Blockchain Bites: Warum ein NFT kaufen?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Digitale Reibung
Nicht fungible Token (NFT) haben einen Moment Zeit. In den letzten Wochen haben namhafte Investoren wie Mark Cuban und Chamath Palihapitiya ihr wachsendes Interesse an dieser Ecke der Krypto-Wirtschaft signalisiert und einer bereits glühenden Rallye Treibstoff hinzugefügt.

Aufgrund der Struktur dieser Token ist es schwierig, die Größe des gesamten NFT-Marktes zu messen. Jedes NFT ist ein nicht replizierbares digitales Asset. Da es immer nur eine NFT gibt, ist jeder Vermögenswert im Wesentlichen sein eigener Markt. Der Gesamtwert von NFT-basierter Kryptokunst liegt laut CryptoArt.io, das die größten Plattformen für den Kunstverkauf verfolgt, jetzt über 100 Millionen US-Dollar.

Dieser Artikel ist ein Auszug aus Blockchain Bites, eine tägliche Zusammenfassung der wichtigsten Geschichten in Blockchain- und Krypto-Nachrichten. Hier können Sie den vollständigen Newsletter abonnieren.

Die Technologie beschränkt sich nicht nur auf die Erstellung digitaler Signaturen auf Kunstwerken, sondern bietet Anwendungen für alle Online-Anwendungen, die nachweislich einzigartig sein müssen, von Hypotheken bis hin zu Turnschuhen. NonFungible.com, eine Website mit Branchendaten, schätzt, dass Kryptokunst laut ihrem jüngsten Jahresbericht etwas weniger als ein Viertel des NFT-Marktes ausmacht.

(Auch wenn NonFungible.com von Datenproblemen spricht, schätzt es den gesamten NFT-Markt auf 250 Millionen US-Dollar, was bedeutet, dass „Crypto Art“ als Sektor einen Wert von 62,5 Millionen US-Dollar hat, weit hinter der zuvor genannten Zahl zurückbleibt.)

Der größte Marktsektor – das Multiversum, eine alternative, vollständig digitale Realität – wird wahrscheinlich am wenigsten verstanden. Während Skeptiker ein Auge auf sich ziehen, wenn ein digitales Porträt für Hunderttausende von Dollar verkauft wird, ist zumindest ein Gemälde etwas Verständliches.

Janine Yorio, Leiterin Immobilien bei Republic, schrieb kürzlich in einem CoinDesk-Meinungsbeitrag, dass der virtuelle Immobilienmarkt auf einen Boom vorbereitet sei. Sie führt die Knappheit an digitalem Land auf Plattformen wie Decentraland, den Trend zur virtuellen Sozialisierung und die wachsende Zahl von Investoren an, die bereit sind, Portfoliorisiken für digitale Assets einzugehen.

Natürlich gab es in der Vergangenheit Booms in der virtuellen Realität, die nachgelassen haben. Im Jahr 2006 eröffnete Reuters, der wahre Nachrichtendienst, ein Büro mit einem echten Tech-Reporter in Second Life, das jedoch etwa zwei Jahre später geschlossen wurde.

Siehe auch: Virtuelles Eigentum verkauft für 1,5 Mio. USD in Ether, Smashing NFT Record

Was macht diese Zeit anders? Hat die Simulation einen Fehler gemacht und uns durch eine weitere Wiederholung in einem ewigen Zyklus von Boom- und Bust-Metaversen geschickt? Das kann ich nicht sagen.

Aber diesmal gibt es einen bemerkenswerten Unterschied. NFTs bringen Reibung in digitale Welten. Während eine PDF-Datei endlos kopiert und eingefügt werden kann, muss nur ein Token verwendet werden (selbst das Bild oder Dokument, das sie darstellt, ist vollständig replizierbar).

Es ist diese programmatische Knappheit, die die Preise zumindest teilweise in die Höhe treibt. Anleger erkennen möglicherweise die gleichen deflationären Marktmechanismen, die für die Bitcoin-Knappheit gelten – es wird nur 21 Millionen Münzen geben – und bieten ähnliche Möglichkeiten, NFTs in viel kleinerem Umfang zu kaufen und zu halten.

Sound beißt

Dezentrales Ziel
Erik Voorhees nimmt seinen nicht verwahrungspflichtigen Austausch vollständig dezentral auf. Durch die Implementierung offener Protokolle hofft Voorhees, dass ShapeShift die KYC-Anforderungen (Know-Your-Customer) für Benutzer beseitigen und den regulatorischen Aufwand verringern kann, der durch zentralisierte Börsen entsteht.

„Der Schlüssel liegt darin, die Regeln zu befolgen, und da die Regeln schriftlich sind, werden Vermittler reguliert, wie dies bei Finanzinstituten und Nicht-Vermittlern nicht der Fall ist. Wenn sich die Regeln ändern, muss sich das Ökosystem darauf einstellen “, sagte er heute Morgen im CoinDesk TV.

Andere Geschichten

Bewertung vor dem Inverkehrbringen
Coinbase wird im privaten Sekundärmarkthandel über der Intercontinental Exchange Inc., dem Eigentümer der New Yorker Börse, bewertet, berichtet Ian Allison von CoinDesk. Die Aktien am Nasdaq Private Market wechseln mit 303 USD pro Stück den Besitzer und bewerten das Unternehmen mit rund 77 Mrd. USD. Pre-IPO-Futures auf FTX werden zum Zeitpunkt des Schreibens bei etwa 386 USD gehandelt.

Nicht interessiert?
Nur 5% der von Gartner befragten Führungskräfte gaben an, in diesem Jahr in Bitcoin als Unternehmensgut zu investieren. Die Bilanzierung von Bitcoin ist unter US-Unternehmen nach wie vor eine Seltenheit, obwohl einige vorausgesagt haben, dass die 1,5-Milliarden-Dollar-Zuweisung von Tesla die Tür für andere öffnen würde. Die Umfrage von Gartner unter 77 Unternehmen ergab, dass dies eine Frage der Zeit sein könnte. 16% erwarten, dass ihre Unternehmen bis 2024 oder später in die Krypto investieren.

Volatilität rockt
JPMorgan-Analysten sind der Ansicht, dass die Übernahme von Bitcoin in die Unternehmensbilanzen und die potenzielle Überschreitung von 50.000 USD durch die Volatilität eingeschränkt wird. In einer neuen Mitteilung verglichen Bankforscher die dreimonatige realisierte Volatilität von Bitcoin in Höhe von 87% mit der von Gold in Höhe von 16% und stellten fest, dass Bitcoin seinen primären Anwendungsfall als Inflationsabsicherung nicht erfüllt.

Wer hat Crypto Twitter gewonnen?

Abonnieren Sie jeden Wochentag, um Blockchain Bites in Ihrem Posteingang zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close