Blockchain Bites: Winklevoss 'Wild Prediction, Bitcoin Miners' Horde, Ethereum's 'Critical Bug'

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die mongolischen Behörden haben den Kibosh auf billigen Strom für Crypto Miner eingestellt, Venezuela sieht eine gesunde Kryptonutzung außerhalb der von der Regierung genehmigten Börsen und ein „kritischer Fehler“ hat 13% der Ethereum-Knoten unbrauchbar gemacht.

Du liest Blockchain Bites, die tägliche Zusammenfassung der wichtigsten Geschichten in Blockchain- und Krypto-Nachrichten und warum sie von Bedeutung sind. Sie können diesen und alle Newsletter von CoinDesk hier abonnieren.

Obersten Regal

Bakkt ist zurück?
Das wachsende institutionelle Interesse trägt laut seinem Präsidenten Adam White dazu bei, dass Bakkt in letzter Zeit einen Volumenanstieg verzeichnet. Das Handelsvolumen für physisch abgewickelte Bitcoin-Futures auf Bakkt stieg am Dienstag von einem früheren Höchststand von 132 Millionen US-Dollar am 28. Juli auf 134 Millionen US-Dollar, berichtet Muyao Shen. Physisch abgewickelt bedeutet, dass Käufer bei Ablauf Token anstelle von Bargeld erhalten. "Es ist keine Wette auf den Preis von Bitcoin", sagte White. "Es basiert nicht auf einem Indexpreis, der von nicht regulierten Spotmärkten erstellt wurde, die ihre Daten selbst melden." Trotz des jüngsten Anstiegs bleibt Bakkt immer noch hinter der CME Group zurück, einer größeren, von den USA regulierten Börse. Daten zeigen, dass das aggregierte tägliche Volumen von Bitcoin-Futures auf Bakkt und CME am Montag bei 279 Mio. USD bzw. 1,5 Mrd. USD lag.

Mongolisches Bergbaumoratorium?
Über 20 Bitcoin-Bergbaubetriebe in der Inneren Mongolei Chinas wurden nach einem Vorgehen der lokalen Regierung von Stromvorteilen befreit. Ein Dokument, das am 24. August vom Ministerium für Industrie- und Informationstechnologie der Autonomen Region Innere Mongolei herausgegeben wurde, zeigt, dass die Regierungsbehörde die Stromrabatte des staatlichen regionalen Energiehandelsunternehmens nach Inspektionen vor Ort ausgesetzt hat, bei denen viele vermeintliche Rechenzentren gefunden wurden tatsächlich Bitcoin-Mining-Einrichtungen. Mit der Richtlinienänderung könnten die Stromkosten 0,38 Yuan pro kWh (0,054 USD) erreichen, von 0,26 bis 0,28 Yuan pro kWh (0,037 USD auf 0,040 USD), berichtet Wolfie Zhou von CoinDesk.

Venezuelas Kryptoökonomie
In einem neuen Kettenanalysebericht über Lateinamerika wurde festgestellt, dass Venezuela nach der Ukraine und Russland weltweit an dritter Stelle bei der Einführung von Krypto steht. Venezuela hat eine kryptofreundliche Haltung inmitten lähmender Sanktionen und Hyperinflation eingenommen, obwohl die meisten Einzelhandelsnutzungen über Peer-to-Peer-Marktplätze und nicht über von der Regierung genehmigte Börsen erfolgen. Das staatseigene Criptolago, eine von nur sieben Börsen mit staatlicher Genehmigung, verzeichnete im letzten Jahr ein bereinigtes Volumen von 380.000 USD, verglichen mit 242 Millionen USD von LocalBitcoins im gleichen Zeitraum.

Client-Zentralisierung
Ein „kritischer Fehler“ hat 13% der Ethereum-Knoten unbrauchbar gemacht, und die Behebung kann Wochen oder Monate dauern. Parity-Ethereum- und OpenEthereum-Versionen 2.7 und höher enthalten einen Fehler, der die Synchronisierung von Knoten mit dem neuesten Block des 43-Milliarden-Dollar-Netzwerks verhindert. Clients sind verschiedene Programmiersprachenimplementierungen von Blockchain-Software. Dies ist eine Möglichkeit, das Netzwerk zu stärken, indem gleichzeitig separate Systeme ausgeführt werden. Dieser Fehler hat das Problem der Client-Zentralisierung deutlich gemacht, da der von der Ethereum Foundation unterstützte Geth-Client jetzt rund 80% des Ethereum-Netzwerks unterstützt, berichtet Will Foxley von CoinDesk.

Wilde Vorhersagen
Tyler und Cameron Winklevoss, frühe Krypto-Investoren und Gründer von Gemini, glauben, dass die Schwäche des US-Finanzsystems und andere Faktoren bedeuten, dass Bitcoin eines Tages 500.000 USD pro Münze erreichen könnte. In einem Beitrag auf dem Blog von Winklevoss Capital am Donnerstag erläuterten die beiden „grundlegende Probleme“ mit Gold, Öl und dem US-Dollar als Wertspeicher. "Schon vor COVID-19 und trotz des längsten Bullenlaufs in der US-Wirtschaftsgeschichte gab die Regierung Geld aus wie ein betrunkener Seemann, senkte Steuern wie Crazy Eddie und druckte Geld wie eine Bananenrepublik", schreiben die Brüder. Sie haben sich kürzlich mit dem bekannten Daytrader Dave Portnoy getroffen und ihm gesagt, dass Gold abgewertet werden könnte, wenn Zahlen wie Elon Musk mit dem Goldabbau von Asteroiden beginnen.

Schnelle Bisse

Auf dem Spiel

Minen abgebaut
Bitcoin-Bergleute halten mehr Bitcoins als jemals zuvor in den letzten zwei Jahren.

Dies könnte eine erhöhte Aufwärtsbewegung in Bezug auf zukünftige Gewinne signalisieren, sagte Zack Voell von CoinDesk.

Bergleute halten mehr als 1,82 Millionen Bitcoins, ein Anstieg von rund 2% im letzten Jahr nach Angaben von Glassnode. Tatsächlich ist dies Teil eines größeren Trends, bei dem der Prozentsatz aller inaktiven Bitcoins (dh sie wurden weder gehandelt noch eingelöst) im vergangenen Frühjahr ein Vierjahreshoch erreicht hat.

Thomas Heller, ehemaliger Direktor des führenden Bergbaupools F2Pool, sagte, dies sei ein zinsbullischer Indikator, da die Inhaber anscheinend mit einem höheren Preis rechnen könnten.

Natürlich ist niemand hellsichtig, aber wir sprechen über die Marktstimmung. Aber es gibt noch einen anderen technischen Grund, den Bergleute möglicherweise halten: Bergbaufabriken befinden sich in einem Zyklus der Bereitstellung neuer Bergbaumaschinen.

Diese Phase im „Hardware-Zyklus“ bedeutet, dass die Betriebskosten gesunken sind und daher auch die Anzahl der verkauften Bitcoin, um diese Kosten zu decken, sagte Harry Sudock, Vice President of Strategy bei GRIID. Vermutlich wären die Kosten vor Monaten gestiegen, als Bergleute die Maschinen bestellten, die jetzt eingesetzt werden.

Als Bergleute neue Maschinen einsetzen, konnten sie im Juli laut von CoinDesk analysierten Netzwerkdaten dank der jüngsten Preissteigerung und der gestiegenen Transaktionsgebühren einen monatlichen Umsatzanstieg von 7% verzeichnen.

eth-2-0-2
Nehmen Sie am 10. September um 13:30 Uhr an CoinDesk Research teil. ET für eine Live-Diskussion.

Live-Webinar: Was Sie erwartet, wenn Phase 0 gestartet wird
Ethereum, die nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Kryptowährung der Welt, wird voraussichtlich Anfang nächsten Jahres einem radikalen systemweiten Upgrade unterzogen, um die Skalierbarkeit und Effizienz des Netzwerks zu verbessern. Nehmen Sie am 10. September um 13:30 Uhr an CoinDesk Research teil. ET für eine Live-Diskussion, während wir die möglichen Auswirkungen des Starts von Ethereum 2.0 auf den Markt untersuchen.

Aufgrund seiner Komplexität wird Ethereum 2.0 ab Phase 0 in mehreren Phasen eingeführt. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die Risiken, Vorteile und Vorhersagen für die nächste Phase dieser Technologie zu verstehen.

Marktinformationen

Hecken wachsen
Bitcoin und Gold kehren die am Donnerstag verzeichneten Verluste um, nachdem die Ankündigung der Federal Reserve eines entspannteren Ansatzes zur Bekämpfung der Inflation die Märkte erschüttert hat. Bitcoin erholte sich am Freitag wieder über 11.450 USD und löschte fast 70% des Rückgangs von 11.594 USD auf 11.141 USD gestern aus. Auch Gold ist wieder auf 1.960 USD gestiegen, nachdem es nach dem Event auf 1.910 USD gefallen war. "Powells Rede legt nahe, dass kein Ende in Sicht ist [for the Fed’s easy money policy]", Sagte John Kramer, Händler bei GSR. Einfach ausgedrückt, Powells Rede scheint den langfristigen Aufwärtstrend von Bitcoin gestärkt zu haben, berichtet Omkar Godbole von CoinDesk.

Tech Pod

WabiSabi Lobby
Datenschutzorientierte Bitcoin-Software-Brieftasche Wasabi arbeitet an einem neuen Protokolldesign namens WabiSabi, um die Benutzererfahrung und den Datenschutz der CoinJoin-Transaktionen der Brieftasche zu verbessern, berichtet der CoinDesk-Tech-Reporter Colin Harper. Die wesentliche Designänderung würde es Benutzern ermöglichen, sich mit anderen Werten als ihren Kollegen zusammenzuschließen, eine Premiere für die Technologie, die Rolle eines zentralisierten Koordinators zu reduzieren und möglicherweise CoinJoin-Sendungen an andere Benutzer zu ermöglichen. Dieser Prozess würde im Hintergrund ablaufen, wenn er so abläuft, wie Wasabi es sich vorstellt, und die Möglichkeit eröffnen, „jede Ausgabe zu einem CoinJoin zu machen“.

Gebührenfrei
USD Coin (USDC) hat „Meta-Transaktionen“ in die Stablecoin-Plattform integriert, um Gebühren zu eliminieren, die beim Versenden von Geld an die Ethereum-Blockchain gezahlt werden. "Dies ermöglicht es den Menschen, ihre nicht verwahrten Geldbörsen mit USDC zu finanzieren und DeFi / dapps zu verwenden, ohne auch die ETH besitzen zu müssen", sagte der Coinbase-Entwickler Peter Jihoon Kim. Das Center Consortium wurde im Rahmen eines Protokollupdates, USDC 2.0, verabschiedet und kündigte außerdem ein neues On-Chain-Signatursystem an, berichtet Will Foxley von CoinDesk. USDC wurde von Coinbase and Circle gegründet und ist mit einer Marktkapitalisierung von 1,4 Mrd. USD die zweitgrößte stabile Münze nach Marktkapitalisierung.

Op-ed

Technik über Gesetze
Shiv Malik, Mitbegründer des Think Tanks der Intergenerational Foundation und Leiter des Wachstums bei Streamr, ist der Ansicht, dass Richtlinien wie die europäische DSGVO oder Andrew Yangs „Datendividende“ nicht ausreichen, um den Benutzern die Kontrolle über ihre Daten zurückzugeben. „[T]Hier gibt es eine Möglichkeit, Technologie mit Technologie zu bekämpfen, die auch zu einer Änderung der zugrunde liegenden Wirtschaftsstrukturen führen kann “, schreibt er, und zwar durch dezentrale Open-Source-Protokolle. "Wir sollten keinen Zehnten verlangen, wir sollten die Kontrolle über unsere Daten zurückerobern."

Podcast-Ecke

Die Panne
Die Aufschlüsselung enthält alles, was Sie über Jerome Powells Jackson Hole-Adresse wissen müssen.

Wer hat #CryptoTwitter gewonnen?

Screenshot-2020-08-28-at-11-14-11-am
https://www.coindesk.com/newsletters
Abonnieren Sie jeden Wochentag, um Blockchain Bites in Ihrem Posteingang zu erhalten.
Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close