerst unter Verschluss zu halten. Daraufhin forderte Hoskinson Geduld und sagte, es brauche lange, um die Welt zu verändern.

"Was zählt, sind die erzielten Fortschritte, und die Dynamik geht nicht in eine bestimmte Richtung. Ich erwarte also voll und ganz, dass die Dinge, die wir im Februar erwartet haben, im März und wenn nicht im März, im April sein werden. Aber ich denke, wir haben einen guten Schuss für März.

Obwohl er seine eigenen Frustrationen über die Verzögerung eingestand, erwartet er, dass die Ankündigung in diesem Monat oder im April erfolgen wird. Bis dahin muss die Cardano-Community über die Relevanz von Vögeln spekulieren.

Der jüngste Einbruch von ADA erreichte einen Tiefpunkt bei 1,02 USD. seitdem ist der tägliche Preisschwung immer enger geworden. Heute ist ADA um 2% auf 1,12 USD gefallen.

Quelle: ADAUSD auf TradingView.com



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close