BTC/USD stößt auf Widerstand über dem Niveau von 48.000 USD

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin-Preisvorhersage – 4. Oktober

Der Bitcoin-Preis berührt das Tageshoch von 49.505 USD, die Münze hält sich über dem Niveau von 48.500 USD und könnte wahrscheinlich 48.000 USD erneut testen, bevor sie wieder steigt.

BTC/USD Langfristiger Trend: Ranging (Tageschart)

Schlüsselebenen:

Widerstandsstufen: $53.000, $55.000, 57.000

Unterstützungsstufen: 44.000 $, 42.000 $, 40.000 $

BTCUSD – Tageschart

BTC/USD war extrem volatil, da die Münze das Tageshoch von 49.505 USD und nach dem Erreichen des Tagestiefs von 46.916 USD erreichte. Im Moment scheint der Bitcoin-Preis länger als noch vor wenigen Stunden im Bereich von 48.700 USD zu liegen. Darüber hinaus befindet sich BTC/USD in einem aufsteigenden Kanal, der höhere Hochs und höhere Tiefs bildet. Da der Preis über den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitten liegt, deutet dies darauf hin, dass wahrscheinlich ein Ausbruch kommen könnte.

Bitcoin-Preisvorhersage: Bitcoin (BTC) könnte über 50.000 $ steigen

Wenn der Bitcoin-Preis weiterhin über den gleitenden Durchschnitten schwebt, können Händler laut Tages-Chart mit einem Anstieg der oberen Grenze des Kanals rechnen. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass die rote Linie des 9-Tage-MA die grüne Linie des 21-Tage-MA überqueren wird, was die Ankunft des Aufwärtstrends leicht bestätigen könnte.

Auf der anderen Seite, wenn der Marktpreis unter die gleitenden Durchschnitte fällt, könnte der BTC-Preis wahrscheinlich Unterstützungsniveaus bei 44.000 $, 42.000 $ und 40.000 $ aufweisen, was den Preis auf ein neues Tief bringt. In der Zwischenzeit könnte ein starker Kaufdruck den Preis auf das Widerstandsniveau von 50.000 US-Dollar heben. Während des Handels auf diesem Niveau könnte eine zinsbullische Fortsetzung die potenziellen Widerstandsniveaus von 53.000 USD, 55.000 USD und 57.000 USD erreichen, da der Relative Strength Index (14) wahrscheinlich die 60-Marke überschreiten wird.

BTC/USD Mittel – Laufzeittrend: Ranging (4H-Chart)

Betrachtet man das 4-Stunden-Chart, handelt BTC/USD weiterhin über den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitten. Dennoch ist Bitcoin noch nicht unter diese Barriere gerutscht, da es sich noch in der Schleife befindet, sich zu erholen. Daher bewegt sich der BTC-Preis bei etwa 49.035 $ und es kann einige Zeit dauern, bis er dauerhaft über der oberen Grenze des Kanals gehandelt wird. Die Aufwärtsbewegung könnte auf die Widerstandswerte von 51.500 US-Dollar und darüber stoßen.

BTCUSD – 4-Stunden-Chart

Auf der anderen Seite liegt die sofortige Unterstützung jedoch unter den gleitenden Durchschnitten, während die Hauptunterstützung bei der 48.000-Dollar-Marke liegt. Der Preis könnte stark unter 47.500 USD fallen, was wahrscheinlich die Hauptunterstützung bei 46.500 USD testen könnte. Darüber hinaus wird BTC/USD wahrscheinlich kurzfristig weitere Verluste erleiden, da der Relative Strength Index (14) unter die 70-Marke fällt, was auf eine Umkehr der Abwärtsbewegung hinweist.

Möchten Sie jetzt Bitcoin (BTC) kaufen oder handeln? Investieren Sie bei eToro!

67 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter

Weiterlesen:

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close