BTC/USD hält Preis über 57.000

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin-Preisvorhersage – 19. November

Die Bitcoin-Preisprognose zeigt, dass BTC Schwierigkeiten hat, sich über den 58.000 USD zu halten, aber der Overhead-Verkaufsdruck drückt ihn weiterhin nach unten.

BTC/USD Langfristiger Trend: Ranging (Tageschart)

Schlüsselebenen:

Widerstandsstufen: $64.000, $66.000, $68.000

Support-Level: 51.000 $, 49.000 $, 47.000 $

BTCUSD – Tageschart

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird BTC/USD wahrscheinlich Unterstützung über 55.000 US-Dollar suchen, um zu vermeiden, dass das rückläufige Bein auf 53.000 US-Dollar ausgeweitet wird. Die Trendlinie der unteren Grenze des Kanals ist auch eine Schlüsselebene bei der Mission, die Verluste abzuwenden, vielleicht den Trend für Gewinne in Richtung 58.000 USD umzukehren. Alternativ müssen die BTC-Bullen über den Intraday-Hochs von 58.412 $ Akzeptanz finden, um die Erholungsdynamik wieder anzukurbeln.

Bitcoin-Preisvorhersage: Bitcoin-Preis kann unter 55.000 $ fallen

Der Bitcoin-Preis ist stabil über 50.000 USD, da derzeit versucht wird, den Marktpreis über 55.000 USD zu halten. In der Zwischenzeit bewegt sich BTC/USD langsam in Richtung des Widerstandsniveaus von 58.000 USD. Das Überschreiten der gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitte könnte das nächste wichtige Widerstandsniveau bei 60.000 erreichen, oberhalb dessen die Bullen wahrscheinlich in naher Zukunft den potenziellen Widerstand bei 64.000 $, 66.000 $ und 68.000 $ erreichen werden.

Auf der anderen Seite besteht die Chance auf einen erneuten Rückgang, wenn es keinen klaren Durchbruch über 55.000 US-Dollar gibt. Wenn der 9-Tage-MA jedoch unter den 21-Tage-MA kreuzt, kann die Münze in die negative Seite geraten und die anfängliche Unterstützung liegt nahe der 53.000-Dollar-Marke. Die Hauptunterstützung könnte sich dann unterhalb der unteren Grenze des Kanals bilden, was dazu führen könnte, dass die Königsmünze in Richtung der Unterstützungen von 51.000 US-Dollar, 49.000 US-Dollar und 47.000 US-Dollar abtaucht, da der technische Indikator Relative Strength Index (14) über der 40-Marke bleibt.

BTC/USD Medium – Term Trend: Bärisch (4H-Chart)

Auf dem 4-Stunden-Chart erweckt ein erneuter Test bei 58.412 US-Dollar den Eindruck, dass die Bullen noch nicht fertig sind. Der Bitcoin-Preis könnte steigen, um den gleitenden 21-Tage-Durchschnitt zu überschreiten, was die Münze in Richtung 60.000 $ bringen könnte. In kurzer Zeit könnte BTC/USD 59.000 USD erreichen, wenn der Aufwärtsdruck anhält. Andernfalls kann der Preis die Unterstützung von 55.000 USD und darunter erneut erreichen.

BTCUSD – 4-Stunden-Chart

Auf der anderen Seite könnte eine zinsbullische Bewegung den Widerstand bei 61.000 USD und darüber treffen. Derzeit bewegt sich der Relative Strength Index (14) um die 40-Marke, dies könnte bedeuten, dass BTC/USD möglicherweise nach einer weiteren engen Unterstützung sucht. In der Zwischenzeit könnte ein deutlicher Cross unter dem gleitenden 9-Tage-Durchschnitt den Markt in ein rückläufiges Szenario versetzen.

Möchten Sie jetzt Bitcoin (BTC) kaufen oder handeln? Investieren Sie bei eToro!

68 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter

Weiterlesen:

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close