Blockchain Bites: Das Seltsame und Wunderbare in Crypto Diese Woche

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Drei Geschichten

Die große Neuigkeit von heute im Kontext.

1. Die Krypto-Bank-Verbindung wird gestärkt. Die in Seattle ansässige Protego Trust Bank hat vom Amt des Währungsprüfers (OCC) die bedingte Genehmigung für eine Treuhandurkunde zur Verwahrung digitaler Vermögenswerte erhalten.

  • Protego ist nach Anchorage der zweite Antragsteller, der vom OCC eine bedingte Genehmigung erhalten hat. Es folgen mehrere andere Unternehmen für digitale Vermögenswerte, die Bankurkunden erhalten haben, darunter Crypto Exchange Kraken und Avanti, die beide staatliche Urkunden in Wyoming erhalten haben.
  • In der Zwischenzeit hat sich die Krypto-Zahlungsplattform Metal Pay als Nationalbank beim US-CEO angemeldet. Marschall Hayner sagte Danny Nelson von CoinDesk, das Start-up strebe eine „vollständige“ Banklizenz an, auch für Bareinlagen, die von der FDIC versichert würden.

2. Ethereum pumpt. Die Krypto stieg über 1.700 USD und erzielte diese Woche einen Gewinn von mindestens 30%. Analysten verweisen auf die bevorstehende Notierung der ETH an der Chicago Mercantile Exchange, die am 8. Februar beginnen soll.

  • "Die jüngste Rallye von Ether ähnelt dem erstaunlichen Anstieg von Bitcoin (BTC) von fast 6.200 USD auf 19.783 USD in den Wochen vor dem Start der CME-Futures am 17. Dezember 2017", stellt Omkar Godbole von CoinDesk fest. "Der Bullenmarkt endete nach dem Start der Futures und die Preise fielen bis Dezember 2018 auf 3.200 USD."
  • Es findet eine Rallye über viele Assets statt, die auf der Basisinfrastruktur von Ethereum basieren, einschließlich sogenannter DeFi-Token. In den letzten 24 Stunden haben DeFi-verknüpfte Münzen wie COMP, AAVE, KNC und ZRX laut Godbole neue Höchststände auf Lebenszeit erreicht.

3. In einer Erinnerung an die Leistungsregler können, Die nigerianische Zentralbank hat die Banken angewiesen, alle Konten zu schließen, bei denen festgestellt wurde, dass sie "mit Kryptowährungen handeln oder Zahlungen für den Austausch von Kryptowährungen erleichtern".

  • Die Zentralbank von Nigeria (CBN) hat Banken im Land angewiesen, "Personen und / oder Organisationen zu identifizieren", die mit Kryptowährung Geschäfte abwickeln oder Krypto-Börsen auf ihren Plattformen betreiben, und "sicherzustellen, dass solche Konten sofort geschlossen werden".
  • Auch Indien prüft derzeit einen strengen Rechtsrahmen für den Umgang mit digitalen Vermögenswerten, während sich die umstrittene Regel des US-Finanzministeriums – obwohl sie kein völliges Verbot darstellt, das Gesicht der Branche verändern würde – immer noch durch das System schlängelt.

Auf dem Spiel

Das Seltsame und Wunderbare in der heutigen Krypto

Hier finden Sie eine Zusammenfassung aller Geschichten aus der seltsamen Welt von Krypto und Blockchain, die diese Woche in Blockchain Bites kein Zuhause gefunden haben.

Bitcoin-Milliardär und ehemaliger Präsidentschaftskandidat Brock Pierce will eine nicht mehr existierende New Yorker Kirche in eine Mietresidenz aus dem 21. Jahrhundert verwandeln. Die New York Post berichtet, dass Pierce auch ein ehemaliges puertoricanisches Kloster aus dem 17. Jahrhundert in einen privaten Club verwandelt.

"Es ist das älteste Kloster in Amerika", sagte Pierce.

Die deutschen Behörden "beschlagnahmten" eine Brieftasche mit über 1.700 Bitcoin (~ 64,7 Mio. USD), kann jedoch nicht darauf zugreifen. Das Geld kam von einem verurteilten Hacker, der sich weigert, das Passwort weiterzugeben.

"Wir haben ihn gefragt, aber er hat es nicht gesagt", sagte Staatsanwalt Sebastian Murer gegenüber Reuters. "Vielleicht weiß er es nicht."

Vielleicht sollten sie "Dave Bitcoin" nennen. Ein moderner Reparaturmann, der Menschen hilft, auf passwortgeschützte Geldbörsen zuzugreifen, wenn sie das Passwort vergessen haben. Wallet Recovery Services, Daves Geschäft, boomt im Bullenlauf.

"In diesen Tagen erhalten wir aufgrund des Preisanstiegs und des gestiegenen Interesses täglich etwa 50 bis 70 Anfragen", sagte er gegenüber Ben Powers von CoinDesk. (Die Decoder nehmen 20% von der Oberseite ab, wenn eine Wiederbelebung möglich ist.)

Mit all dem Bitcoin, das in unbeweglichen Adressen und Müllgruben gefangen ist, bietet Coin Metrics endlich eine neue Abrechnung der tatsächlich zirkulierenden BTC-Versorgung. TL; DR: Eine gute Schätzung für den Bitcoin-Float liegt bei 14,5 Millionen (was bedeutet, dass etwa 4 Millionen BTC im Sand der Zeit verloren gegangen sind.)

All dies für das, was die australische Zentralbank sagte, ist "nicht einmal wirklich Geld". Michelle Bullock, stellvertretende Gouverneurin der Reserve Bank of Australia, sprach vor einem Legislativausschuss über die „Aufregung“ um Bitcoin (und Stablecoinn) als Aktivposten.

„[Bitcoin] ist ein Risiko für Anleger, aber kein Risiko für die Finanzstabilität “, wiederholte der Gouverneur der Reservebank, Philip Lowe.

Die Risiken sind real genug für ein malaysisches Paar mutmaßlicher Betrüger, der nach staatlichem Recht in die Dose gehen könnte, weil er Berichten zufolge drei Frauen mit mehr als 150.000 malaysischen Ringgits (rund 37.000 US-Dollar) betrogen hat. Sie müssen auch mit Geldstrafen und Gefängnisstrafen rechnen, wenn sie verurteilt werden.

Es sind nicht nur neuartige Bestrafungen, sondern die Betrügereien selbst das entwickelt sich in diesem Bullenmarkt. Die Branchenpublikation Protos merkt an, dass Betrüger, die sich früher als Elon Musk ausgaben, sich jetzt unter anderem als Chamath Palihapitiya von Social Capital ausgeben.

Ein Betrug von Palihapitiya brachte bei Drucklegung in 16 Transaktionen ungefähr 60.000 US-Dollar ein. Es sieht so aus, als ob der Betrug noch nicht abgeschlossen ist.

Im bisher schlechtesten Abschnitt dieser Serie stellte Vanity Fair den BitMEX-Gründer vor und der ausgesprochene Bitcoin-Bulle Arthur Hayes, der auf freiem Fuß bleibt, nachdem die US-Regierung Verbrechen gegen ihn verhängt hat, weil … nun … es ein wenig kompliziert ist, aber es geht um etwas, das wie Betrug aussieht. Je mehr Sie sich vertiefen, desto seltsamer erscheint die Geschichte.

"Sie können einen Blick auf die Geschichte der Strafverfolgung gegen Geldwäsche in den letzten 10 Jahren werfen, und Sie werden nicht sehr viele einzelne Angeklagte sehen", so der Anwalt und Krypto-Experte [Laurel Loomis Rimon] erklärt. "Sicherlich nicht, wenn Sie über Programmverletzungen sprechen, im Gegensatz zu Beweisen für tatsächliche Geldwäsche. Das ist also ungewöhnlich. "

Hayes ist bekannt für seinen teuren Geschmack. Und jetzt kann er dank des von der Schweiz regulierten Digital Asset-Unternehmens Sygnum sicher sein, dass er den richtigen Korken knallt. Die Sygnum Bank hat sich mit der Fine Wine Capital AG zusammengetan, um eine Reihe von „investierbaren edlen Weinen“ zu kennzeichnen und Token auszugeben, die die alkoholischen Vermögenswerte in einem verteilten Hauptbuch darstellen.

Anderswo in der Welt der Token, Jehan Chu, ein in Hongkong ansässiger Krypto-Investor, kaufte Berichten zufolge ".nft" (eine Top-Level-Domain wie .com oder .xyz) vom dezentralen Namensdienst Handshake für den niedrigen Preis von 680.000 HNS-Token (ca. 84.000 US-Dollar). Entschlüsselt abgedeckt. Mit Handshake kann jeder im Wesentlichen jede Domain versteigern, auch solche aus Emojis.

Meme bedeuten Geld, Michael Casey hat einmal geschrieben. Tatsächlich wurde „ein dämonisches digitales Kunstwerk in der Ethereum-Blockchain“ am Mittwoch für 420 ETH verkauft. Das digitale Gemälde – das der Käufer mit einem Basquiat verglich – war Teil der Hashmask-Sammlung von 16.384 nicht fungiblen Token, die von etwa 70 Künstlern erstellt wurden.

"Zu wissen, dass ich ein früher Investor bin und gleichzeitig Künstlern und Projekten Liquidität zur Verfügung stelle, ist unglaublich lohnend", sagte der Käufer gegenüber Sebastian Sinclair von CoinDesk.

Eine Dogecoin-Adresse enthält offenbar 27% des gesamten Münzvorrats, berichtet Decrypt. Mit ungefähr 34,9 Milliarden DOGE betrat diese unbekannte Person / Personen in der neuesten Pumpe das Gebiet der Milliardäre. (Obwohl der Besitzer vielleicht, wie Decrypt meint, bereits ein bekannter, meme-liebender Milliardär war.) Hot Dog!

Eine der ersten memetischen Faszinationen von "DeFi Summer", Sehnsucht, wurde gestern "ausgebeutet"und entleeren Token im Wert von 11 Millionen US-Dollar aus einem der „Tresore“ des Projekts. Der v1 DAI-Tresor, ein intelligenter Vertrag, der eine Anlagestrategie für Anleger umsetzt, wurde von einem klassischen „Flash-Kredit“ -Angriff getroffen.

"Das ist ein bekanntes Problem (man könnte es auch bei Uniswap haben, Uniswap ist jedoch für die Ertragslandwirtschaft nicht so beliebt)", sagte Curve-CEO Michael Egorov gegenüber den Ethereum-Flüsterern Brady Dale und Will Foxley von CoinDesk. "Ich habe dem Yearn-Team meine Gedanken darüber geäußert, wie dies hätte verhindert werden können (und ähnliche Schwachstellen auch). Aber ehrlich gesagt hatte ich nicht erwartet, dass sie einen solchen Fehler im Code haben, das war eine Überraschung für mich. "

Offensichtlich ist nicht nur Krypto anfällig dafür meme-getriebene Manie. Nach allem, was mit GameStop passiert ist, scheint alles möglich zu sein. Laut David Pan von CoinDesk ist es jedoch unwahrscheinlich, dass es in China bald zu einer von Reddit betriebenen Anti-Wall Street-Rallye im GameStop-Stil in China kommt.

„Die chinesischen Finanzaufsichtsbehörden überwachen genau, wer was an den chinesischen Aktienmärkten handelt. Privatanleger, die an großen böswilligen Leerverkäufen beteiligt sind, könnten ins Gefängnis gesteckt werden “, sagte Jason Wu, CEO des Krypto-Kreditunternehmens DeFiner.

Ja, die Aufsichtsbehörden haben einen langen Einfluss. Protos berichtet, dass ein Cannabis-Stablecoinnpilot vom US-Bundesstaat Nevada „gesegnet“ wurde, aber wahrscheinlich nicht hoch fliegen wird. Multichain Ventures hat ein auf Solana basierendes Token-Dollar-Programm eingeführt, bei dem Berichten zufolge Einzahlungen bei einer Bundesbank getätigt wurden, damit die Cannabisindustrie endlich elektronische Transaktionen durchführen kann. (Banken waren nicht bereit, die Branche zu berühren, was bedeutet, dass Navadaner Unkraut ausschließlich mit Bargeld kaufen.)

Scheint wie ein Traum vom libertären FieberDies ist, wie Brady Dale von CoinDesk feststellt, die wahre Grundlage für eine größere Dezentralisierungsrevolution. Laut Dales Quellen ist "der Staat" immer noch der letzte Chef in Bezug auf das Erreichen von Freiheit, wobei Krypto als praktischer "Cheat-Code" dient. Ein Bild des souveränen Individuums laut Autor Robert Heinlein:

„Ein Mensch sollte in der Lage sein, eine Windel zu wechseln, eine Invasion zu planen, ein Schwein zu schlachten, ein Schiff zu verbinden, ein Gebäude zu entwerfen, ein Sonett zu schreiben, Konten auszugleichen, eine Mauer zu bauen, einen Knochen zu setzen, Sterbende zu trösten, Befehle entgegenzunehmen, Befehle erteilen, kooperieren, alleine handeln, Gleichungen lösen, ein neues Problem analysieren, Mist aufstellen, einen Computer programmieren, eine leckere Mahlzeit kochen, effizient kämpfen, galant sterben. Spezialisierung ist für Insekten. “

Schließlich hat Jack Dorsey seinen eigenen Knoten eingerichtet. Das ist richtig, der bärtige Manager von zwei börsennotierten Unternehmen, die an der Neugestaltung von Medien und Finanzen beteiligt sind, hat die Open-Source-Bitcoin-Codebasis heruntergeladen und auf Play gesetzt. Souveränität in Aktion.

Okay, danke fürs Lesen. Wir sehen uns nächste Woche.

Fühlen Sie sich frei, mit den seltsamen und wunderbaren Dingen in Krypto unter daniel@coindesk.com Kontakt aufzunehmen.

Wer hat Crypto Twitter gewonnen?

Abonnieren Sie, um an jedem Wochentag Blockchain Bites in Ihrem Posteingang zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close