Blockchain-Brettspiele wie Monopolist revitalisieren den Gaming-Sektor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


&nbsp

&nbsp

Play-to-learn-earn-Spiel The Monopolist bringt das jahrhundertealte Brettspiel Monopoly auf die Blockchain. Das Spiel integriert nahtlos Features, für die das beliebte Spiel bekannt ist, wie Würfeln, Landkauf, Bau von Immobilien und Mieteinnahmen mit moderner Popkultur und erstklassiger Grafik.

Das neu veröffentlichte Spiel, das auf der BSC-Blockchain basiert, wird monatlich Turniere mit Preisen im Wert von mehreren Tausend US-Dollar durchführen. Im regulären Spiel können die Benutzer die nativen $MONO- und $MOB-Token des Spiels verdienen. Die Gewinner erhalten auch neue Charaktere und Spielgegenstände, die sie entweder verwenden oder auf dem NFT-Marktplatz des Spiels für Fiat verkaufen können.

Was passiert als nächstes?

Über 1 Million US-Dollar werden für das Monopolist Ecosystem-Projekt gesammelt. Derzeit wurden 750.000 US-Dollar aus einer privaten Runde erfolgreich gesammelt und 375.000 US-Dollar werden aus dem bevorstehenden Start auf Binstarter gesammelt. Die anfängliche vollständige verwässerte Projektbewertung beträgt 10 Millionen US-Dollar, die anfängliche Tokenzirkulation ist die 31 Millionen MONO, die beim ersten DEX-Angebot (IDO) freigeschaltet wurde, und daher beträgt die anfängliche Marktkapitalisierung 310.000 US-Dollar. Das Projekt bereitet sich derzeit auf sein IDO auf BinStarter vor.

Zu den Partnern des Projekts gehören BinStarter, Poolz, Oxbull, BSC Launch, Verichains, VB Ventures, Darkpool Ventures, Dutch Crypto Investors, Oracles Investment Group, x21, AU21 Capital, MG, Kangaroo Capital, NFTb, Good Games Guild, Manga Fomo Chronicles , Crypto Racers, Infinity Capital, Gems Lab, Gem Capital, Kommunitas, Golden Shovel, Thinksmart Brother Capital, Cheersland, BCA Investments, Asteroid Ventures und Seed Thrift Ventures.

Die Projekt-Roadmap für das erste Quartal 2022 umfasst die Veröffentlichung von Version 1.1 des Spiels, die über Internetbrowser, Community-Events und Wettbewerbe zugänglich sein wird, sowie die Veröffentlichung der Spielversion 2.1, die die mobile Nutzung sowohl auf Android als auch auf iOS unterstützt . Im zweiten Quartal 2022 wird sich das Projekt auf ein verstärktes Onboarding von Influencern, Governance, Token Burning sowie CEX-Anwendungen und -Listing konzentrieren.

Werbung


&nbsp

&nbsp

Der Vorteil des Monopolisten gegenüber regulären Blockchain- und Play-to-Earn-Spielen

Abgesehen davon, dass es die erste Blockchain-Adaption des beliebten Brettspiels ist, bringt The Monopolist etwas anderes als normale Play-to-Earn-Spiele. Es hat einen „Lernaspekt“. Die Spieler werden davon profitieren, indem sie praktische Fähigkeiten und Kenntnisse zu Themen wie persönliche Finanzen, Investitionen und Risikomanagement aus dem Spiel erwerben.

In Bezug auf Zielmarkt und Publikum wurde das Spiel mit Blick auf alle Altersgruppen, Geschlechter und sozialen Schichten entwickelt. In der Anfangsphase richtet sich das Spiel an Nutzer aus Nordamerika, Südamerika und Südostasien. Später soll es auf andere Teile der Welt ausgeweitet werden.

Das Spiel ist eine dringend benötigte Pause in der monotonen und überwiegend von Männern dominierten Welt des Gamings. Im Gegensatz zu den meisten Blockchain-basierten Spielen ist The Monopolist auch für Neulinge leicht zu erlernen. Es wird auch eine großartige Möglichkeit sein, Kryptowährungen für diejenigen mit begrenzten Kenntnissen der Branche einzuführen. Es ist auch leicht zugänglich, da es auf PC, Handy oder Tablet gespielt werden kann. Das Projekt bietet auch eine breite Palette von Non-Fungible Tokens (NFTs).

Benutzer haben Zugriff auf einzigartige Gegenstände wie abgestufte Würfel, Medaillen und Charaktere. Die legendären Charaktere des Spiels sind eine Hommage an einige der großen Namen des Kryptoversums. Es gibt zwei legendäre Charaktere, die Tesla-CEO Elon Musk und dem salvadorianischen Präsidenten Nayim Bukele ähneln. Wenn das Projekt wächst, werden neue Charaktere hinzugefügt.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close