BTC/USD könnte eine Unterstützung von 30.000 USD erreichen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin-Preisvorhersage – 14. Juli

Heute berührt der Bitcoin-Preis das Tagestief von 31.600 USD, da Verluste unter 30.000 USD drohen.

BTC/USD Langfristiger Trend: Bärisch (Tages-Chart)

Schlüsselebenen:

Widerstandsstufen: 37.000 $, 39.000 $, 41.000 $

Support-Level: 28.000 USD, 26.000 USD, 24.000 USD

BTCUSD – Tageschart

In den letzten drei Sitzungen erlebte BTC/USD hauptsächlich rückläufige Bewegungen unter 33.500 USD. Der Bitcoin-Preis durchbricht viele wichtige Unterstützungen in der Nähe von 32.200 US-Dollar und 32.000 US-Dollar und es scheint, als würden die Bären an Stärke gewinnen und einen Test von 30.000 Unterstützungen anstreben. Weitere Verluste könnten jedoch einen größeren Rückgang in Richtung der unteren Grenze des Kanals auslösen und die Bären könnten BTC/USD unter der Unterstützung von 30.000 USD halten.

Bitcoin-Preisvorhersage: Kann Bitcoin (BTC) es immer noch an die Spitze schaffen?

Laut Tageschart scheint der Bitcoin-Preis akzeptiert zu haben, dass eine Erholung zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich ist. Obwohl der aktuelle Marktpreis über 32.000 USD gehalten wurde, wurde diese Unterstützung jedoch während der laufenden Handelssitzung unter der Woche überwältigt. Somit schwankt der Bitcoin-Preis um 31.811 $, während die Bären ihren Griff festigen. Mit anderen Worten, der Bitcoin-Preis wird voraussichtlich über die gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitte steigen, bevor er sich den potenziellen Widerstandsniveaus bei 37.000 $, 39.000 $ und 41.000 $ nähert.

Darüber hinaus bewegt sich der Bitcoin-Preis seit dem 15. Juni nach unten, nachdem er ein lokales Hoch von 41.322 USD erreicht hatte. Der anhaltende Abstieg hat jedoch dazu geführt, dass die täglichen Zeitrahmenindikatoren bärisch werden, da der Relative Strength Index (14) unter dem Niveau von 50 bleibt. Daher sind die täglichen Signale bärisch und ein weiterer niedriger Anstieg könnte den Preis auf 55.000 USD, 53.000 USD und 51.000 USD stützen.

BTC/USD Medium – Term Trend: Bärisch (4H-Chart)

Der 4-Stunden-Chart zeigt, dass die BTC/USD-Bullen jetzt wieder in den Markt eintreten und über dem gleitenden 9-Tage-Durchschnitt handeln. In der Zwischenzeit können die $33.500 und darüber besucht werden, wenn der Bitcoin-Preis über den gleitenden 21-Tage-Durchschnitt bricht, bevor er die obere Grenze des Kanals überschreitet.

BTCUSD – 4-Stunden-Chart

Im Gegenteil, wenn die Verkäufer wieder auf den Markt kommen und den Preis nach Süden bringen, können Händler einen erneuten Test auf dem Unterstützungsniveau von 32.000 USD erwarten. Das Durchbrechen der erwähnten Unterstützung könnte es den Bären weiter ermöglichen, die 32.000 USD und darunter auf der Unterseite zu berühren, aber der technische Indikator Relative Strength Index (14) bewegt sich in Richtung 50-Niveau, was auf einige zinsbullische Signale hindeutet.

Möchten Sie jetzt Bitcoin (BTC) kaufen oder handeln? Investieren Sie bei eToro!

75% der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close